[3.8] Cyclone mit Ngamahu's Flame | Slayer

Hallo Exiles!

Update 3.8
Spoiler
Cyclone als auch der Slayer wurden ein bisschen generft. Dennoch sollte sich der Build immernoch gut spielen und absolut Endgame-fähig sein.

Die passiven Skilltrees sind aktualisiert, gibt aber auch keine Veränderung auf diesen.


Mit diesem Guide möchte ich euch einen angenehm zu spielenden Build vorstellen.Cyclone hat ein kleines Rework bekommen und spielt sich nun noch viel besser als zuvor.

Ich habe auch ein Video-Guide zu diesem Build erstellt. Würde mich freuen, wenn ihr da auch mal reinschaut und einen Like da lasst, wie man so schön sagt.

https://youtu.be/i1nC1VO7ew8


Vor- & Nachteile
Spoiler


+ jegliche Spielinhalte machbar (Endgame)
+ schönes Spielgefühl
+ durch Life Leech (Lebensraub) schnelles Heilen möglich
+ guter League-Starter, skaliert gut ins Endgame
+ meiner Meinung nach der beste Build für Delve



- reflektierender Elementarschaden ist tödlich
- relativ schwach im Single-Target-Bereich
- Perfektionierung des Builds recht teuer durch bestimmte Items


Mechaniken unseres Builds
Spoiler

Avatar of Fire: Wir konvertieren sämtlichen Schaden, den wir verursachen, in Feuerschaden. Dafür gibt es 2 Möglichkeiten. Zum Einen über den gleichnamigen Passivpunkt oder durch das einzigartige Amulett Xoph's Blood. Je nachdem, wofür ihr euch entscheidet ändert sich der passive Skilltree. Das Amulett ist allerdings sehr teuer, erhöht aber auch unseren Schaden im Vergleich zum Passivpunkt.

Ngamahu's Flame / Molten Burst: Diese einzigartige Waffe hat eine 20%-Chance Molten Burst bei Nahkampftreffern auszulösen. Durch unsere enorme Angriffsgeschwindigkeit bei Cyclone passiert das natürlich sehr oft. Molten Burst ist ähnlich zu Molten Strike ein Projektil-basierter Skill, weswegen wir entsprechende Unterstützungen in die Sockeln der Waffe packen. (Diese müssen NICHT verlinkt sein)
Außerdem solltet ihr, sobald ihr die Waffe in eurem Besitz habt, "Point Blank" unten rechts auf dem passiven Skilltree nehmen, da es den Schaden von Molten Burst extrem erhöht.

Passiver Fertigkeitenbaum
Spoiler

OHNE XOPH'S BLOOD

MIT XOPH'S BLOOD

Ihr müsst natürlich nicht zu 100% dieselben Punkte investieren. Kleine Abweichungen sind immer möglich.

Aszendenz-Punkte
Spoiler

1) Endless Hunger
2) Brutal Fervour
3) Headsman
4) Bane of Legends

Gemmen-Setups und Ausrüstung
Spoiler

6-Link Cyclone:
Spoiler

Erklärung:
Spoiler
Die Support-Gems hängen natürlich davon ab, welche Farben eure Sockeln haben.

Die Brüstrüstung ist natürlich wie gemacht für einen Cyclone-Build. Alternativ geht aber auch Carcass Jack oder Belly of the Beast



6-Link Ngamahu's Flame:
Spoiler

Erklärung:
Spoiler

Die Waffe ist natürlich absolut notwendig. Es gibt aber auch andere Cyclone-Builds, die ohne spezifische Waffen auskommen.
Wichtig ist nur, dass ihr auf der Waffe 6 Sockeln habt. Diese müssen NICHT miteinander verlinkt sein, um den eingebauten Molten Burst zu untersützen. Molten Burst feuert Lava-Projektile, weswegen entsprechende Projektil-Unterstützungen gut sind. Auch hier gilt wieder, je nachdem welche Farben eure Sockeln haben, ändert ihr die Support-Gems entsprechend.



4-Links:
Spoiler


Erklärung:
Spoiler

Wenn ihr ohne Xoph's Blood spielt, nutzt ihr stattdessen Impresence in der Version, die die Manareservierung von Flammability in Verlinkung mit Blasphemy auf 0 reduziert, sodass ihr neben diesen Fluch noch Anger und Herald of Ash nutzen könnt.

Außerdem gibt es das übliche Immortal Call - Setup, das aber noch getestet wird, weil Immortal Call ein Rework bekommen hat. Wichtig ist, dass ihr Cast when Damage taken auf Level 1 und Immortal Call auf Level 3, damit es regelmäßig getriggert wird.

Als Golem nehmt ihr entweder Blitz-oder Flammengolem und Leap Slam in Verbindung mit Fortify zur Hindernisüberquerung und zusätzlicher Verteidigung.

In Bosskämpfen ist (Vaal) Ancestral Warchief für zusätzlichen Damage-Output zu empfehlen.

Hier müssen nicht zwingend einzigartige Ausrüstungsgegenstände verwendet werden. Seltene mit Leben, Resistenzen und ein bisschen Schaden oder Attackspeed hier und da, reichen auch.

Als Helme wäre auch noch Devoto's Devotion angebracht.



Amulett / Ringe:
Spoiler

Erklärung:
Spoiler

Hier mein Setup OHNE Xoph's Blood. Die Ringe sollten im Endgame am besten gegen Steel oder Opal Rings ausgetauscht werden für noch mehr Schaden. Achtet auf 40+ Leben, Resistenzen und Fire/Elemental/Physical Damage.


Gürtel:
Spoiler


Erklärung:
Spoiler

Alternativen sind Stygian-Gürtel oder auch Rustic-Gürtel mit 75+ Leben, Widerstände und Elemental Damage und/oder Armour.


Flasks / Fläschchen:
Spoiler

Erklärung:
Spoiler

Hier habt ihr etwas Spielraum. Ihr könnt auch "normale" Flasks benutzen, wie z.B. eine Basalt-Flask mit Fluch oder Schock-Immunität. Als Slayer seid ihr immun gegen Bluten, sodass wir darauf schon mal verzichten können.

Wenn ihr The Wise Oak nutzen wollt, achtet darauf, dass eure Feuerresistenz (die in den Klammern) am Höchsten ist.


Juwelen:
Spoiler

Das ultimative Ziel ist natürlich ein Watcher's Eye, das die Effektivität durch unsere Aura Anger nochmal deutlich erhöht. Aber in der Regel sind solche Juwele sehr teuer.

Als seltene Juwelen nehmt ihr solche, die ihr gerade braucht. Mehr Schaden ist immer gut. Aber auch Resistenzen und Leben in den Juwelen kann hilfreich sein.


Schlussworte
Spoiler

- in Akt 2 tötet ihr alle Banditen

Um noch ein bisschen Werbung für mich selbst zu machen:
Folgt gerne meinem Twitchkanal, den ich mir mit 2 Freunden teile:
https://www.twitch.tv/threeheadedocelot
Ja, wir sind noch sehr klein. Liegt auch daran, dass es mir persönlich wenig Spaß macht zu streamen, wenn keiner im Chat ist, mit dem ich mich unterhalten kann :D

Ansonsten lasst gerne Anregungen, Kritik, Wünsche nach mehr da. Und vergesst nicht bei dem Video-Guide vorbeizuschauen.

Viel Glück&Spaß beim Looten!

Youtube: http://www.youtube.com/c/ThreeHeadedOcelot

Twitch: twitch.tv/threeheadedocelot
Zuletzt bearbeitet von Praesident um 07.09.2019, 04:46:30
Zuletzt angestoßen am 21.08.2019, 04:48:02
Vielen DAnk für den Guide!

Spiele selber auch einen Cyclonebuild allerdings in etwas anderer
Form.

Werden deinen aber auf jeden fall mal ausprobieren.
Gerne gerne :)

Wenn du beim Ausprobieren irgendwelche Fragen oder auch Verbesserungsvorschläge hast, immer her damit.

Und ja, Cyclone ist echt ein vielseitiger Skill. Gibt recht viele Varianten :D

Hoffe, du hast Spaß und viel Glück beim Looten!
Youtube: http://www.youtube.com/c/ThreeHeadedOcelot

Twitch: twitch.tv/threeheadedocelot
Leider ist mein englisch zimlich eingerostet, daher möchte ich mich für diesen deutschen guide bedanken, da diese hier viel zu selten, bis gar nicht vorhanden sind.
Leider vermisse ich bei jedem guide, dass gewisse etwas, wie z.B. wie am besten leveln, z.B. 1h oder 2h, welche Fertigkeit am Anfang benutzen? Usw.
Hinzu kommt, das alle Guides für den den endcondent gemacht, besser gesagt geschrieben sind, das nerft gewaltig.
Schreibt doch mal bitte Guides für Anfänger die sich mit dem Spiel zwar beschäftigen, aber Probleme haben, das ganze zu verstehen, nicht jeder ist ein A.Einstein.
Ich würde mir sehr wünschen, das die Endwikler sich mehr Zeit nehmen, um Poe Einsteiger freundlicher zu machen.

Zuletzt bearbeitet von saduke um 14.06.2019, 01:38:04
Erstmal, vielen Dank für dein Feedback.

"
Leider vermisse ich bei jedem guide, dass gewisse etwas, wie z.B. wie am besten leveln, z.B. 1h oder 2h, welche Fertigkeit am Anfang benutzen? Usw.

Ich habe mich aus 2 Gründen gegen einen Levelling-Guide entschieden.
1. Möchte ich, dass die Spieler während des Levelns selbst Skills ausprobieren und schauen, was Ihnen am meisten Spaß macht. (Und zum Thema 1h / 2h ergibt es sich ja eig auch aus dem Endgame-Setup, was genutzt wird. In meinem Fall eben 2h-Äxte). Hinzu kommt, dass die Ausrüstung in der Anfangsphase nicht zu stark ins Gewicht fällt und viele Fehler verzeiht, solange die Skills gut verlinkt sind. Auch welche Passivpunkte wo zuerst verteilt werden, spielt in den meisten Fällen nicht die größte Rolle.

2. Ist ein ausführlicher Levelling-Guide sehr zeitaufwendig und relativ viel Arbeit, die ich mir einfach (noch) nicht machen möchte. Ist ja auch nur mein Hobby, das alles hier :D

Ich ziehe aber vllt kurze Beschreibungen, welche Skills early-on zu empfehlen sind, für zukünftige Guides in Betracht.

"
Schreibt doch mal bitte Guides für Anfänger die sich mit dem Spiel zwar beschäftigen, aber Probleme haben, das ganze zu verstehen, nicht jeder ist ein A.Einstein.


Ich habe mir auch schon überlegt, noch tiefer ins Detail zu gehen, was die Mechaniken und Besonderheiten des jeweiligen Builds angeht. Diese Kritik nehme ich gerne an. Möchte trotzdem anmerken, dass meine "Guides" eher ein "Schaut mal, das hier spiele ich. Vielleicht wollt ihr das ja mal probieren?" als ein "Hier, so wird's gemacht!" sind.

Etwas lang geworden, sorry, aber mich freut es, dass sich überhaupt jemand für deutsche Guides interessiert :D

Grüße, und ich hoffe, du hast trotzdem Spaß mit PoE. Ich hab auch lange gebraucht, bis ich reingekommen bin. (Und ich verstehe auch noch nicht alles :D)
Youtube: http://www.youtube.com/c/ThreeHeadedOcelot

Twitch: twitch.tv/threeheadedocelot
Zu punk 1 sehe ich ein.
Zu p2, ja da hast du recht.
Und ja, ich muss gestehen,ich wüsste jetzt auch nicht wie ich an einem Guide heran gehen sollte.
Und zum Spaß muss ich sagen, er bleibt bei mir auf der strecke, ich finde das Spiel echt gelungen, aber die unüberschaubare vielfalt an gems, bremmst bei mir den Spaß.
Ich verbringe Tage damit, irgendwelche Videos zu sehen, oder guides zu lesen, aber wie angesprochen,sind diese fast immer in Englisch, obwohl es deutsche sind, die diesse guide schreiben oder als Video veröffentlichen.
Wie gesagt, ich finde poe echt klasse, wäre da nicht die hörde der vielfalt an gems, der passive skillbaum ist nicht so das Problem.
Ich wollte noch anmerken, ich spiele auf der ps4.
Vielleicht kennst du jemanden, der mir da eventuell helfen kann, ich bin sicher nicht dumm oder so, aber ich verstehe nun mal das ein oder andere nicht so gut.


Es gab mal einen Kanal, der nannte sich TheGermanAllstars. Die hatten, glaube ich, PoE-Videos auf Deutsch gemacht. Inwieweit die jetzt alles erklären, weiß ich aber nicht. Ich glaube, die haben auch vor kurzem aufgehört damit.

Ansonsten habe ich auf meinem Kanal auch vor, demnächst (1-3 Monate :D) mal Erklär-Videos zu einzelnen Mechaniken von PoE zu machen. Also gerne abonnieren ;).

Ansonsten weiß ich jetzt auch nicht wirklich, wie ich dir weiterhelfen kann.

In meinem allerersten Guide (https://de.pathofexile.com/forum/view-thread/2396889) habe ich etwas mehr erklärt als in diesem hier. Vllt hilft dir das etwas weiter.

Prinzipiell müsste es eigentlich ausreichen, einen Hauptskill, der dir am meisten Spaß macht, zu nehmen und mit 3-5 Unterstützungs-Skills zu verlinken. Dazu ein paar Aura-Skills, die zu dem Schadenstyp passen (Eis, Feuer, Blitz, Physisch, Kritische Treffer etc...)

Schauen, dass auf deiner Ausrüstung genug Elementarwiderstände drauf sind (Wird ab Akt 4 sehr wichtig, mindestens 75% auf jeden der 3 sind das Ziel).

Damit solltest du zumindest durch die Kapitel kommen.



Immer am Ball bleiben, man kommt schon noch rein :)
Youtube: http://www.youtube.com/c/ThreeHeadedOcelot

Twitch: twitch.tv/threeheadedocelot
Ja alles klar, danke dir.
Ich habe bei 3.6 immerhin geschafft, einen essence drain auf lvl 61 zu Spielen,ci habe eh fasst alle klassen gespiel.
Mir geviel der trapper, aber das knallen der fallen ging mir nach einer weile auf den zeiger.
Witch habe ich auf versucht, als beschwörerin, aber mir gingen die begleiter zu schnell kracen.
Einen herophant habe ich auch bis lvl 40 gespiel, aber irgendwie langweilig, obwohl gut zu spieln.
Da sich das nun in dieser season abietet, wollte ich eine klopper klase spielen und da kommt der cyclone recht. Scheint sich so zu spielen wie der w.w. barb aus d3.
Ps:auch wenn du mir nicht helfen konntest, bedanke ich mich für deine zeit, schönes we.

Eines muss ich unbedingt fragen, wieso Unterstützung für projemtile? Als hauptfertigkeit ww, hmm
"
Eines muss ich unbedingt fragen, wieso Unterstützung für projemtile? Als hauptfertigkeit ww, hmm


Die Unterstützungen in der Waffe sollen den in der Waffe eingebauten "Molten Burst"-Skill (zu Deutsch: Lavaprojektile) verstärken. Wie der deutsche Name schon sagt, ist der Skill und sein Schaden projektil-basierend.

Auch wichtig: Sobald du die Waffe hast, unbedingt "point blank" (unten rechts im Skilltree) zu nehmen.

Das ist tatsächlich nicht hinreichend im Guide erklärt. Das ändere ich jetzt. Vielen Dank!
Youtube: http://www.youtube.com/c/ThreeHeadedOcelot

Twitch: twitch.tv/threeheadedocelot

Beitrag melden

Konto melden:

Meldegrund

Weitere Informationen: