[3.9] Lavaschlag (Molten Strike) - Berserker | Feurig schöne Effekte!

Hallo Exiles!

Ziel dieses Builds war es in erster Linie so viele Feuer-Projektile wie möglich zu erschaffen, einfach weil sie schön auf dem Screen anzusehen sind. Deswegen habe ich als Waffe zuerst Ngamahus Flamme (Ngamahu's Flame) genutzt wegen des eingebauten Lava-Projektile-Skills, dessen Projektile genau so aussehen wie die von Lavaschlag (Molten Strike).

Da ich gemerkt habe, dass im Endgame ab T13/T14 - Maps langsam die Luft bei Bossgegnern ausgeht, habe ich noch etwas rumprobiert und bin dann doch noch auf eine andere Axt gewechselt. Trotzdem merkte ich, dass man schon ziemlich viel in die Ausrüstung investieren muss, um im Endgame noch gut zu bestehen. Bis dahin lief aber alles super flüssig und problemlos! Das heißt, mit dem hier verlinkten Gear schafft ihr es locker bis T14-Maps. Dann werden die Bosse ein Problem. In den einzelnen Ausrüstungserklärungen ist aber genannt, was genau da noch besser geht, um noch mehr Schaden rauszuholen.

Wahrscheinlich ist auch die Wahl einer Zweihandaxt nicht unbedingt optimal. Es wird wohl besser sein, auf 2 Einhandschwerter (z.B. Grelwood Stachel (Grelwood Shank) zu wechseln oder zu zwei von dem Zepter Brutus Bleiregner (Brutus' Lead Sprinkler) und entsprechend viel Stärke zu stacken. Das sind dann aber wiederum auch andere Builds, weswegen sich im Folgenden auf die Zweihandaxt-Versionen konzentriert wird.

Egal, welche Axt ihr am Ende wählt, wir konvertieren sämtlichen Schaden zu Feuerschaden um, um Erhöhungen zu Elementarschaden perfekt zu nutzen.

Ich habe auch einen Video-Guide zu diesem Build erstellt. Würde mich freuen, wenn ihr da auch mal reinschaut und einen Like da lasst, wie man so schön sagt.

https://youtu.be/1p_8gqsubQk


PoB: https://pastebin.com/S7UMhAC3

Vor- & Nachteile
Spoiler


+ gute Clearspeed
+ viel Leben
+ schöne Effekte



- teuer im Endgame
- Mechaniken der Berserker-Aszendenz haben Nachteile (erhöhter erlittener Schaden, Rausch (Rage) muss sich erst langsam aufbauen)


Mechaniken unseres Builds
Spoiler

Lavaschlag (Molten Strike): Der Skill besteht aus 2 Komponenten. Zum Einen der Nahkampf-Angriff, also der eigentliche Schlag und zum zweiten die daraus resultierenden Projektile, die auf den Boden fallen, explodieren und dabei Flächenschaden verursachen. Gegner können von überlappenden Explosionen mehrmals getroffen werden. Punkte, die den Wirkungsbereich (AoE) erhöhen, erhöhen zum Einen die Größe der Explosionen und zum anderen aber auch den Radius, wie weit die Projektile herumfliegen, sodass die Wahrscheinlichkeit für überlappende Explosionen geringer wird. Das habe ich versucht zu vermeiden und deswegen keine Erhöhungen des Wirkungsbereichs mitgenommen. Im Gegenteil: Bei Bossen wollen wir den Wirkungsbereich sogar noch verkleinern, damit Bosse von so vielen Explosionen wie möglich getroffen werden.

Bei der Wahl der Unterstützungen habe ich versucht beide Komponenten des Skills zu erhöhen. Zum Beispiel erhöht erhöhter Nahkampfschaden (Melee Physical Damage) nur die erste Komponente des Skills, nicht die Explosionen der Projektile! Zusätzlicher Feuerschaden (Added Fire Damage) und Elementarschaden mit Angriffen (Elemental Damage with Attacks) wiederum erhöht den Schaden beider Komponenten.

Wenn ihr euch für die Axt Ngamahus Flamme (Ngamahu's Flame) entscheidet, verbessern alle in der Waffe gesockelten Unterstützungen, die auch die Projektil-Komponente von Lavaschlag (Molten Strike) verstärken, auch den in der Waffe eingebauten Lava-Projektile-Skill.

Rausch (Rage): Wenn wir Angreifen kriegen wir Rausch (Rage) - Punkte. Pro Rausch erhalten wir generell 1% Angriffsschaden, 0,5% erhöhte Angriffsgeschwindigkeit und 0,2% erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit. Durch unsere Aszendenz sind diese Werte für uns sogar verdreifacht! Maximal können wir 50 Rausch sammeln. Wir können max. 3 Rausch pro Sekunde sammeln, das heißt es dauert ungefähr 16 Sekunden bei konstanten Angriffen um auf das Maximum zu kommen. Wir verlieren 2 Rausch pro Sekunde, wenn wir nichts mehr Angreifen oder nicht mehr kürzlich getroffen wurden (Kürzlich = in den letzten 4 Sekunden)

Passiver Fertigkeitenbaum & Aszendenz
Spoiler

https://de.pathofexile.com/fullscreen-passive-skill-tree/3.9.2/AAAABAECAQHcBLMFLQYOCLEJ9g2NDjwUIBRNFHEUdRU2FukYXRiRGjgc3CGQIq8kNycvJ-0uUzB3MPgyfjLRNZI26DhTOlI62DrhPfw__EMxRUdFnUd-Sn1M_03jTipQR1NSVkhYY1ivWfNZ_luvXz9f0GRSZU1lp2hlbztyqXTtdqx253fjd-V4DXh6eWh673t0e4yCB4KbhNmE74Zgh2qHdozPjxqQVZrgogCkwqZXpwinbaknqW6plKyqrY2t8a5Qrv-18ryfvTa-p8AawGbBBMGjxPbG2M9-02_UfNgk2L3ZfNrB4NjiYeRR6GbqEOoY6-7vDvAf8kHyRfPd9kj3Mvhf-Ov8S_4K_o8=?accountName=Praesident&realm=pc&characterName=BrunstusDortia

- in Akt 2 tötet ihr alle Banditen!

Wichtige Punkte im Baum:

Eiserner Griff (Iron Grip): Der Stärke-Bonus auf physischen Schaden erhöht nun auch den Schaden von Projektil-Attacken (!) und generell Nahkampf-Attacken.

Aus nächster Nähe (Point Blank): Unsere Projektile fliegen nicht weit und machen deswegen so ziemlich volle 30% mehr Schaden. (Das waren mal ganze 50%...ziemlich harter Nerf für den Build)

Elementarüberladung (Elemental Overload): 40% mehr Elementarschaden, wenn wir EINMAL in den letzten 8 Sekunden kritisch getroffen haben. Das heißt, wir gehen nicht wirklich auf kritische Treffer und vor allem brauchen wir kein kritischen Multiplikator mehr!

Aszendenz:

1) Aspekt des Gemetzels (Aspect of Carnage): erhöht ALL unseren Schaden um 40%. Dafür erleiden wir selbst aber auch 10% erhöhten Schaden.

2) Schmerzensplünderer (Pain Reaver) Sehr gut wegen des hohen Leben- und Manaraubs. Wenn ihr denkt, ihr habt genügend Survivability, könnt ihr auch stattdessen Vollendete Grausamkeit (Flawless Savagery) nehmen.

3) Kampfraserei (Crave of the Slaughter): Gibt uns Rausch (Rage), der uns bestimmte Boni bringt. Maxmimal 50 Rausch.

4) Pfad der Zerstörung (Rite of Ruin): Verdreifacht die Boni von Rausch, und macht uns Stun-Immun bei 25 Rausch. Dafür verlieren 0.1% Leben pro Rausch. Wir haben aber genug Lebensraub dafür.

Gemmen-Setups und Ausrüstung
Spoiler

Brustrüstung:

Erklärung:
Spoiler

Da wir unser 6-Link in unserer Zweihandwaffe haben und wir nicht unbedingt weitere Sockel brauchen, können wir hier Kaoms Herz (Kaom's Heart) verwenden, dass uns eine Menge Leben gibt und auch noch unseren Feuerschaden erhöht. Alternativ geht auch Wanst der Bestie (Belly of the Beast) zum Beispiel.

Bei einer seltenen Brustrüstung achtet ihr auf viel Rüstung, Leben, Resistenzen.

Schutz + Aura, Handschuhe:

Erklärung:
Spoiler

Das übliche Zaubern bei erlittenem Schaden (Cast when Damage taken) - Setup. Ich habe dieses mal mit Lavaschilde (Molten Shell) gespielt, weil wir ja generell auf Rüstung gehen. Alternativ geht auch Stahlhaut (Steelskin) und wie immer Schrei der Unsterblichkeit (Immortal Call). Achtet darauf, dass je höher ihr das Setup-levelt, desto mehr Leben müsst ihr verlieren, damit die Zauber getriggert werden!

Die Aura Wut (Anger) gibt uns nochmal extra Feuerschaden in und Verbindung mit dem einzigartigen Auge des Wächters (Watcher's Eye) - Juwel auch nochmal extra Schaden.

Achtet bei den Handschuhen auf Leben, Resistenzen, Rüstung, Angriffsgeschwindigkeit, erhöhter physischer / Feuer-Schaden. Mit Essenzen könnt ihr auch Handschuhe craften, die die Angriffsgeschwindigkeit gesockelter Skills stark erhöhen. Dann würde ich hier Sprunghieb (Leap-Slam) reinpacken, statt in den Helm, damit ihr noch schneller hin und herspringt!

Aura + Sonstiges, Schuhe:

Erklärung:
Spoiler

Blutrausch (Blood Rage) ist mit drin, das uns schneller macht und mit Raserei-Ladungen versieht, wodurch wir nochmal schneller Angreifen und mehr Schaden austeilen.
Präzision (Precision) gibt uns ein bisschen kritische Trefferchance, um Elementarüberladung (Elemental Overload) regelmäßig zu aktivieren und Treffergenauigkeit.
Fleisch und Stein (Flesh and Stone) haben wir in der Sandhaltung, damit nahe Gegner geblendet werden und wir weniger Schaden von weiter entfernten Gegnern erleiden.
Wüten (Berserk) aktivieren wir, wenn wir genügend Rausch haben und in schwierigen Situationen stecken. Es macht uns generell einfach für kurze Zeit enorm stark. Verlieren dafür aber unseren gesammelten Rausch!

Achtet ansonsten bei den Schuhen auf Leben, Resistenzen, Bewegungsgeschwindigkeit, Rüstung und Attribute.


Fortbewegung, Helm:

Erklärung:
Spoiler

Wir bewegen uns mit Sprunghieb (Leap Slam) fort. Zusammen mit Verstärken (Fortify), das unsere Defensive erhöht. Da wir Gegner mit vollen Leben bei einem Angriff mit Sprunghieb IMMER stunnen, können wir durch Widerstandsladung bei Nahkampfbetäubung (Endurance Charge on Melee Stun) recht einfach an 3 Widerstandsladungen kommen, die unseren erlittenen elementaren und physischen Schaden jeweils um 4% reduzieren.

Beim Helm gilt dasselbe wie bei den anderen: Leben, Resistenzen, Rüstung, Atrribute. Wenn ihr dann noch die Modifikation "Gegner haben -#% Feuer-Widerstand" habt, ist der Helm perfekt. Ihr könnt die Mod durch das Craften mit den Fossilien aus der Mine erhalten.

Sonstiges, Waffen:

Erklärung:
Spoiler

Erste Axt macht mehr Schaden während die zweite Axt den Lava-Projektile-Skin inne hat. Wenn ihr euch für die zweite entscheidet, wird außerdem der Schaden von Lavaschlag komplett zu Feuerschaden konvertiert. Dann braucht ihr das teure Amulett Xophs Blut (Xoph's Blood) nicht mehr.

Für das generelle Spielen tausche ich eine der Unterstützung mit Ruf der Ahnen (Ancestral Call) aus für besseren Clear. Bei Bossen kommt das dann natürlich wieder raus. Konzentrierte Wirkung (Concentrated Effect) erhöht auch nochmal unseren Schaden immens bei Bosskämpfen und könnte bspw. gegen Mehrfachschlag (Multistrike) ausgetauscht werden (weißer Sockel vorausgesetzt)

Amulett / Ringe:

Erklärung:
Spoiler

Xophs Blut (Xoph's Blood) erhöht unseren Schaden sehr stark und ist vor allen im Kombination mit der Atziri-Axt notwendig. Wenn ihr Ngamahus Flamme nehmt, könnt ihr auch auf ein Impräsenz-Amulett wechseln, dass die Manareservierung von Entflammbarkeit (Flammability) im Blasphemie-Verbund auf 0% senkt, sofern ihr kein Ring habt, der die Gegner bei Treffer damit verflucht.

Achtet ansonsten auf Leben, Resistenzen, physischer Schaden, Feuerschaden, Angriffsgeschwindigkeit.

Das Amulett könnt ihr mit Wilde Barbarei (Tribal Fury) weihen, wodurch wir einen zusätzlichen Gegner pro Schlag treffen, sodass wir Ruf der Ahnen (Ancestrall Call) nicht mehr im 6-Link-Setup benötigen. Dafür braucht ihr:

Opalisierendes Öl
Silbernes Öl
Goldenes Öl


Gürtel:

Erklärung:
Spoiler

Hier ist kein spezieller Gürtel notwendig. Sucht wieder nach Leben, Resistenzen und Schaden. Alternativ ist auch ein Abyssal / Abgrund - Gürtel mit einem guten Juwel zu empfehlen.


Flasks / Fläschchen:

Erklärung:
Spoiler

Eine Flask für Leben mit Immunität ggü. Bluten. Generell solltet ihr darauf achten, dass ihr per Knopfdruck durch die Flasks auch immun gegen Einfrieren und Flüche seid. Evtl auch gegen Brennen / Schock etc.

Atziris Versprechen (Atziri's Promise) gibt uns nochmal extra Schaden und Chaos-Resistenz, wenn ihr NICHT mit Xophs Blut (Xoph's Blood) spielt.
Aschetrunk (Cinderswallow Urn) gibt uns beim Monsterschnetzeln gutes Leben zurück. Damit die Flask aber optimal genutzt wird, sollten wir Elementarfokus (Elemental Focus) aus unserem Setup wieder rausnehmen, damit wir die Gegner wieder entzünden können.
Der weise Eich (The wise Oak) lässt uns die Feuerresistenz des Gegners weiter durchdringen, wenn unsere Feuerresistenz am Höchsten von den dreien ist!


Juwelen:

Erklärung:
Spoiler

Wildfeuer (Wildfire) kriegt ihr im Story-Verlauf und ist sehr nützlich.
Auge des Wächters (Watcher's Eye) dropt vom Elder und Uber-Elder und kann verschiedene Mods haben. Wir brauchen natürlich eine, die uns verbessert, wenn ihr Wut (Anger) als Aura haben.

Ansonsten achtet ihr auf physischer Schaden, Feuerschaden, Angriffsgeschwindigkeit, Leben, Resistenzen...



Allgemeine Levelling - Tipps
Spoiler

Faustregel bzgl. Leben: Pro Akt 300 Leben, d.h. Am Ende von Akt 4 solltet ihr mind. 1200 Leben haben. (Inkl. Energieschild, in dem Fall aber lieber bisschen mehr)

Achtet auf eure Widerstände: Zielwert sind immer mind. 75% (Cap). In den ersten 3 Akten ist das noch nicht sooo wichtig, aber ab Akt 4/5 werdet ihr merken, dass ihr plötzlich mehr Schaden erleidet.
WICHTIG: Am Ende von Akt 5 und dann nochmal am Ende von Akt 10 erhaltet ihr permanent jeweils -30% zu allen Widerständen!

Banditen: Ich persönlich handhabe das so: Wenn ich auf kritische Treffer gehe mit meinem Build, helfe ich Alira. Wenn nicht, dann töte ich alle Banditen.

Welche Skills am Anfang?: Wenn euer Build auf einen Skill aufbaut, der erst später im Spiel zu finden ist, nehmt ihr einfach irgendeinen mit ähnlichen Tags oben in der Skillbeschreibung. Ab Akt 3 könnt ihr Ausrüstung mit 4 verlinkten Sockel finden. Nutzt diese, um eure Fähigkeit mit 3 Unterstützungen zu verlinken!

Für Nahkämpfer: Ich nehme hier gerne Skills mit eingebautem AoE z.B. Schmetterschlag (Ground Slam). Wenn ihr mit Skills spielt, die immer nur einen Gegner treffen, braucht ihr Ruf der Ahnen (Ancestral Call) in eurem Setup.
Für Fernkämpfer: Hier nutze ich eigentlich immer Eisgeschoss (Ice Shot)
Für Zauberer: Frostpuls (Freezing Pulze) und ab Level 12 Lichtbogen (Arc).

Die Aszendenz-Klassen: Jede Klasse mit Ausnahme der Adelstochter hat 3 Unterklassen, aus denen ihr eine im Labyrinth mit Zugang in Akt 3 wählt. Um Zugang zu diesem Labyrinth zu erhalten, müsst ihr Prüfungen bestehen. Diese Prüfungen findet ihr in Gebieten entlang der Story. Am Ende von Akt 3 solltet ihr die ersten 6 gefunden haben und habt damit Zugang zum ersten Lab. Danach gibts nochmal 3 zu finden für das Zweite Lab, danach nochmal 3 für das Dritte Lab und im Endgame bei den Maps gibt es nochmal 6 zufällig generierte zu finden. Pro Labyrinth, das ihr abschließt, kriegt ihr einmalig 2 Aszendenzpunkte zum Verteilen.

Pantheon: Hier gibt es mMn nicht DIE Punkte zu wählen. Ihr solltet sie je nach Situation entsprechend anpassen. Wenn ihr immun gegen Gift sein müsst, oder wenn ihr ein Gebiet habt mit zu viel brennenden Boden, z.B. Gerade bei Bosskämpfen lohnt sich das umstellen der gewählten Punkte für einen optimalen Kampf

Schlussworte
Spoiler

Um noch ein bisschen Werbung für mich selbst zu machen:
Folgt gerne meinem Twitchkanal:
https://www.twitch.tv/threeheadedocelot
Dort könnt ihr live Fragen zu jedem meiner Builds stehen oder auch einfach so mit mir quatschen. Würde mich freuen :)

Ansonsten lasst gerne Anregungen, Kritik, Wünsche nach mehr da. Und vergesst nicht bei dem Video-Guide vorbeizuschauen.

Viel Glück&Spaß beim Looten!

Youtube: http://www.youtube.com/c/ThreeHeadedOcelot

Twitch: twitch.tv/threeheadedocelot
Zuletzt angestoßen am 14.02.2020, 09:08:19

Beitrag melden

Konto melden:

Meldegrund

Weitere Informationen: