Kaum Handel möglich

Hallo zusammen
Ich habe nun eine Antwort vom Support erhalten.
Ich denke, dass es, nach der aussage noch einige zeit dauert bis es behoben wird.

Hey there,

Thank you for your patience.

We're aware of this issue and are working to fix it as quickly as possible. We appreciate your patience while we do so and apologise for any inconvenience this may cause you.

Unfortunately, we do not yet have a current ETA for an implemented fix regarding this issue. If there's anything else we can assist you with feel free to contact us again.

Kind regards,
CJ
Danke fürs Info. Ich habe noch keine Antwort von Support bekommen. Es sieht nicht gut für uns aus. Kann sein, dass die Version 3.1 nicht mehr repariert wird. Sehr ärgerlich. Hätte ich kein Geld investiert, hätte ich jetzt eine Pause gemacht und wieder gekommen, wenn es wieder funktioniert hätte, aber ca. 50 € sind mir irgendwie zu schade. Das Spiel selber gefällt mir gut,nur so ist es für mich nicht spielbar, macht einfach keinen Spaß. Deshalb habe ich auch mit Diablo aufgehört, alles kann man dort zum Schmied bringen und verschrotten. Somit fühlt sich das was man findet, total Wertlos, es ist kein Handel möglich. Diese Option wurde von ca. 3 Jahren abgeschafft.
Ich gehe davon aus, dass das relativ zeitnah behoben wird, wie es ja sonst auch bei GGG der Fall ist. Allein für 3.1.0 gab es ja mittlerweile schon einige Fixes. Und wie gesagt, der Fehler bei den Texten sollte einfach zu beheben sein, ich hab das auch schon an den Support gemeldet. Also die Hoffnung nicht aufgeben :) Und sonst einfach auf Englisch umstellen temporär, da funktioniert der Handel ohne Probleme.
Fandasma, umstellen der Sprache löst das Problem nicht. Darüber hat schon auf Seite 1
ObviousJudas berichtet. Deshalb bin ich mir nicht sicher, ob der Fehler einfach zu beheben ist.
Hmm ok. Ich musste nach dem Umstellen auf Englisch die Preise einfach nochmal neu einstellen, aber danach gings bei mir. Vielleicht gibt es dann doch noch ein anderes Problem, sorry.
Also im Englischen Client funktioniert alles einwandfrei. Auch ein Wechsel zwischen den EN<>RU<>BR Clients behält alle festgelegten Preise usw. Wechselt man dann aber in eine der "neuen" Sprachen (FR/ES/DE), dann scheinen die Probleme aufzutreten und die festgelegten Preise (teilweise) zu verschwinden. Mehr als auf den nächsten Patch hoffen können wir wohl also nicht.

Sprich: Entweder ihr nutzt ausschließlich die "funktionierenden" Sprachen (EN/RU/BR) oder spielt auf Deutsch und lebt mit den Problemen, bis sie gefixed sind. Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass GGG das einfach ignoriert. Keine Ahnung wie lange der letzte Patch her ist, aber man muss halt auch Bedenken, dass es auch nur Menschen sind und sie während der Weihnachtszeit frei haben. Ich habe auch erst diese Woche wieder auf meiner Arbeit angefangen und bin dabei, alles angefallene nachzuholen.

Das hier X-Leute deswegen den Support anschreiben müssen ist meiner Meinung nach eher kontraproduktiv. Was soll euch den der Support sagen, wenn die Entwickler im Urlaub sind? Genau dafür ist dieses Forum doch da. Es ist ein klarer Bug und ein wenig ärgerlich, aber er sollte deswegen auch genau hier gemeldet werden und wurde es auch. Mittlerweile kann man diesen Beitrag ja auch nicht übersehen ...

Zudem muss man noch Bedenken, dass die neueren Sprachen noch alle in der "Testphase" sind. Dementsprechend muss man mit Fehlern rechnen und nur Feedback hilft dabei, die Dinge zu verbessern.

Meine 2 Cent zu diesem Beitrag.
Es ist kein Problem, wenn sie zeit benötigen, um Probleme zulösen.
Nur sollte man schon drauf hinweisen wenn man sich nun ein Premium- Tab kauft und es auf Deutsch spielen möchte, das es verbuggt ist und sich nicht einfach darüber auszuschweigen.

Das sind immer hin teils 50 Euro die man so zusagen für die Zeit aus dem Fenster wirft.
Genau so geht es auch nicht fast über einen Monat ein Ticket nicht zu beantworten.
Man hatte nur das sagen können, was CJ mir oben geschrieben hat und es wäre gut gewesen aber so das ist ein no go!
Das kann man auch nicht mehr schön reden!
Wenn eine Firma sich es leisten, kann seine Mitarbeiter in die Ferien zuschicken sollte sie auch genug Mitarbeiter haben für die Vertretung.
Zuletzt bearbeitet von ObviousJudas um 12.01.2018 20:30:02
Hallo zusammen! Dieser Fehler wird in Kürze durch einen Patch behoben. Es tut uns sehr leid für die Unannehmlichkeiten, die euch dadurch entstanden sind.
BexSignature2017
Bex best Waifu <3

Thanks to the Team!
Hallo Bex,

vielen dank für die Info, das ist eine sehr gute Nachricht.

Beitrag melden

Konto melden:

Meldegrund

Weitere Informationen: