Handel automatisch akzeptieren

Hallo, ich würde es besser finden wenn der Handel automatisch akzeptiert wird wenn der Käufer genau den Preis bezahlt den man vorher eingestellt hat...

Angenommen ich finde einen tollen Gegenstand wo der User aber gerade offline ist und wer weiß ob er überhaupt wieder online kommt....

Genau so umgedreht ich will was verkaufen und bin wegen Urlaub und Arbeit evtl. offline aber die Gegenstände sind ja inkl Preis in der Offline suche zu finden. Jetzt muss der Jenige der das Item haben will warten bis ich wieder Online bin.... obwohl ich einen Preis festgelegt habe und er auch diesen bezahlt.

Zuletzt angestoßen am 28.12.2019, 10:56:15
Ich fände es ebenfalls gut,wenn ein ausgepreister Gegenstand bei Zahlung dieses Preises sofort als gekauft gelten würde,sprich Handel abgeschlossen.


Ferner wäre ich sogar dafür,das man seine Items bei Einstellung in das AH auspreisen MUSS.
Denn es ist schon schlimm genug,das man teilweise stundenlang im AH verbringen muss,um ein bestimmtes Item - wie zB einen Sockelstein etc - zu finden,die Tatsache,das sie zu gut 80% mit Sicherheit keine Preisangabe haben nervt meiner Meinung nach extrem.
Deswegen,es sollte ein Preis angegeben werden müssen,und wenn ein Käufer diesen bietet / bezahlt,ist der Kauf abgeschlossen und fertig.
Das würde vieles um einiges erleichtern und würde zB auch solche Situationen unmöglich machen,das man nach erfolgreichem durchsuchen der Sachen evtl tatsächlich etwas passendes für einen guten Preis findet,diesen zahlt - nur um teilweise nach stundenlangem warten eine Ablehnung mit der Forderung nach dem bis zu 4fachen zu erhalten.

Auch bessere Filteroptionen wären sehr toll,wie zB wenn man nach nur einem bestimmten Item sucht,es alles andere ausblendet oder man auch per diesen
Filtern nach bestimmten Stats auf den Items suchen könnte.

Und zu guter Letzt :
Vielleicht eine Möglichkeit,per Mikrotransaktion Währung zu kaufen (gezielt,nicht per "Überraschungspaket",sprich random) ?
Denn ich habe diese Season nun zwei Chars auf 90 und muss bzw müsste für
die Items,die mir für einen der beiden noch fehlen,im AH mehr bezahlen als ich während des spielens dieser beiden ingesamt zusammen bekommen habe.
Keine Ahnung,vielleicht bin ich auch zu blöd,und mir entzieht sich deswegen,wie ich an die "gute Währung" im Spiel komme (für Anregungen,Vorschläge und Hilfe immer dankbar und offen),aber nach meiner Erfahrung ist das,was so droppt,immer schon 1Mio mal im AH und so gut wie nix wert.

mfG
Und zudem könnten Goldseller so keine Werbung mehr machen.
Die Günstigsten Items wie zb. bei Sternenschmiede werden meist mit einer Homepage angabe abgelehnt wo man Currency kaufen kann.
Fände ich auch super und genau das Thema hatten wir erst neulich in der "Party".
Ich schätze das es sogar angedacht ist da ein Drop down menü zu sehen ist in dem VHB steht(Leider nichts änderbar) ...vllt lässt es sich zukünftig auf festpreis ändern und wird dann direkt automatisch akzeptiert (auch wenn man offline ist)
Ja man findet viele Offline Angebote aber wer weiß ob die Leute überhaupt wieder Online kommen.

Generell kommt mir POE auf Konsole (PS4) recht Tod vor, also ich meinte damit die gefühlten Spielerzahlen was den Handel betrifft.

Ich habe gestern (Freitag Abend) mal nach einen Waffe in Standard gesucht (Singularität) und es gab nur 1 Seite wo nur 2 Leute diese hatten (aktuell Online).

Wenigstens sollte man drüber Nachdenken XBOX und PS4 per Crossplay zu verbinden, damit der Handel noch etwas besser wird bzw mehr Angebot da ist.

Auf PC war ich mit mein Standard Char kaum Online schon kamen die ersten Handelsanfragen.

Das Spiel wohl doch für die "normalen" Konsolenspieler nix .... Ich feiere es auf Konsole auch nur wegen der Controller Steuerung. (auf PC voller Controller Support wie es Diablo 4 haben soll wäre nice)

Beitrag melden

Konto melden:

Meldegrund

Weitere Informationen: