[3.13] Entzünden - Elementaristin (Hexe) mit Feuerball (Fireball)

Hallo Exiles!

In diesem Build entzünden wir die Gegner, wodurch sie Feuerschaden über Zeit erleiden. Dabei kommen verschiedene Skills in Frage. Ich hatte zunächst Feuerregen (Firestorm), s. 1. Video, probiert. Während das beim Leveln noch völlig ok war, musste ich am Ende aber auf Feuerball (Fireball) umswitchen, weil es einfach vieel mehr Schaden macht.

Ich habe auch einen 2-teiligen Video-Guide zu diesem Build erstellt. Würde mich freuen, wenn ihr da auch mal reinschaut und einen Like da lasst, wie man so schön sagt.

Teil 1 (Stand kurz nach der Story): https://youtu.be/nMiy_rwzmlg
Teil 2 (Stand im Endgame): https://youtu.be/0-Kvye5nCzs
(erscheint am 05.03.2021, um 14 Uhr)

PoB (Community-Version): https://pastebin.com/9XXZp2qm

Meine Beginnerguides
Spoiler

1) Wie ich meine Builds baue:
https://youtu.be/aNBZLwnjJ3c

2) Wie komme ich an Geld (Currency):
https://youtu.be/lpSpMiHH1YI

3) Was ist überhaupt das Endgame?:
https://youtu.be/LB0xEzznxwY

4) Wie errechnet sich der Schaden in PoE? (Basics):
https://youtu.be/NJJ32ljV-xM

5) Crafting-Guide für Anfänger (Teil 1):
https://youtu.be/fsO8zp2wUeY

Vor- & Nachteile
Spoiler


+ günstig zu starten
+ gute Clear
+ recht tanky



- richtig guter Schaden an Bossen braucht etwas Investment
- Cluster-Juwele sehr zu empfehlen


Mechaniken unseres Builds
Spoiler

Entzünden (Ignite): Entzünden ist eine elementare Beeinträchtigung, die Feuerschaden über Zeit verursacht. Der Brandschaden ist 50% des eingegangenen Treffer-Basis-Schadens über eine Sekunde verteilt. Basisschaden ist der Schaden vor prozentualen Erhöhungen. (Deswegen erhöht Zauberschaden bspw. nicht den Schaden von Entzünden, auch wenn Feuerball ein Zauber ist). Das Entzünden hält standardmäßig 4 Sekunden und kann durch Modifikatoren verlängert und verkürzt werden.

Standardmäßig kann ein Gegner nur einmal Entzündet sein. Ein Gegner kann zwar quasi mehrmals Entzündungen abbekommen, die sich auslöschen sobald ihre Dauer zu Ende ist, allerdings macht immer nur dasjenige Entzünden Schaden, welches den meisten Schaden von allen Entzündungen momentan macht.
Elementarüberladung: Gibt uns für 8 Sekunden einen saftigen Bonus von 40% mehr Schaden, wenn wir einmal kritisch treffen. Das schaffen wir über unser Zeichen des Sturms.

Elementargleichgewicht (Elemental Equilibrium): Ich habe auch etwas gebraucht bis ich diese passive Fertigkeit genau verstanden haben. Ich werde es anhand unseres Setups erklären:

Wir machen grundsätzlich nur Feuerschaden mit Entzünden. (Feuerball selbst kann dank der Elementaristin auch noch anderen Schaden machen, das nützt alles was, s. Aszendenzpunkte), aber angenommen Feuerball macht nur Feuerschaden:

Treffen wir einen Gegner mit Feuerball bekommt dieser durch Elementargleichgewicht nun +25% auf Feueresistenz und -50% auf die beiden anderen. Da kommt jetzt unser Neben-Skill Zeichen des Sturms ins Spiel. Bei Bosskämpfen und größeren Kämpfen nutzen wir diesen Skill, damit dieser ausschließlich Blitz- oder Kälteschaden beim Gegner verursacht und somit durch Elementargleichgewicht die Feuerresistenz wieder um 50% senkt.

In der Praxis sieht das dann wie folgt aus:

1) Unser Feuerball trifft die Gegner und entzündet diese. Das macht nun Feuerschaden über Zeit für ein paar Sekunden. Durch den Treffer von Feuerball kriegen die Gegner aber nun +25% Feuerwiderstand.

2) Nun setzen wir Zeichen des Sturms ein und verursacht nun Blitzschaden am Gegner, wodurch die Widerstände wieder gewechselt werden und die Gegner nun -50% zu ihrem Feuerwiderstand haben und unser Entzünden wieder mehr Schaden macht.

Das ganze passiert natürlich innerhalb einer Sekunde.

WICHTIG: Damit das ganze auch richtig funktioniert, dürft ihr AUF KEINEN FALL Modifikatoren auf eurer Ausrüstung haben wie: "fügt # Feuerschaden hinzu", weil dann Zeichen des Sturms auch Feuerschaden macht und Elementargleichgewicht nicht mehr funktioniert, wie es soll.

Passiver Fertigkeitenbaum & Aszendenz
Spoiler

https://de.pathofexile.com/fullscreen-passive-skill-tree/AAAABAMCAAECAosEswj0DUYNzRBYEQ8RLRJpEzUWbxccF6QYZRo4HM4c3B0UHxghsCSqJy8o-itQLJwuLC6UMcIy0TNsNPc26TpYOtg7DTs_PQ9FR0WdRv5KLkyzUftTUlXGVkhZ82EoZlRmnmobakNtGXF5cYVyD3yDfLuCm4PbhsqHZY6-jxqPRpBVksGUb5eFmK2a4Jshm6GhI6IApwinpayYrv-vp7iTuwG86sBmxorNFs-D0B_UB9WL2CTaudyN37Djauvu7-vwH_Fs99f60v5U_rM=?accountName=Praesident&characterName=DiadaraIgnitia

Cluster-Juwele (sehr zu empfehlen):


- in Akt 2 tötet ihr alle Banditen.

Wichtige Punkte im Baum:

Elementarüberladung: s. Mechaniken

Elementargleichgewicht s. Mechaniken

Streifhieb: verdoppelt unsere Blockchance und bietet damit bessere Verteidigung im Zusammenspiel mit unseren anderen Defensiven Mechaniken (Golems, Widerstandsladungen)

Aszendenz:

1) Gebieterin der Flammen: ALL unser Schaden kann den Gegner entzünden. Wodurch wir also unseren Schaden auch durch zu Zaubern hinzugefügten Kälte, Blitz, Chaos oder sonst was für Schaden erhöhen können. Außerdem kriegen wir einen saftigen Bonus von 25% auf den Entzünden-Schaden, wenn der Hauptschaden immernoch Feuer ist (Was bei Feuerball der Fall ist).

2) Lakaiin des Ursprungs: Unsere Golems werden automatisch wiederbelebt, wodurch sie nun endlich zu gebrauchen sind. Außerdem gibt's einen zusätzlichen Golem und verschiedene Boni.

3) Herrscherin der Elemente: Noch ein Golem mehr und noch krassere Boni.

4) Schutz der Elemente: bietet uns massiven Schutz ggü. Elementarschaden. Wenn ihr keine Defensive braucht, könnt ihr auch Meisterin der Zwietracht nutzen für noch mehr Schaden.

Gemmen-Setups und Ausrüstung

Wenn ihr die Items nicht einfach von anderen Spielern kaufen wollt und ihr alles selbst organisieren möchtet, aber nicht wisst, wie ihr an bestimmte Modifikationen auf der seltenen Ausrüstung kommt, besucht die PoE-Datenbank (https://poedb.tw/de/mod.php). Dort könnt ihr das gewollte Item oben auswählen und dann seht ihr alle möglichen Stats und welche Voraussetzungen sie haben. (Z.B. welches Gegenstandslevel, welche Beeinflussung etc.)
Spoiler


Offensive Stats:
- + #Level zu Zauber-/Feuer-/Intelligenz-Gemmen
- Multiplikator für (Feuer-)Schaden über Zeit
- erhöhter Feuerschaden
- fügt Zaubern # Schaden hinzu (WICHTIG: KEIN FEUER! Dafür können wir aber Kälte-, Blitz oder was auch immer für Schaden hinzufügen. Erhöht alles unseren Basisschaden, NUR KEIN FEUER HINZUFÜGEN. Das ruiniert den fetten Bonus durch Elementargleichgewicht!)

Defensive Stats:
- Leben
- Widerstände (Elementare (mind. 75% + Chaos (Zielwert: 0% und höher)
- Block-Chance
- Rüstung / Energieschild

Levelling-Ausrüstung:
Spoiler



Allgemeine Levelling - Tipps
Spoiler

Faustregel bzgl. Leben: Pro Akt 300 Leben, d.h. Am Ende von Akt 4 solltet ihr mind. 1200 Leben haben. (Inkl. Energieschild, in dem Fall aber lieber bisschen mehr)

Achtet auf eure elementaren Widerstände: Zielwert sind immer mind. 75% (Cap). In den ersten 3 Akten ist das noch nicht sooo wichtig, aber ab Akt 4/5 werdet ihr merken, dass ihr plötzlich mehr Schaden erleidet.
WICHTIG: Am Ende von Akt 5 und dann nochmal am Ende von Akt 10 erhaltet ihr permanent jeweils -30% zu allen Widerständen! Chaos-Widerstand ist dabei erstmal nicht soo wichtig, wird aber im Endgame dann nützlich, zumindest die Chaos-Resistenz auf 0 zu bringen.

Banditen: Ich persönlich handhabe das so: Wenn ich auf kritische Treffer gehe mit meinem Build, helfe ich Alira. Wenn nicht, dann töte ich alle Banditen.

Welche Skills am Anfang?: Wenn euer Build auf einen Skill aufbaut, der erst später im Spiel zu finden ist, nehmt ihr einfach irgendeinen mit ähnlichen Tags oben in der Skillbeschreibung. Ab Akt 3 könnt ihr Ausrüstung mit 4 verlinkten Sockel finden. Nutzt diese, um eure Fähigkeit mit 3 Unterstützungen zu verlinken!

Für Nahkämpfer: Ich nehme hier gerne Skills mit eingebautem AoE z.B. Schmetterschlag (Ground Slam). Wenn ihr mit Skills spielt, die immer nur einen Gegner treffen, braucht ihr Ruf der Ahnen (Ancestral Call) in eurem Setup. Frostklingen (Frost Blades) ist auch super!

Für Fernkämpfer: Hier nutze ich eigentlich immer Eisgeschoss (Ice Shot)

Für Zauberer: Frostpuls (Freezing Pulze) in Verbindung mit der Frostbombe (Frost Bomb)

Manche Skills kriegt ihr als Questbelohnung, andere schaltet ihr nebenbei frei und sind dann bei den Händlern in den unterschiedlichen Akten erwerbbar. Komischerweise bieten aber nicht alle Händler alle Gems gleichzeitig an, sodass ihr immer durch die Akte klicken müsst, um den NPC zu finden, der gerade den Gem verkauft, den ihr sucht. Etwas nervig. IN Akt 3 in der Bibliothek (bei dem Garten) oder auch in Akt 6 aber beispielsweise kriegt ihr jeden bis dahin freigeschalteten Gem!

Die Aszendenz-Klassen: Jede Klasse mit Ausnahme der Adelstochter hat 3 Unterklassen, aus denen ihr eine im Labyrinth mit Zugang in Akt 3 wählt. Um Zugang zu diesem Labyrinth zu erhalten, müsst ihr Prüfungen bestehen. Diese Prüfungen findet ihr in Gebieten entlang der Story. Am Ende von Akt 3 solltet ihr die ersten 6 gefunden haben und habt damit Zugang zum ersten Lab in der Stadt in Akt 3. Danach gibts nochmal 3 zu finden für das Zweite Lab, danach nochmal 3 für das Dritte Lab und im Endgame bei den Maps gibt es nochmal 6 zufällig generierte zu finden. Pro Labyrinth, das ihr abschließt, kriegt ihr einmalig 2 Aszendenzpunkte zum Verteilen.

Pantheon: Hier gibt es meiner Meinung nach nicht DIE Punkte zu wählen. Ihr solltet sie je nach Situation entsprechend anpassen. Wenn ihr immun gegen Gift sein müsst, oder wenn ihr ein Gebiet habt mit zu viel brennenden Boden. z.B. bei Bosskämpfen lohnt sich das umstellen der gewählten Punkte für einen optimalen Kampf

Schlussworte
Spoiler

Um noch ein bisschen Werbung für mich selbst zu machen:
Folgt gerne meinem Twitchkanal:
https://www.twitch.tv/threeheadedocelot
Dort könnt ihr live Fragen zu jedem meiner Builds stehen oder auch einfach so mit mir quatschen. Würde mich freuen :)

Ansonsten lasst gerne Anregungen, Kritik, Wünsche nach mehr da. Und vergesst nicht bei dem Video-Guide vorbeizuschauen.

Viel Glück&Spaß beim Looten!
Youtube: http://www.youtube.com/c/ThreeHeadedOcelot

Twitch: twitch.tv/threeheadedocelot
Zuletzt angestoßen am 29.04.2021, 16:06:12
Durch was verschießt du 3 Feuerbälle auf einmal?
"
primell schrieb:
Durch was verschießt du 3 Feuerbälle auf einmal?


Durch das Fläschchen "Sterbende Sonne".
könnte man dafür nicht auch ein simples Multi Projektil oder Salve nehmen? dann wäre es permanet und nicht nur für wenige Sekunden und weniger hektisch.
"
Frostdart schrieb:
könnte man dafür nicht auch ein simples Multi Projektil oder Salve nehmen? dann wäre es permanet und nicht nur für wenige Sekunden und weniger hektisch.

Könnte man aber man braucht es ja eh nur in der Map da hat man ja immer Fläschchen Ladungen beim Boss reicht ein Feuerball und mit Multi Projektil Gem musst halt immer beim Boss wechseln weil der Gem den Schaden verringert.
Also ich spiele zum ersten mal POE jetzt in der Ultimatum Liga und bin Lv 70 aktuell. Habe das Fläschen für die 3 Feuerbälle aber in den Maps muss ich das immer aktivieren um die 3 Feuerbälle zu casten... sprich es halt dann auch nur die 4 sekunden und ist nicht dauerhauft? Fehlt mir was oder muss ichd och mit dem Gemme spielen für die 3 Projekile?
"
MazL1337 schrieb:
Also ich spiele zum ersten mal POE jetzt in der Ultimatum Liga und bin Lv 70 aktuell. Habe das Fläschen für die 3 Feuerbälle aber in den Maps muss ich das immer aktivieren um die 3 Feuerbälle zu casten... sprich es halt dann auch nur die 4 sekunden und ist nicht dauerhauft? Fehlt mir was oder muss ichd och mit dem Gemme spielen für die 3 Projekile?


Deine Frage wird eigentlich direkt im Vorpost beantwortet.

Das Multi-Projektil Gem verringert deinen Schaden um einen nicht unbeträchtlichen Betrag (dafür schießt du halt mehr Projektile auf einmal).

Das Fläschchen gibt dir diesen Effekt (wenn auch weniger Projektile) ohne deinen Schaden zu verringern, allerdings musst du den Effekt alle paar Sekunden erneuern.

Wie es dir lieber ist, ist dir persönlich überlassen aber vor allem gegen stärkere Bosse willst du eigentlich ohne den reduzierten Schaden vom Gem antreten.
Wobei es mW nicht genau erklärt wird wo der Abzug der multi Projektile wirkt. Wenn sich der gesamte Schaden incl Abzug auf alle Projektile verteilt wäre das schon ein Unterschied zu jedes Projektil hat den Abzug aber auch den Gesamtschaden. Dann kämen mit mehreren Treffern am selben Gegner (wenn groß genug) erhöhte Schadenswerte zum Tragen - quasi eine Breitseite.
"
Frostdart schrieb:
Wobei es mW nicht genau erklärt wird wo der Abzug der multi Projektile wirkt. Wenn sich der gesamte Schaden incl Abzug auf alle Projektile verteilt wäre das schon ein Unterschied zu jedes Projektil hat den Abzug aber auch den Gesamtschaden. Dann kämen mit mehreren Treffern am selben Gegner (wenn groß genug) erhöhte Schadenswerte zum Tragen - quasi eine Breitseite.


Das ist so ein Moment wo PoE kompliziert wird.

Feuerball hat zwei unterschiedliche Schadensquellen:

1. Der "Aufprallschaden"

und

2. Der "Brandschaden" (Entzündungsschaden?)

Feuerball als Skill Gem trägt den tag "Projektil". Damit wirken sämtliche Projektilmodifikatoren auf den kompletten Effekt des Skill Gem, also auf den "Aufprallschaden" und den darauffolgenden "Brandschaden".

Die "Breitseite", so wie du sie bezeichnet hast funktioniert genau so wie du es dir vorstellst. Das wird im PoE-Jargon auch als "Shotgun-Effekt" bezeichnet.

Wenn ein Gegner groß genug ist, oder du nah genug am Gegner dran stehst dann können mehrere Projektile gleichzeitig das Ziel treffen und jedes Projektil verursacht den vollen Schaden. Es gibt nicht wenige Builds die genau davon profitieren, es hängt aber stark von der jeweiligen Mechanik des Skills ab. "Earthshatter" (Erdspalter) z.B. ist genau aus diesem Grund einer der stärksten (von den potentiellen Schadenszahlen) "Melee"-Skills im Spiel.

Der Grund warum das nicht sinnvoll in diesem speziellen Feuerball Build ist, ist:

Die Hauptschadensquelle dieses Build ist der Brandschaden. Der ursprüngliche "Aufprallschaden", der vom Shotgun-Effekt profitieren würde ist relativ gering (vor allem in größeren Bosskämpfen). Entzünden ist das, was mit Items und deinen Skill Punkten aufgepimpt wird.

Entzünden stackt allerdings nicht (im Gegensatz zu Gift). Mehrere einschlagende Feuerbälle auf dem Ziel verursache also nicht mehrere Stacks von Entzünden, diese laufen lediglich im Hintergrund weiter. Aktiv ist immer nur der stärkste Entzünden-Effekt.

Sonderregeln gibt es natürlich auch hier:

https://pathofexile.fandom.com/wiki/Emberwake

Dieses Item erlaubt bis zu 2x zusätzliche Entzünden-Stacks.



Es macht also keinen Unterschied ob du mit einem oder zehn Feuerbällen angreifst.

Deshalb möchte man wenn es geht in Bosskämpfen auf das Multi-Projektil Gem verzichten weil es nur Nachteile mit sich bringt, welche das Fläschchen nicht hat.
Zuletzt bearbeitet von PilotLanguste um 29.04.2021, 11:43:55
Wenn ich es richtig verstehe, dann trägt jedes Geschoß den vollen Schaden oder doch nicht?

Denn bei 20% Abzug würde man selbst mit 5 Geschossen (große Salve) nur auf 80 % Schaden kommen. Gilt das aber pro Geschoß kommen bei 3 oder mehr 270% + Schaden zustande, was einen deutlichen Unterschied darstellt. Das dies nur für den Direktschaden gilt ist klar da, nicht alle DoT's/Effekte stacken.

Aber ein genügend großer Gegner der die volle Salve abbekommt fängt sich dann einige 100% an rohem Schaden, was sicherlich Wirkung zeigt.

Die Wirkung solte man evtl deutlicher auf der Gemme hervorheben.

Beitrag melden

Konto melden:

Meldegrund

Weitere Informationen: