Neueinsteiger braucht Hilfe

Hi Community

Erstmal zu mir Ich bin 24 Und habe einige D3 Seasons gespielt und diverse andere Spiele heißt bisschen Grundwissen ist vorhanden^^

Nun musste ich doch mal Poe ausprobieren und muss sagen das alles gut ist bis jetzt.Habe Die 10 Akte durch und probiere mich am Atlas allerdings fehlt mir der Faden wie ich weitermachen soll.
Ich hab Extreme Überlebensprobleme und der Schaden könnte bei bossen besser sein allerdings weiß ich nicht was ich tun kann Rüstung droppt so gut wie keine Brauchbare.
Wäre Super wenn sich wer nen Paar Minuten nehmen kann und mir am besten im TS oder Discord die paar Sachen beantworte kann stehe nämlich total auf dem Schlauch :/
Zuletzt angestoßen am 09.04.2021, 05:15:24
Hey,
ging mir auch mal so, ich war auch mal 24 und Diablo Sessions hab ich auch hinter mir.

schön das du nun PoE gefunden hast.
Lässt dich so schnell nicht wieder los.

Grundlage 1 bei PoE, nicht aufgeben:
Der Spass hat gerade erst angefangen.
Und das mit dem extremen Überlebenskampf kennt so ziemlich jeder der PoE mal bis Atlas gespielt hat.

Ich denke mal hier im Forum gibts erfahrenere Leute die dir mehr Tip's geben können, aber von mir einfach mal auf die Schnelle:
1.Resistenzen sollten ziemlich am Cap 75% sein. (der Schaden skaliert extrem, 70% sind für den Anfang auch noch in Ordnung,wenn dir Item's fehlen aber man sollte schon versuchen das Cap oder mehr zu erreichen(mit Tränken z.B.)
2.Du brauchst verschiedene Defensiv-Mechaniken (da gibt es echt viele Varianten, da musst du herausfinden welche dir da am besten gefällt und was zu dir&deinem Build passt.) viel Life ist für Anfang auch ganz OK.
3.Skillgemmen werden mit gebrauch immer besser, wenn die erstmal alle eine hohe Stufe erreicht haben fällt das Kämpfen wesentlich einfacher.
Wahrscheinlich langt auch für den Anfang eine 4-Link Rüstung, 6Sockel+Verbindung ist schwer herzustellen und schon etwas "besonderes".

Und ansonst ist das Spiel sehr komplex, am besten du stellst in deinem Profil deine Charakter frei, damit man die sehen kann. Gut möglich das dir jemand genau zu deinem Build weiterhelfen kann.
Die Mechaniken sind wie gesagt sehr Umfangsreich und lassen auch viel Spielraum für Selfbuild's zu. Aber an bestimmte Regeln sollte man sich schon halten.

Wenn das soweit erstmal gut läuft, kannst du dir den "Faden" so legen wie du es gerne möchtest, also es gibt wirklich wahnsinnig viel Inhalt an dem man sich versuchen kann.

Was spielst du den für ein Charakter? Und welches Level? Kitava selbst gelegt?
Zuletzt bearbeitet von Pestkobold um 02.04.2021, 11:54:14
Hi,

wenn du spezielle Fragen hast, dann werden wir sie dir hier gerne beantworten.

Für allgemeine Anfänger-Tipps würde ich dich bitten, dich ein bisschen im Forum umzuschauen - da haben wir hier in diversen Threads schon sehr ausführlich drüber geschrieben. Denke da kannst du dir einige wichtige Informationen selber zusammentragen.



Hi
Erstmal Danke für die zügigen Antworten
Habe grad Probleme denn Acc hier mit Steam zu verknüpfen :P

Also Story hab ich alleine gemacht bei denn Bossen waren hald immer paar Tode dabei.
Resistenzen alle ca 40%
Meine Frage ist hauptsächlich was ich machen kann um Stärker zu werden Weil Gear droppt eigentlich nix was mich verbessert,Soll ich dann das was ich habe mit Spähren verändern bis ich passende Werte habe ?
Ich würde hald meinen das man die mehr fürs Endgame also für die passenden Items behalten sollte um die zu perfektionieren.Oder soll ich mir selber was craften ?

Ach bin Lvl 70 Gemmen sind alle im Bereich 17+/- Habe einen trickster habe aber keinen Meta build oder so habe hauptsächlich drauf los gespielt Um es mir anzuschauen hätte dann nächste Season einen Guten Build genommen ^^

Das Ding ist habe mir schon viele guides durchgelesen Und Youtube videos geschaut aber Meine fragen wurden da leider nicht beantwortet.
Was spielst für eine Hauptfähigkeit mit dem Trickster ?
Wenn man ein sinnvolle Skillkombination spielt kommt man gerade am Anfang auch schon recht weit in dem man einfach nur schaut das die Items Leben und Resistenzen haben um auf 75% bei allen zu kommen außer Chaos das kannst erstmal bei Seite lassen gerade in SC kannst alles töten ohne auch nur 1% Chaos Resist zu haben.
Nun groß Sphären verbraten ohne zu wissen was man will ist auch nicht so optimal da verbrauchst nachher sicher mehr Wert als das Item was du dir vorstellst kosten würde. ;)

Im Grunde wenn du feststeckst ist das Sinnvolle deine Chars hier im Profil frei zugeben damit man sie sich anschauen kann und direkt etwas verbessert.
Ansonsten wenn man dran bleibt kommt irgendwann nach ein "paar" Stunden der Moment wo man quasi mit allem Möglichen Chars durch das spielt kommt.
Main Fähigkeit ist Frostpuls auch mit Viel Unterstützungen,also zugeben habe letztens schon von jemanden Denn Build bisschen kopiert ^^
Schaden ist ja nicht das problem.

Ich frag mal anders Wenn ihr mit der Story durch seit wie gehts grob weiter denn Char zu equippen?
Die Legendären Items ist des bei dennen so das die Rnd überall droppen können oder kann man die gezielt farmen,habe da nirgends was gefunden.
Macht es Sinn die Mine z.B oder irgendeinen Endgame inhalt ab zu farmen auf niedrigerem Lvl auf die Chance auf besseres Gear ?
Alles Seltene also Gelbe rüstung bringt mich nämlich nicht weiter ^^
Und Woran ist das Gear Lvl gebunden ? Wenn ich in der Mine bin und die Monster dort Lvl 55 ich Lvl 70 droppt Gear was man ab Lvl 25 anziehen,kann das ist für mich auch irgendwie nicht ganz klar ^^

Also hauptsächlich ist Mein problem Das Equipp die Werte sind hald Schrott und alles was gedroppt wird ist auch Schrott^^
Soll man dann Weiterfarmen bis gute sachen droppen,Stats verändern oder selber craften ?
Zuletzt bearbeitet von Pery2538 um 02.04.2021, 14:17:57
"
Pery2538 schrieb:
Main Fähigkeit ist Frostpuls auch mit Viel Unterstützungen,also zugeben habe letztens schon von jemanden Denn Build bisschen kopiert ^^
Schaden ist ja nicht das problem.

Ich frag mal anders Wenn ihr mit der Story durch seit wie gehts grob weiter denn Char zu equippen?
Die Legendären Items ist des bei dennen so das die Rnd überall droppen können oder kann man die gezielt farmen,habe da nirgends was gefunden.
Macht es Sinn die Mine z.B oder irgendeinen Endgame inhalt ab zu farmen auf niedrigerem Lvl auf die Chance auf besseres Gear ?
Alles Seltene also Gelbe rüstung bringt mich nämlich nicht weiter ^^
Und Woran ist das Gear Lvl gebunden ? Wenn ich in der Mine bin und die Monster dort Lvl 55 ich Lvl 70 droppt Gear was man ab Lvl 25 anziehen,kann das ist für mich auch irgendwie nicht ganz klar ^^

Also hauptsächlich ist Mein problem Das Equipp die Werte sind hald Schrott und alles was gedroppt wird ist auch Schrott^^
Soll man dann Weiterfarmen bis gute sachen droppen,Stats verändern oder selber craften ?


Ich denke der erste Schritt für alle nach der Story ist es, sich im Atlas zu etablieren und dort Fortschritte zu machen. Ich spiele immer jede Map mindestens ein Mal, für den Atlas-Bonus und schaue dann je nach "Stärke" ob ich mich ans nächste Map Tier wage.

Es lohnt sich unheimlich deine Maps, auch die niedrigen/billigen Maps per Transmutationsspähe mindestens blau (also magisch) zu machen. Alleine dadurch bekommst du schon einen relevanten Bonus für drops in diesen Maps.

Es gibt glaube ich knapp 1000 (mit den Replikaten weit mehr) Unique Items. Die meißten sind RNG World Drops, also komplett zufällig wann sie wo droppen. Klar, es gibt auch Zonen oder Boss spezifische Uniques, aber darüber musst du dir für den Anfang keine großen Gedanken machen.

Unique Items stellen in der Regel auch nicht automatisch eine klare Verbesserung zu deinen rare Items dar.

Uniques sind oftmals gut zum leveln, also zum spielen der Story und dann die spezifischen fürs absolute Endgame oder wenn man einen sehr speziellen Build spielt der von einer Mechanik eines Uniques abhängig ist. Dazwischen sind oftmals rare Items einfach besser, da sie deine Grundbedürfnisse wie Leben und Resistenzen besser abdecken als Uniques.
Die Jagd nach Uniques sollte also nicht deine Hauptpriorität sein, du wirst im Laufe des Endgames eh damit zugeschüttet.

Das einzige Level/Early Endgame Unique was es sich wirklich zu farmen lohnt ist meiner Meinung nach Tabula Rasa. Ist eine simple 6-link Rüstung wo du dir über Farben keine Sorgen machen musst. Sie bringt dir zwar sonst keine Boni ist aber alleine durch die 6-links die go-to Rüstung für den Anfang.

Je nach Spielmodi sollte sie auch nicht allzu Teuer zu haben sein. Entweder in Form von ein paar Chaos Orbs die du in Maps findest oder durch das selber farmen der Divination-Sammel-Karte. Die kannst du dir in Akt 9 in den Blutaquedukten innerhalb von ein paar Stunden zusammenfarmen. Das mache ich so gut wie jeden Liga-Start.

Deine Currency, also deine Spähren, solltest du am Anfang eigentlich nicht selber vercraften vor allem nicht die wertvolleren.

Bedenkenlos vercraften kannst du:

1. Transmutes und Augments (zum magic/blau machen deiner billigen Maps)
2. Chromatics zum färben deiner Sockel-Farben
3. Orbs of Alchemy z.B. für bessere Maps oder auf solide weisse Items-Basen wie Two-Stone Ringe- und Stiefel und Ledergürtel oder so
4. Jeweller's und Fusings zum, 4-linken (alles darüber hinaus kostet unter Umständen sehr viele dieser Orbs und lohnt sich nur wenn du wirklich gezielt ein starkes Item versuchst zu 5 oder 6 linken.

Das Item-Level eines Items hat nicht unbedingt was damit zu tun ab welchem level du es benutzen kannst.

Das Item-Level bestimmt welche Mod-Tiers gerollt werden können. Je höher das Item-Level eines Items desto höhere Werte kann es haben. Du kannst aber auch ein Item-level 100 Items unter umständen mit level 50 oder so benutzen.

Auch Items mit niedrigem Item-Level können solide Werte in guten Kombinationen rollen. Da gibt das Spiel schon einen natürlichen Fortschritt an. Du wirst nicht von maximal 20 Leben pro Item plötzlich auf 120 springen, sondern das geht halt peu à peu.

"Lieber Craften oder selber finden?" ist eine Frage die gefühlt jeder Neuling stellt. Die Antwort ist simpel: Es macht keinen Unterschied. Die Warscheinlichkeiten wie gut oder schlecht ein Item wird ändert sich dadurch nicht. Der Unterschied ist halt das deine Currency (also dein crafting Zeugs) begrenzt ist, das finden von Items in Maps nicht. Es kostet dich nichts ein Item vom Boden aufzuheben und zu identifizieren außer die Identifikationsrolle und ein paar Sekunden Zeit. Besserer Deal als deine Chaos Orbs zu verballen, vor allem wenn du noch garnicht genau weißt was du tust.

Soweit so gut für den Anfang. Natürlich gibt es diverse sehr Fortgeschrittene Crafting und Itemisierungs-Möglichkeiten die nur über ein gezieltes Crafting möglich ist und nicht gefunden werden kann, aber das wird erst viel viel später relevant.



Zuletzt bearbeitet von PilotLanguste um 02.04.2021, 15:58:42
Meiner Meinung nach tritt ab dem Atlas das große "G" auf den Plan - für pures Grinding. Denn ab da ist eine Story wie in den 10 Kapiteln (von eingen verächtlich als Intro bezeichnet) nicht mehr vorhanden; ok es folgt "es gibt noch etwas noch Böseres und es hat Interesse an dir!" Was nicht wirklich eine Story ist, die Geschichte des/der Verbannten ist dort zu Ende.

Zudem ist es nicht möglich gezielt, nach Lootlisten, zu farmen - mit jedem neuen Level erhöht sich nur die Menge der möglichen Items und die Chance auf ein bestimmtes sinkt. Daher werden auch in Kap 10 in Oriath beim Händler noch Lev 20 oder geringer Items angeboten. Also ist alles pures Glück. Gutes Items kann man aber erhandeln, das schont die Nerven enorm!
"
Pery2538 schrieb:
Main Fähigkeit ist Frostpuls auch mit Viel Unterstützungen,also zugeben habe letztens schon von jemanden Denn Build bisschen kopiert ^^
Schaden ist ja nicht das problem.

Ich frag mal anders Wenn ihr mit der Story durch seit wie gehts grob weiter denn Char zu equippen?
Die Legendären Items ist des bei dennen so das die Rnd überall droppen können oder kann man die gezielt farmen,habe da nirgends was gefunden.
Macht es Sinn die Mine z.B oder irgendeinen Endgame inhalt ab zu farmen auf niedrigerem Lvl auf die Chance auf besseres Gear ?
Alles Seltene also Gelbe rüstung bringt mich nämlich nicht weiter ^^
Und Woran ist das Gear Lvl gebunden ? Wenn ich in der Mine bin und die Monster dort Lvl 55 ich Lvl 70 droppt Gear was man ab Lvl 25 anziehen,kann das ist für mich auch irgendwie nicht ganz klar ^^

Also hauptsächlich ist Mein problem Das Equipp die Werte sind hald Schrott und alles was gedroppt wird ist auch Schrott^^
Soll man dann Weiterfarmen bis gute sachen droppen,Stats verändern oder selber craften ?


Wo in PoE die "Legendären" bzw. Uniques Dropen kann man so nicht schnell beantworten es gibt einige die können so ziemlich überall fallen, dann gibt es welche die sind an bestimmte Bosse oder Zonen mit bestimmten Liga Mechaniken gebunden.
Die meisten Uniques die man so findet sind einfach nutzlos und viele der wertvollsten Items in PoE sind einfach nur gelbe Rares mit perfekten Stats.

Das Level was man für Items braucht hängt davon ab was für ein Basis Item es ist und wie hoch die Modifikatoren da drauf sind wobei das eigentlich relativ egal ist das benötigte Level ist kein Anhaltspunkt ob das Item gut ist.

Die Modifikatoren Prefixe und Suffixe werden meistens in Tier Stufen eingeteilt das beste ist T1 und geht dann runter bis glaube bei Leben auf ner Brust ist es T13.
Da kommt dann der wichtigere Stats als das benötigte Level ins Spiel und das ist das Itemlevel die meisten Items haben das Itemlevel vom Monsterlevel der Zone in der man sich befindet Kisten, Bosse und ein paar andere Dinge können auch höhere Itemlevel dropen wenn man nun z.B. auf eine Brust T1 Leben haben will muss diese Itemlevel 86 sein drunter kann man das nicht drauf bekommen.

Zu der Frage was man so macht wenn man mit der Story durch ist also in ner neuen Liga laufe ich Maps, Maps, Maps möglichst welche die mir im Atlas noch fehlen um den Atlas voran zu bringen und an höhere Maps zu kommen. ;)
Groß rumcraften tu ich da auch nicht zum einen hat man nicht die Base Items wo sich das lohnt zum anderen komme ich jedes mal mit dem was ich finde gut Klar ich nehme einfach Items mit Leben + Resistenzen mit bei Rüstungen gerne mit freiem Suffix da kann man dann noch fehlende Resistenzen an der Werkbank drauf machen und bei Ringen / Amuletten mit freiem Prefix da kann man noch was an Schaden draufpacken.

Die Uniques sind in PoE anders als in Diablo relativ unwichtig es gibt Chars die bestimmte voraussetzen und es gibt ein paar je nach Situation echt starke die auch ziemlich teuer.
Aber so zum Vergleich das teuerste Unique Item ist die Replica von Farruls Rüstung die kostet 85 Exalted Orb (Erhabenen Sphären?!), ein Headhunter 50 Ex und es gibt seltene Items die kosten hunderte. :)
Wobei man sagen muss das sind keine Items die einfach so im Spiel dropen die sind extra gebaut um zu erklären wie man das in der Theorie macht müsste ich sicher nochmal mindestens doppelt soviel schreiben...
Mir hat das Handelsforum so ab Level 70 die entscheidenden Fortschritte gebracht - alles sammeln und zu Chaosphären umwandeln (unter "Große Mengen handeln").

Dann gezielt die Preise auf z.b 4 Chaosorbs begrenzen und einzelne Itemslots optimieren, mit den Eigenschaften, die Du sucht wie z.B.
*Leben insgesamt
*spezielle Resistenzen
*Attribute
*bestimmte Zusatzeigenschaften (wie Geschwindigkeit, Zauberschaden etc.)

WICHTIG: Wenn Du mit dem Trickster Ausweichen und Rüstung suchst, kann man das wunderbar beim Handeln eingrenzen. Und nicht ubedingt schon vorher Deine gewünschten Sockelfarben eintragen oder die Anzahl der Sockel etc. eingeben, das kannste schnell selbst anpssen.

Man bekommt mit ganz wenigen Chaos echte "Schätzchen" an Gegenständen, die sehr sehr gut sind. Im Prinzio sammeln zehntausende Spieler ständig Items für Dich auf, die sie selbst gar nicht brauchen und bieten sie günstig an.

Bei den Unique Items einfach mal im Web schauen, was es z.B. für Waffen gibst, die Du tragen kannst und dann im Handel dieses Teil suchen. Auch hier sind die Preise meist ein Witz.

Und die selteneren 6-link Waffen und Rüstungen gibt es auch schon so für 10-20 Chaos passend für Level 70-80.

Fazit:
1. Alles zum Verkauf einstellen, was Du findest und ok findest
2. Mit dem Ertrag gezielt Gegenstände für Dich passend kaufen.

Rest ist Farmen Farmen Farmen und Lernen :-)

Ich lerne selbst nach 2 Jahren und ca. 20 Chars auf 90 immer noch dazu! Der Schwerpunkt liegt später auf dem sicheren Überleben gepaart mit hohem Schaden. Die Defensive ist schwieriger zu verbessern als der Schaden.

VG Rainer


Beitrag melden

Konto melden:

Meldegrund

Weitere Informationen: