Bitte macht Syndicate abschaltbar!

Jetzt haben sie das Spiel kaputt gemacht... Jetzt kann man gar nicht mehr richtig Leveln. Dauernd tauchen diese Syndicate Typen in der Map auf. Das nervt tierisch. Noch dazu die gefühlte 4 Stufen höher sind als die eigentliche Map. Ich will kein Syndicat "Zwangsspiel"!! Und macht auch gleich die Menagerie abschaltbar. Liga ist Liga! Nehmt meinetwegen die Items und Gems mit in die Standard, aber das wars dann auch. Wer Liga Inhalte will, soll halt in der Liga spielen!

Jetzt wird's nämlich langsam albern. Man weiß ja gar nicht auf was man sich zuerst konzentrieren soll. Labyrinth, Temple, Menagerie, Miene??? Jetzt kommt auch noch Syndicate dazu. Schönen Dank auch!

Mal ganz abgesehen davon, dass ich 2 Stunden mit dem Recyceln der "Alten Maps" beschäftigt war. Wieso kann man die nicht migrieren?
Zuletzt angestoßen am 18.06.2019, 12:14:53
Finde es auch ganz schrecklich das ich Gezwungen werden gegen dieses blöde Syndicat zu Kämpfen.
Der blöde Ninja kommt und haut einen um und dann geht er auch erst -.-

Nicht mal richtig weglaufen kann man der verfolgt einen dauerhaft :(
schneller weglaufen (Quicksilver Flasche) und für Ablenkung sorgen, dass der Boss sich auf anderes konzentriert. Syndikat Intervention ist eigentlich ähnlich wie damals die ersten Versionen der Mobs in der Invasion Liga. Bei einigen konnte man je nach Build nur ausweichen oder sterben.
Ich dachte anfangs "so schlimm wirds ja nich sein", hatte auch den
Fehler gemacht, Jun anzusprechen, der nebenbei in manchen Orten
sehr mieß geparkt ist, so das man so oder so aus Versehen mal drauf
kommt. Ob das interagieren mit dem NPC bzw eben nicht irgendwas am
Ablauf ändert, kann man nur raten.

Mittlerweile hatte ich auch mehrfach das "Vergnügen" in hohen maps
quasi "aus dem Nichts" geonehittet zu werden, natürlich nicht nur
einmal, was das eigentliche Ziel - nämlich die Maps für den Atlas
abzuschließen - mit ein wenig Pech mittelfristig zerstört.

Wenn so ein Hauptpunkt des Spiels mal so mir nix dir nix geröstet
wird... naja, anscheinend springen nicht genügent Spieler ab?

Ich würde in jedem Fall auch eine feste Option befürworten, mit der
man entscheiden kann, ob man dieses fragwürdige "Feature" spielen
will oder nicht. Im Moment fällt es mir unglaublich schwer bei dieser
.... sachlich zu bleiben.

Ach und was mir hier generell etwas fehlt, ist ne aussagekräftige Meinung
der Macher des Spiels.

Es ist zwar schön, wenn ein Forum nicht wie viele andere überlaufen ist,
aber so wenig Kommunikation abgesehen von den (positiven!) Patchlogs..

So, schönen Abend noch^^

Tante Edith sagt:
Was mir im Nachhinein noch auffällt..
Zum einen habt Ihr offenbar während der letzten Liga die Syndicate hirnis abgeschwächt, ich will nicht wissen was da vorher war^^

Wobei mir das vermutlich nichtmal aufgefallen wäre, denn das auftauchen
dieser Mobs verursacht (offenbar nicht nur) bei mir extreme Lags,
bis die Viecher zu sehen sind ist es meißt schon zu spät.
Das ist bei mir nur bei den Vorboten dasselbe, ich finde die eigentlich
gut umgesetzt, aber da auch hier erstmal massiv nach geladen wird,
habe ich diese Option nach 2 Versuchen nicht mehr genutzt
(Also die Kartenapparrat Option.)

Diese beiden Ecken im Spiel haben etwa identische Lag-raten,
weshalb ich sie gerne auslasse. (Warum nur bei denen? ach egal)
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts ^^

Bitte das Bilderspiel im Forum-login weg und nen dickeren "anmelden-button" rein.

Danke!
Zuletzt bearbeitet von MezzomanOne um 11.03.2019, 16:50:05
"
Rumpelzuck schrieb:
schneller weglaufen (Quicksilver Flasche) und für Ablenkung sorgen, dass der Boss sich auf anderes konzentriert. Syndikat Intervention ist eigentlich ähnlich wie damals die ersten Versionen der Mobs in der Invasion Liga. Bei einigen konnte man je nach Build nur ausweichen oder sterben.


Es ist ja Nett gemeint aber , der Ninja verfolgt dich über die Ganze Karte das ist einfach so.

Wieso werde ich gezungen zu Kämpfen , wenn ich Runter in den keller will ist das ja alles Okay.
Aber das er einfach auf der Map auftaucht egal wann und wo ist einfach mist.

Ich verstehe nicht wieso die das nicht verändert haben, das wird viel mehr Leuten auf die Nerven gehen.

Risse , Hände usw. alles Event die ich auslösen kann aber nicht MUSS.

Die Befestigung ist noch ''okay'' da kann ich ja rum Laufen.

Hoffe die ändern das mal...
Mich nervt das Syndicat auch richtig.... macht nicht mehr ganz so viel Spaß auf den Maps mit den Syndicat
Ich empfinde das auch nervig, dann sollen Sie wenigstens wenn man schon ständig stirbt bei Syndiaktsbossen die 10% XP Verlust abschalten.
Weil Leveln ist jetzt echt noch schwerer voran zukommen, zu mindestens mit bestimmten Klassen.
Ich sag das wirklich ungern, aber wenn´s einen nicht ständig in der
map zerreißt, dann scheinen sich die crafting möglichkeiten durchaus
langfristig zu lohnen..

Natürlich dennoch mist, wenn man unnötig stirbt.

Darüber hinaus hab ich heute festgestellt, das ein Syndikat-angriff
in einer zeitlich begrenzten map (zana, töte/finde in x minuten)
den Counter/die Uhr einfach mal eben optisch ausblendet.

Läuft zwar weiter und man wundert sich, aber eben "blind" den rest der Zeit..

so long^^

Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts ^^

Bitte das Bilderspiel im Forum-login weg und nen dickeren "anmelden-button" rein.

Danke!
Also nach dem Hotfix ist es noch schlimmer geworden als vorher.
Da möchte ich lieber die alten Meister zurück,als solch ein rumgegurke um die Handwerksbank zu verbessern.
Das ist ne doppelte Bestrafung nicht vorfährst zu kommen und dazu unverschuldet XP zu verlieren.
Ich habe zwar keine Lags, hätte es aber für die bessere Idee gehalten, Betrayal als "Abschiedsliga" für die alten Meister zu benutzen und sie danach in den Sonnenuntergang reiten zu lassen... Es gäbe ja jede Menge Möglichkeiten, die Crafting-Optionen anderweitig zu verstecken/einzubauen und bei einigen ist das ja auch umgesetzt (bestimmte Orte/Quests).
Ganz generell finde ich, dass es sowieso viel zu viele Ligareste im Spiel gibt, aber da besteht ja Hoffnung: in 4.0 soll ausgemistet werden.

Beitrag melden

Konto melden:

Meldegrund

Weitere Informationen: