Wir haben gerade drei neue Truhenfächer eingeführt, in denen man Gegenstände aus Blight, Metamorph und Delirium ablegen kann. Jedes Truhenfach kostet 40 Punkte und passend dazu haben wir ein Truhenfächer-Paket herausgebracht, das für eine begrenzte Zeit verfügbar ist und alle drei Truhenfächer zum Preis von 100 Punkten enthält. Holt es euch hier!

In diesen Truhenfächern kann man eine größere Menge an Gegenständen ablegen als in regulären Fächern, und einige haben besondere Funktionen (wie die Möglichkeit, Essenzen im Essenz-Truhenfach aufzuwerten). Alle drei Truhenfächer funktionieren wie normale Premium-Truhenfächer, was bedeutet, dass ihr ihre Farbe ändern und eure Gegenstände zum Verkauf auf Handels-Webseiten einstellen könnt.

Das Blight-Truhenfach

In diesem Truhenfach könnt ihr bis zu 5.000 Einheiten jedes Öls sowie 60 befallene Karten aufbewahren. Zudem könnt ihr dort Öle aufwerten und eure Gegenstände im dafür bestimmten Fenster weihen.



Das Metamorph-Truhenfach

Im Metamorph-Truhenfach könnt ihr bis zu 5.000 Einheiten jedes Katalysators und bis zu 50 Einheiten jedes Organtyps aufbewahren.



Das Delirium-Truhenfach

Im Delirium-Truhenfach könnt ihr bis zu 5.000 Simulacrum-Karten und 5.000 Einheiten jeder einzelnen Delirium-Sphäre verstauen.



Das Blight-, Metamorph- und Delirium-Paket

Für eine begrenzte Zeit könnt ihr alle drei neuen Truhenfächer als Paket ergattern, was insgesamt 20 Punkte günstiger ist, bzw. bei dem ihr eines der Fächer zum halben Preis bekommt. Das Paket kostet 100 Punkte. Der Kauf der einzelnen Fächer kostet 120 Punkte.

Wir möchten Fächer wie diese gerne als individuelle und günstige Fächer anbieten, wie auch das Essenz- und Delve-Truhenfach. Das erlaubt es Spielern, die Fächer auszuwählen, die für sie am wichtigsten sind und gibt uns die Möglichkeit, diese Fächer zu ergänzen, während wir kontinuierlich die Inhalte dieser Ligen erweitern, die jetzt ein Teil von Path of Exiles Hauptspiel sind. Am Währungs-Truhenfach werden wir natürlich auch weiterhin Änderungen vornehmen und Platz für neue Währungsgegenstände schaffen, die mit zukünftigen Erweiterungen eingeführt werden.

Diese neuen Truhenfächer werden irgendwann in unseren regulären Truhenfächer-Sale aufgenommen. Das wird zwar noch nicht am kommenden Wochenende der Fall sein, jedoch werden sie in den darauffolgenden Sale aufgenommen, der drei Wochen später stattfindet. Das Paket wird im Preis nicht weiter reduziert und wird in Zukunft vermutlich aus dem Shop verschwinden, da es nur Sinn für Spieler macht, die genau diese drei Truhenfächer benötigen.

Vielen Dank für eure treue Unterstützung!
Beitrag von 
am
Grinding Gear Games
Was eine Unverschämtheit!

Endlich Danke.

Aber was ist mit PROPHECYS FACH????
Wirklich Metamorph Samples max nur 50 Stück Stapelbar!!!!!
Die Fächer könnt ihr euch sonstwohin stecken. Erst allgemein Truhen dafür verscherbeln und dann für jede Liga nun eine extra, obwohl man sie integrieren müsste? Euch brennt echt der Hut.

Der Typ hat Recht
https://youtu.be/81yE65ZQ3kQ
Zuletzt bearbeitet von falsecode101 um 24.06.2020, 13:24:45
Ich hätte mich gefreut, wenn man eines meiner vorhandenen Fächer hätte umwandeln können - aber ist schon okay :) Wäre klasse, wenn es da eine Möglichkeit bei den nächsten Varianten gäbe.

Und an die "Nörgler":

Leute, bleibt fair - das Spiel ist umsonst ... alle 3 Monate neuer Content auch umsonst ... von Luft und Liebe werden die nicht existieren können, also lasst denen die Möglichkeit über diesen Weg Geld zu verdienen.
Es geht nicht darum ihnen keinen Verdienst zu gönnen. Aber sie haben genug andere Sachen die sie anbieten und sehr viele Käufer dafür. Wenn sie Fächer anpreisen mit dem Argument, zukünftige Sachen können dort auch abgelegt werden, dann aber extra Fächer dafür verkaufen, dann stimmt das hinten und vorne nicht mehr.
Zuletzt bearbeitet von falsecode101 um 24.06.2020, 17:40:45
"
DoomcloudLP schrieb:
Leute, bleibt fair - das Spiel ist umsonst ... alle 3 Monate neuer Content auch umsonst ... von Luft und Liebe werden die nicht existieren können, also lasst denen die Möglichkeit über diesen Weg Geld zu verdienen.


Dieses Argument mag ja bezüglich mancher Kritik irgendwo angebracht sein (z.B. wenn Reddit in der ersten Woche einer neuen Liga mal wieder die Mechanik in der Luft zerreißt), aber in diesem Fall ist das doch völliger Unsinn.

Man kann PoE umsonst spielen, richtig. Wenn ich aber einen Tab kaufe, bin ich zahlender Kunde und habe absolut das Recht, das was mir da verkauft wurde kritisch zu betrachten. Besonders dann, wenn ich den Tab ursprünglich unter der Annahme gekauft habe, dass dieser auch zukünftige Währungen/Fragmente/Maps aufnehmen würde (was ja bis vor wenigen Monaten noch GGGs offizielle Haltung war, siehe z.B. Exilecon).

Beitrag melden

Konto melden:

Meldegrund

Weitere Informationen: