Übersetzung: Allgemeines/Verschiedenes

"
Alysma schrieb:
"
Mijitsu schrieb:
Ich komme u.a. nicht damit klar, dass "strongbox" mit "Schatulle" übersetzt wurde.


Danke für die Erinnerung. :-D

"Schatulle" ist für mich (und den Duden übrigens auch) ein kleines (Schmuck-)Kästchen. Und ganz so klein sind die Boxen ja nicht... Ich würde "Tresor" nehmen.


Ich stimme dir und dem Duden zu. :D
Wobei ich "nicht klarkommen" dann doch etwas übertrieben finde. Gefallen tut mir das auch nicht (und wenn ich durch bin mit dem Korrekturlesen, so schwer einem das ja auch von GGG gemacht wird, bin ich wieder beim Englischen), aber so schlimm ist es ja nun auch nicht.
[quote="Michael_GGG"]However because we're reasonable people we decided against extending RNG into account bans.[/quote]
Bird lover of Wraeclast
"
Nureddin schrieb:
Wie bereits in diesem Thread angemerkt:
https://www.pathofexile.com/forum/view-thread/2017604

Die Übersetzung des Juggernaut Marauders zu "Moloch" ist nicht optimal.

"
Nureddin schrieb:
Next thing I mind is the translation of Juggernaut. It is translated as "Moloch". While Moloch is of course correct, it's not the best option in my opinion. Why didn't you use "Koloss"? Like "Colossus" (something like 'Giant'). I think it's much more appropriate to the Juggernaut Marauder.


"
Mikrotherion schrieb:

And rightly you mind it. Moloch is NOT the/ a correct translation, though. The "Juggernaut" is a very specific thing and the only translation is Juggernaut or Dschagganath (alternative transliteration of the sanskrit जगन्नाथ).
https://de.wikipedia.org/wiki/Juggernaut
Koloss would also work, though. Moloch however... no.


Ich schlage daher vor, dass der Juggernaut Marauder statt "Moloch" in "Koloss" umgeändert werden sollte. Mit dem Begriff "Koloss" asoziiert man in der deutschen Sprache etwas großes, mächtiges, aber vor allem auch widerstandsfähiges. Insofern trifft dies auf den Juggernaut zu, da er ja durchaus als Tank verwendet werden kann.

Ha! Erfolg! Moloch war einmal, lang lebe der Koloss!

Edit: Oder auch nicht... auf der Seite steht Koloss, wenn man den Charakter auswählt, im Spiel immer noch Moloch. Seltsam irgendwie.
[quote="Michael_GGG"]However because we're reasonable people we decided against extending RNG into account bans.[/quote]
Bird lover of Wraeclast
Zuletzt bearbeitet von Mikrotherion um 22.11.2017, 14:25:30
Verstecke - einige der wortwörtlichen Übersetzungen klingen irgendwie seltsam:

Lush Hideout: "Üppiges Versteck", ich würde da "Waldversteck" draus machen.

Unearthed Hideout: "Ausgehobenes Versteck", vielleicht "Ruinenversteck"?

Backstreet Hideout: "Zwielichtiges Versteck" - da das Versteck selber ja eher gut ausgeleuchtet ist: "Hinterhofversteck".

Battle-scarred Hideout: "Kampferprobtes Versteck" - dafür ist mir noch nichts wirklich Passendes eingefallen, aber dass ein Versteck "kampferprobt" sein kann finde ich merkwürdig formuliert. Je nachdem wie flexibel das Ganze ist: Versteckter Kampfplatz/Übungsplatz?

Enlightened Hideout: "Erleuchtetes Versteck", das finde ich nicht ganz sooo schräg, aber da ein Versteck selbst wohl eher keinen höheren Bewusstseinszustand erreichen kann und angesichts der tatsächlichen Lichtverhältnisse: "Archiv-/Bibliotheksversteck" bzw. "Verstecktes Archiv"?
Zuletzt bearbeitet von Alysma um 28.11.2017, 11:06:47
Stimmt, "battle-scarred" ist in dem Fall sowas wie "von Kampfspuren gezeichnet".

Ich finde Deine Überlegung, die ganze Sache einfach umzudrehen, aber wirklich super. Das geht mMn exakt in die richtige Richtung: weg vom Kleben am Wortlaut, hin zur sinngemäßen, stimmungsvollen Übertragung. :)

Ein "hideout" ist ein Versteck, ein Unterschlupf - etwas, zu dem normalerweise nur man selbst Zugang hat. Es ist also geheim, versteckt, verborgen, unzugänglich... das könnte man als einleitendes Adjektiv nehmen und dann ein sinngemäßes Substantiv dazu.

Lush hideout = verborgenes Tal
Unearthed hideout = verborgenes Gräberfeld
Backstreet hideout = versteckter Hinterhof
Battle-scarred hideout = geheimer Übungsplatz
enlightened hideout = geheimes Archiv
overgrown hideout = geheimer Garten
immaculate hideout = verborgener Tempel/Palast?
coastal hideout = verborgene Bucht

Ich bin selbst noch nicht so recht zufrieden damit, aber diese Richtung ist nicht verkehrt, finde ich.

Beim "angesichts der tatsächlichen Lichtverhältnisse" musste ich übrigens doch grinsen - wie wahr, wie wahr! :-D
Quests "das silberne Medallion" und "Kisharas Stern":
Bei beiden wird das Questitem "Lockbox" übersetzt als "Verschlusskiste" ... das Wort gibt's noch nichtmal im Deutschen (die korrekte Übersetzung wäre sowas wie Geld- oder Schmuckkassette)... Interessanterweise bezeichnet Weylam Roth den fraglichen Gegenstand in seinem Text durchaus korrekt als "Schatulle" (siehe oben).

Falls, was ich sehr hoffe, die Übersetzung der Strongboxen noch von "Schatulle" zu "Tresor" geändert wird, dann spricht ja nichts dagegen, für die beiden Kisten hier das Wort "Schatulle" zu benutzen. Alternativ vielleicht "Schmuckkästchen" oder "Schatzkästchen"
Zuletzt bearbeitet von Alysma um 02.12.2017, 12:28:14
Pantheon: Bei Solaris fehlt ein Teil der Übersetzung:
Ich weiß nicht ob hier richtig aber auf der Webseite z.b. der Begriff Support Packages oder Support Package würde ich nicht mit Unterstützungspakete übersetzen.

Support ist im Duden und im Wortgebrauch eingedeutscht und kann auch so verwendet werden. Support Paket bzw Support Pakete!

Nicht immer ist eine Übersetzung der Wörter NÖTIG bzw möglich. Manchmal ist es besser den Originalen "Namen" zu übernehmen.

Bei Gem z.b. find ich Gemme schrecklich. Lass es doch bei Gem oder Edelstein. Aber das gehört in ein anderen Forumpost und wurde schon zu genüge angesprochen..
Ob das einer ließt , der das auch ändern kann ?
Mal sehen , wie lange ich noch einen inneren Schluckauf bekomme, wenn ich weiter "seliges Hybridfläschchen" lesen muß ... denn ich denke schon, daß ich eine Seele habe u nicht eine "Sele".
Ob es sehr lange dauert, bis ich meinen Schluckauf los werde ?

Aber tolles Spiel, bin ganz vernarrt ;)

mfg, Tori117
Deinen inneren Schluckauf wirst du in diesem Fall wohl nie los. (Sorry! Konnte nicht widerstehen)

https://www.korrekturen.de/beliebte_fehler/seelig.shtml



Blaue Landkrabben sind eine real existierende Art.

Beitrag melden

Konto melden:

Meldegrund

Weitere Informationen: