[PS4] Patch-Notes 3.6.3

[PS4] Patch-Notes 3.6.3

Konsolenspezifische Änderungen
  • Betrayal-Begegnungen können jetzt spawnen. Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass ein Gebiet mit einer Betrayal-Begegnung nur eine einzige Begegnung enthält. Im Gegenzug wurden folgende Belohnungen verdreifacht: Die Menge erhaltener Erfahrungspunkte für eine Entscheidung, die Menge fallen gelassener Gegenstände durch das Verhandeln, die Menge fallen gelassener verhüllter Gegenstände von Syndikatsmitgliedern, der Informationsgewinn durch die Unterschlupfanführer über den Drahtzieher und die meisten Belohnungen in einem Unterschlupf.
  • Man kann nun die Modifikatoren eines Gebiets in den Optionen ein- und ausblenden.
  • Man kann nun während der Interaktion mit Zana im Nexus der Erinnerungen die Square-Taste drücken, um das Fenster "Gegenstände verkaufen" zu öffnen.
  • Es wurde ein Clientabsturz behoben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Spiel während des Starts des Spielclients abstürzte.
  • Es wurden einige Fälle von fehlenden Shadern behoben, die dazu führten, dass manche Fertigkeiten, Gebiete und Monster zeitweise nicht richtig dargestellt wurden.
  • Es wurde die Distanz verringert, mit der man in die unterirdische Karte herein- und herauszoomen kann. Dadurch wird ein damit verbundener Fehler behoben.
  • Man kann jetzt mit R1 zwischen der Oberfläche zum Enthüllen von Gegenständen und dem Inventar wechseln.

Synthesis-Fehlerbehebungen
  • Es wurde ein 3D-Modell für die einzigartige Waffe 'Nebulis' hinzugefügt.
  • Es wurde ein 3D-Modell für die einzigartigen Handschuhe 'Opfer an die Schlange' hinzugefügt.
  • Den synthetisierten Truhen wurden sichtbare Kennzeichnungen hinzugefügt.
  • Die 'Erinnerung an die Barackensiedlung' wurde wieder aktiviert. Diese wurde im 3.6.0 Hotfix 4 temporär deaktiviert.
  • Die Gebietsstufe von zersplitterten und entfernten Erinnerungen muss jetzt mindestens 50 sein, damit dort die Modifikatoren 'Brennender Boden', 'Entweihter Boden', 'Unterkühlender Boden' oder 'Schockender Boden' generiert werden können.
  • Wenn entfernte Erinnerungen auf geplanten Erinnerungen in eurer Erinnerungskarte spawnen, werden die geplanten Erinnerungen jetzt nicht mehr gelöscht, sondern in eurer Ablage platziert.
  • Gegenstände in nicht zerfallenden Erinnerungsfragment-Gebieten, die durch den Zerfall verschlungen wurden, werden jetzt in der Nähe vom Erinnerungsstabilisator fallen gelassen, sobald man sich diesem nähert. Gegenstände werden jetzt nur vom Zerfall verschlungen, falls das Aufheben des Gegenstands den Spieler teleportieren würde.
  • Es wurden verschiedene Fehler behoben, bei denen zersplitterte Erinnerungen und Erinnerungsfragmente nicht die richtigen seltenen Monstergruppen enthielten. Dadurch wird auch der häufige Fehler behoben, bei dem man die Herausforderung "Vernichtet Synthesis-Monster" nicht abschließen konnte, da man die dafür vorgesehenen seltenen Monster nicht antreffen konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Vernichtung des Ältesten manchmal den Teil "Der Älteste" der Herausforderung "Vernichtet den Ältesten und seine Wächter" nicht erfüllte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Blutlinien-Effekte (wie Herolde des Obelisken) im geschützten Startbereich einer zersplitterten Erinnerung oder einer platzierten Erinnerung aktiv sein konnten.
  • Es wurde ein Instanzabsturz behoben, der während der Cortex-Bossbegegnung auftreten konnte.
  • Es ist nicht mehr möglich, sich zu Spielern in einem Erinnerungsfragment zu teleportieren. Stattdessen wird man nun zu ihrem Nexus der Erinnerungen teleportiert.
  • Man kann jetzt platzierte Erinnerungen zurück in die Ablage verschieben. Durch das Verschieben werden die Erinnerungsmodifikatoren von der Erinnerung entfernt und der Erinnerungsverstärker zerstört, falls die Erinnerung auf einem platziert war.
  • Man kann jetzt platzierte Erinnerungen verschieben. Dafür muss man einen Erinnerungsstabilisator auswählen und anschließend die platzierte Erinnerung, die man mit dem derzeitigen Standort verbinden möchte.
  • Durch das Verschieben einer Erinnerung, die sich auf einem Erinnerungsverstärker befindet, wird dieser zerstört.
  • Entfernte Erinnerungen haben jetzt eine Chance, generiert zu werden, wenn man eine zersplitterte Erinnerung erhält, statt wenn man eine Erinnerung platziert. Dadurch soll verhindert werden, dass entfernte Erinnerungen geplante Wege durch die Erinnerungskarte unterbrechen.
  • Sobald man die Plattform mit den Belohnungen in einer entfernten Erinnerung erreicht, wird der Kontrollpunkt dort gesetzt und ein Portal zum Eingang des Gebiets geöffnet. Man kann den Bereich also anschließend frei erkunden, da man sicher zur Plattform mit den Belohnungen und danach immer noch zum Eingang zurückkehren kann.
  • Der Zerfall in entfernten Erinnerungen wurde leicht verlangsamt.
  • In Begegnungen mit Synthesis-Bossen wird jetzt ein brüchiger Gegenstand mit drei brüchigen Modifikatoren fallen gelassen. Zudem besteht die Chance, dass mehrere Gegenstände dieser Art fallen gelassen werden. In der Cortex-Bossbegegnung werden jetzt fünf brüchige Gegenstände mit drei brüchigen Modifikatoren fallen gelassen. Auch hier besteht die Chance, dass mehrere Gegenstände dieser Art fallen gelassen werden.
  • Das Leben sowie das maximale Leben von Synthesis-Bossen wird jetzt erhöht, sobald zusätzliche Gruppenmitglieder nach dem Beginn der Begegnung das Gebiet betreten.
  • Es wurden die Belohnungen von entfernten Erinnerungen angepasst sowie die Chancen, dass ein bestimmter Typ einer entfernten Erinnerung spawnt.
  • Entfernte Erinnerungen mit allgemeinen Truhen, Truhen mit Schmuck, Rüstung und Waffen beinhalten jetzt immer Truhen mit brüchigen Gegenständen des jeweiligen Typs.
  • Truhen, die brüchige Gegenstände enthalten, haben jetzt eine Chance, Gegenstände mit zwei brüchigen Modifikatoren zu enthalten.
  • Erinnerungen, die auf der Erinnerungskarte platziert werden, können jetzt von maximal fünf Erinnerungsmodifikatoren beeinflusst sein. Aufgrund dieses neuen Maximums wurden die Erinnerungsmodifikatoren ebenfalls angepasst. Bestehende Erinnerungen mit mehr als fünf Erinnerungsmodifikatoren wurden ebenfalls angepasst, um dem neuen Maximum zu entsprechen.
  • Erinnerungsmodifikatoren werden jetzt nicht mehr auf alle Erinnerungen in einer Reihe angewendet. Diese werden jetzt auf eine ausgewählte Erinnerung sowie auf alle Erinnerungen angewendet, die an diese Erinnerung angrenzen.
  • Der Modifikator "Gewährt Erinnerungen, die in einer Reihe mit der Erinnerung verbunden sind, die an diesem Standort platziert wird, einen zusätzlichen globalen Modifikator" des Erinnerungsverstärkers wurde aufgrund der Änderungen an der Funktionsweise der Erinnerungsmodifikatoren deaktiviert.
  • Der Modifikator "An diesem Standort platzierte Erinnerungen können x zusätzliche Male betreten werden, bevor sie zerfallen" des Erinnerungsverstärkers wurde deaktiviert. Bestehende Erinnerungsverstärker verbleiben auf der Erinnerungskarte, bis sie aufgebraucht wurden.
  • Es wurde eine Synthesis-Kartenlegende in der Erinnerungskarte hinzugefügt, die die derzeitigen und maximalen Werte der Objekte wiedergibt, die sich auf der Erinnerungskarte befinden.
  • Risse und Abgründe können jetzt in nicht zerfallenden Erinnerungen der Stufe 68 und höher spawnen.
  • Alle synthetisierten Monster können jetzt Karten fallen lassen, statt zuvor nur seltene synthetisierte Monster.
  • Karten werden im Nexus der Erinnerungen jetzt dem Kartenersteller zugewiesen.
  • Brüchige Gegenstände können jetzt in allen Gebieten des Nexus fallen gelassen werden, statt nur in zerfallenden Gebieten.
  • Synthesis-Truhen sind jetzt immer sichtbar gekennzeichnet.
  • Es wird jetzt ein Sound abgespielt, wenn man eine Erinnerung von der Erinnerungskarte entfernt.
  • Der Sound aus den Synthesis-Bossbegegnungen wurde überarbeitet.
  • Durch das Aktivieren eines Erinnerungsstabilisators in einer zersplitterten Erinnerung (außer dem ersten und dem letzten) wird der Zerfall nicht mehr temporär pausiert, da dies Desync-Probleme verursachte. Zudem wurde die Geschwindigkeit des Zerfalls in zersplitterten Erinnerungen verlangsamt, die 3 oder 4 Brücken haben.
  • Wenn man sich auf einen Erinnerungsstabilisator in zersplitterten Erinnerungen zubewegt, sorgt dies nicht mehr dafür, dass die Gegenstände diesem Bereich zugewiesen werden. Dadurch wurde ein mit 3.6.2 eingeführter Fehler behoben, bei dem Gegenstände manchmal nach dem Abschluss einer zersplitterten Erinnerung nicht in der Nähe von Cavas oder Zana fallen gelassen worden sind.
  • Es wurde die minimale Anzahl an Modifikatoren angepasst, die eine zersplitterte Erinnerung basierend auf ihrer Stufe haben kann. Höherstufige Gebiete haben jetzt höhere minimale Modifikatorenwerte.
  • Die Chance, zersplitterte Erinnerungen mit 3 oder 4 Brücken zu entdecken, wurde erhöht.
  • Die Chance, dass zersplitterte Erinnerungen mit 2 Brücken gerade oder rechtwinklige Verbindungen haben, ist jetzt gleich hoch.
  • Es wurden neue Gebiete für zersplitterte Erinnerungen hinzugefügt.
  • Die Erinnerung an das Templerlaboratorium kann nicht mehr in Zana-Missionen generiert werden.
  • Fässer, die von Sextanten-Modifikatoren gespawnt wurden, können nicht mehr in zersplitterten Erinnerungen spawnen.
  • Es wurde die Reichweite verringert, mit der Monster, die sich am Eingang einer Erinnerung in der Nähe eines Erinnerungsstabilisators befinden, den Spieler angreifen.
  • Der Schwierigkeitsgrad für das Synthesis-Tutorial einer zersplitterten Erinnerung wurde verringert.
  • Der gesprochene Dialog endet jetzt, sobald man ein Erinnerungsfragment verlässt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Modifikatoren für die Monstergruppengröße in Gebieten des Nexus der Erinnerungen nicht korrekt angewendet wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem kleine und mittelgroße Erinnerungen mehr Monster enthielten als vorgesehen. Neben der Anpassung des Modifikators für die Monstergruppengröße sollte dies dazu führen, dass man in kleinen Erinnerungen etwas weniger Monster und in mittelgroßen Erinnerungen durchschnittlich die gleiche Anzahl an Monstern antreffen wird. Gleichzeitig steigt die Anzahl von Monstern in große Erinnerungen. Kleine Erinnerungen spawnen zudem ab Gebietsstufe 51 oder höher nicht mehr.
  • Es wurden verschiedene Fälle behoben, bei denen in Erinnerungen nicht genug Spawnpunkte für Monstergruppen existierten. Dies führte manchmal dazu, dass weniger Monster gespawnt wurden als vorgesehen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die angezeigten Modifikatoren auf Gebieten mit Boss-Begegnungen nicht angewendet wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem durch den Tod in platzierten Erinnerungen kein Erfahrungsabzug berechnet wurde. Die Menge der abgezogenen Erfahrungspunkte basiert auf der Gebietsstufe der Erinnerung.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ein Erinnerungsstabilisator manchmal "Zerfall beginnt mit der Interaktion" anzeigen konnte, obwohl der Zerfall bereits eingesetzt hatte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ein Portal zum Nexus der Erinnerungen manchmal nicht geöffnet werden konnte, wenn man mit einem Erinnerungsstabilisator interagierte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Schaltfläche "Zurück zum Nexus" angezeigt wurde, wenn man die Erinnerungskarte durch die Interaktion mit Zana öffnete.
  • Es wurden verschiedene Fehler behoben, die dadurch verursacht wurden, dass man vor der Erinnerung an das Templerlaboratorium nicht mit Cavas gesprochen hatte. Dazu zählen etwa Probleme mit fehlerhaften Dialogen, die während zersplitterten Erinnerungen abgespielt wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Zerfall in nicht zerfallenden Erinnerungen einen hellblauen Rand aufwies, was darauf hindeutete, dass sich der Zerfall bewegen würde. Diese Erinnerungen haben nun korrekterweise einen dunkelblauen Rand.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem man die Oberfläche für Herausforderungen nicht ansehen konnte, während man die Erinnerungskarte offen hatte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Erinnerung an das Paradies eine falsche Grafik anzeigte, solange sie platziert war, aber noch nicht betreten wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem in Gebieten, in denen die Prophezeiung 'Ungeheuerlicher Schatz' ausgelöst wurde, keine Monster und Tresore in zersplitterten Erinnerungen spawnten.
  • Cavas oder Zana werden nun einen Indikator über ihrem Kopf haben, falls sie am Ende einer zersplitterten Erinnerung mit 4 Brücken zusätzliche Informationen haben.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem einige von Zanas Missionszielen (Bsp. "Tötet den Boss aus dem Jenseits.") innerhalb einer zersplitterten Erinnerung spawnen konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem man den impliziten Synthesis-Modifikator "Verflucht Gegner bei Treffer mit 'Elementarempfindlichkeit' Stufe 5" nicht erhalten konnte.

Betrayal-Fehlerbehebungen
  • Die Menge an Informationen, die man durch das Verhören von Leutnants und Hauptmännern nach einer Betrayal-Begegnung außerhalb eines Unterschlupfs erhält, wurde erhöht.
  • Die Menge an Informationen, die man durch den Abschluss eines Unterschlupfs erhält, wurde erhöht.
  • Die Distanz, bei der eine Begegnung mit der Division "Transport" ausgelöst wird, wurde verringert. Man muss sich nun näher heranbegeben, damit diese beginnt.
  • Die Anzahl der Monster, die während Begegnungen mit der Division "Intervention" zusätzlich spawnen, wurde verringert. Die Frequenz des Spawnens wurde ebenfalls verringert.
  • Ziele, die bei Begegnungen mit der Division "Intervention" spawnen, werden nun für eine kurze Dauer weniger Schaden verursachen, nachdem sie gespawnt sind.
  • Begegnungen mit den Divisionen "Befestigung" und "Transport" spawnen jetzt eine kleinere Auswahl an Monstern, damit nicht mehr so viele Inhalte vorgeladen werden müssen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Jun euch während Begegnungen mit der Division "Befestigung" manchmal nicht im Kampf unterstützte.

Sonstige Fehlerbehebungen
  • Die Benachrichtigung "Versteck freigeschaltet" wurde aktualisiert.
  • Gebiete, in denen die Prophezeiung 'Ungeheuerlicher Schatz' ausgelöst wurde, können jetzt nicht mehr Einhar oder Jun enthalten, da in dem Gebiet keine Monster spawnen können. Für Alva galt dies bereits vorher.
  • Der Wert des Modifikators "x% erhöhte maximale Gesamtwiederherstellung pro Sekunde, die durch Energieschildraub erfolgt, während Ihr unter dem Einfluss von 'Fanatismus' steht", der auf dem einzigartigen Juwel 'Auge des Wächters' erscheinen konnte, wurde von 180% auf 30% reduziert. Dieser Modifikator war unbeabsichtigt sechsmal höher als vorgesehen. Von dieser Änderung sind alle Versionen des Gegenstands betroffen.
  • 'Unterstützung: Arkane Woge' kann jetzt zusammen mit 'Unterstützung: Zaubern während Kanalisierung' verwendet werden. Der Modifikator 'Unterstützte Fertigkeiten verursachen x% mehr Zauberschaden, während Ihr 'Arkane Woge' habt' gilt nicht für auslösbare Zauber.
  • 'Unterstützung: Zauberkaskade' kann jetzt auslösbare Zauber unterstützen.
  • Kreaturen-Fertigkeiten können jetzt durch 'Unterstützung: Entfesseln' unterstützt werden. Dies wirkt sich lediglich auf das Beschwören von Kreaturen aus und führt nicht dazu, dass die Fertigkeiten der Kreaturen wieder auftreten.
  • Die Prophezeiungen 'Der Energiefluss', 'Zuckerbrot und Peitsche','Zunge des Schreckens' und 'Unerträgliches Flüstern III' können jetzt in der 'Schwarzer Kern'-Karte abgeschlossen werden.
  • Die Beschreibung der Stärkung 'Intensivieren' wurde aktualisiert, um zu verdeutlichen, dass die Fertigkeit mehr Flächenschaden verursacht, statt generell mehr Schaden.
  • Die Beschreibung der Helmverzauberung, die sich zuvor auf 'Heiligen' bezog, wurde aktualisiert und bezieht sich jetzt korrekterweise auf 'Reinigende Flamme'.
  • Durch den Aufprall von 'Reinigende Flamme' können jetzt zerstörbare Objekte (wie z.B. Fässer) zerstört werden.
  • Der Effekt von 'Lichtbogen' trifft die Monster jetzt visuell direkter.
  • Die Fertigkeit 'Vortex' kann jetzt nicht mehr durch 'Unterstützung: Intensivieren' unterstützt werden.
  • Legacy-Versionen des einzigartigen Juwels 'Zu Staub' können jetzt im Unikat-Truhenfach abgelegt werden.
  • Die originale Version des einzigartigen Gegenstands 'Die gefesselte Göttin, Tipua Kaikohuru' kann jetzt im Unikat-Truhenfach abgelegt werden.
  • Der Modifikator 'Unbeeinträchtigt von Bluten während unter dem Einfluss von Boshaftigkeit', der auf dem einzigartigen Juwel 'Auge des Wächters' vorkommen kann, verhindert jetzt auch, dass man von 'Verderbendes Blut' betroffen sein kann.
  • Es wurde ein mit 3.6.0 eingeführter Fehler behoben, bei dem die bedeutende Passive 'Klauen des Stolzes' nicht im Radius von Juwelen mit mittlerer Reichweite war, die in der Juwelenfassung nördlich der Schlüsselfertigkeit 'Akrobatik' eingesetzt waren.
  • Es wurden einige Verbindungen im Fertigkeitenbaum bei der Waldläuferin und dem Schatten optisch angepasst. Dies war ein rein kosmetischer Eingriff.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem man einen fehlerhaften Questzustand haben konnte. Dabei sollte man mit Niko sprechen, obwohl man dies bereits getan hatte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die 'Vorplatz'-Karte manchmal nicht generiert werden konnte, falls sich dort Alva, Meisterentdeckerin befand.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Prophezeiung 'Ungeheuerlicher Schatz' verhinderte, dass Sulfitadern beim Anklicken voltaxisches Sulfit gewährten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Prophezeiung 'Ungeheuerlicher Schatz' verhinderte, dass Beyond-Portale spawnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Objekt zur Freischaltung des Anfertigungsrezepts in der 'Basar'-Karte manchmal nicht spawnte, obwohl es hätte spawnen müssen.
  • Es wurde ein fehlerhafter Name für den Modifikator "+1 zu maximaler Anzahl beschworener Totems" korrigiert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Helmverzauberung 'Reinigende Flamme verursacht x% erhöhten Schaden' nicht funktionierte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Schwächung 'Zerbrechlich' bei Gegnern eine niedrigere Chance anwendete, einen kritischen Treffer zu erleiden, als es vorgesehen war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem man die "Immunität gegenüber Flüchen", die durch 'Heiliges Flammentotem' gewährt wurde, verlieren konnte, falls man sich auf einer zweiten überlappenden Quelle Geweihten Bodens befand.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Effekt der Schemenform vorübergehend visuelle Probleme mit den Mikrotransaktionen 'Himmlische Körperrüstung' und 'Heilige Augen' sowie anderen ähnlichen Kombinationen verursachen konnte.
  • In der Übersicht der Werkbank lässt sich jetzt die Liste der bisher nicht entdeckten Anfertigungsrezepte von verhüllten Modifikatoren anzeigen.
  • Prophezeiungen können nicht mehr beim Betreten von Zanas Gebietsmissionen ausgelöst werden.
  • Die Prophezeiung 'Ungeheuerlicher Schatz' kann nun in Gebieten mit Alva auftreten. Monster in Inkursionen werden dabei nicht von der Prophezeiung beeinflusst.
  • Die visuellen Effekte beim Aufprall der Fertigkeit 'Verdammung' wurden überarbeitet.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Drahtzieher als Betrayal-Ziel spawnen konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der manchmal das Öffnen eines Unterschlupfs im eigenen Versteck verhinderte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Portale zum Unterschlupf nicht erstellt werden konnten, wenn man das Gebiet verlassen hatte, bevor sie geöffnet wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Belohnungstruhen aus Hakus Unterschlupf der Division 'Forschung' Gemmen mit 24-30% Qualität enthalten konnten.
  • Es wurde ein Fehler aus 3.6.2 behoben, durch den mehrere Nahkampf-Unterstützungsgemmen (wie z.B. 'Mehrfachschlag') nicht funktionierten, wenn die Fertigkeit, die sie unterstützten, auch von einer auslösbaren Unterstützungsgemme unterstützt wurde (wie z.B. 'Zaubern bei kritischem Treffer').
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Fertigkeiten 'Göttlicher Zorn', 'Sturmexplosion' und 'Blitzranken' nicht in der Lage waren, während des Kanalisierens mehrere Raserei-, Energie- oder Widerstands-Ladungen zu generieren.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem einige Bäume, einschließlich derjenigen in der 'Lavasee'-Karte, nicht richtig ausgeblendet wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Erreichen der maximalen Dekorationsstufe von Jun, Meisterin der Verhüllung nicht der Errungenschaft 'Die vergessenen Meister' angerechnet wurde.
  • Es wurde ein Clientabsturz behoben.
Zuletzt angestoßen am 28.03.2019, 21:00:29

Beitrag melden

Konto melden:

Meldegrund

Weitere Informationen: