Content-Update 3.4.0 - Path of Exile: Delve

Content-Update 3.4.0 - Path of Exile: Delve

Die Delve-Herausforderungsliga
  • Herausforderungsligen sind eine gute Möglichkeit, von Null zu beginnen und mit einer frischen Ökonomie zu starten. Alle eure alten Charaktere sind auch weiterhin in den permanenten Standard- und Hardcore-Ligen vorhanden, aber der Reiz von Path of Exile besteht genau darin, euch neuen Herausforderungen zu stellen und eure Spielkünste im Rahmen einer neuen Liga unter Beweis zu stellen!
  • Mit 3.4.0 bieten wir sowohl eine Standard- und Hardcore-Version der neuen Liga als auch deren jeweilige autarken Varianten an, die in Bezug auf Mechanik und Gegenstände vollkommen identisch sind.
  • Dringt in der Delve-Herausforderungsliga in die unendlichen Tiefen der Azuritmine vor, grabt unvorstellbare Schätze aus und erforscht die unterirdischen Geheimnisse.
  • Steht dem Erfinder Niko zur Seite und sammelt das voltaxische Sulfit, damit er die Lichter in der Mine am Laufen halten kann. Diese Lichter sichern euer Überleben tief unten in der Mine, da jeder Schritt in der Dunkelheit euch aufzehren wird. Nikos mechanische Gerätschaft, der Crawler, geleitet euch an Standorte mit Kostbarkeiten in der Mine, doch gefährliche Monster und wertvolle Beute locken euch in die Dunkelheit.
  • Bringt ein paar Fackeln mit, um den vorgegebenen Weg des Crawlers abseits zu erleuchten und zu erkunden. Haltet ein paar Dynamitstangen bereit, um gefährliche Gegner zu verletzen und brüchige Wände einzureißen, die euch Schätze preisgeben, die über Jahrhunderte hinweg unberührt waren.
  • Je tiefer ihr vordringt, desto gefährlicher und unerbittlicher werden sowohl die Dunkelheit als auch die Monster, die dort lauern. Wie tief könnt ihr vordringen, ohne den Verstand zu verlieren?
  • Ranglisten für jede Liga (auch Solo- und Gruppenranglisten in nicht autarken Ligen mit inbegriffen) verfolgen eure maximal erreichte Tiefe. Beweist ein für alle Mal, wer den besten Build hat!
  • Die Delve-Liga beinhaltet 40 neue Herausforderungen. Sobald ihr 12 Herausforderungen abgeschlossen habt, erhaltet ihr den Kanarienvogel. Bei 24 abgeschlossenen Herausforderungen erhaltet ihr den Azurit-Rückenzusatz und bei 36 den Delve-Portaleffekt. Diese exklusiven Mikrotransaktionen können nur während dieser Liga ergattert werden.
  • Ab der 19. Herausforderung erhaltet ihr außerdem für jede drei weitere abgeschlossene Herausforderungen einen Teil der Delve-Trophäe, die ihr als Dekoration in eurem Versteck platzieren könnt. Die Trophäe bildet immer die Anzahl der Herausforderungen ab, die ihr während dieser Liga gemeistert habt.

Neuer Content und Features: Große Veränderungen
  • Eine neue Stärke-/Intelligenz-Fertigkeitengemme wurde hinzugefügt: Zerschmettern. Führt einen Nahkampfangriff mit der Haupthand aus und lässt einen Blitz am Zielort oder bei einem Gegner im Umkreis einschlagen, der in einem Bereich Schaden verursacht. Wenn der Nahkampfangriff sein Ziel trifft, kann dieser Gegner nicht zusätzlich vom Bereichsschaden getroffen werden. Falls die Fertigkeit einen Gegner trifft, erhaltet Ihr eine Stärkung in Form einer Aura, die Euch und Euren Verbündeten zusätzlichen Blitzschaden und für eine Dauer eine Chance auf Schocken gewährt. Erfordert ein Schwert, eine Axt, einen Streitkolben, einen Stab oder kann unbewaffnet verwendet werden.
  • Eine neue Stärke-/Intelligenz-Fertigkeitengemme wurde hinzugefügt: Geweihter Pfad. Greift mit Eurer Haupthand an und schlagt an einem Zielort auf den Boden. Wenn sich in der Nähe des Zielorts ein Gegner befindet, wird der Charakter dorthin teleportiert, bevor der Schlag ausgeführt wird, und dabei geweihter Boden erzeugt. Kann nicht durch Mehrfachschlag unterstützt werden. Erfordert ein Schwert, eine Axt, einen Streitkolben, einen Stab oder kann unbewaffnet verwendet werden.
  • Eine neue Stärke-/Intelligenz-Fertigkeitengemme wurde hinzugefügt: Heiliges Relikt beschwören. Beschwört ein Heiliges Relikt, das in Eurer Nähe bleibt. Wenn Ihr einen Gegner mit einem Angriff trefft, entfesselt das Relikt einen Nova-Zauber, der Gegnern physischen Schaden zufügt und Verbündeten Lebensregeneration gewährt. Der Nova-Zauber des Relikts hat eine sehr kurze Abklingzeit.
  • Eine neue Stärke-/Intelligenz-Fertigkeitengemme wurde hinzugefügt: Herold der Reinheit. Gewährt eine Stärkung, die Euren Zaubern und Angriffen physischen Schaden hinzufügt. Wenn Ihr einen Gegner tötet, während die Stärkung auf Euch wirkt, beschwört die Fertigkeit einen Wächter der Reinheit oder erneuert die Dauer und das Leben des bestehenden Wächters, falls die maximale Anzahl bereits erreicht ist. Die Wächter der Reinheit verfügen über einen Nahkampfangriff auf Einzelziele und einen Bereichsangriff.
  • Eine neue Geschick-Fertigkeitengemme wurde hinzugefügt: Verhängnispfeil. Kanalisiert diese Fertigkeit, um einen Pfeil mit Chaosschaden aufzuladen und Phasen aufzubauen. Beim Loslassen wird ein durchbohrender Pfeil abgefeuert, der in seiner Flugbahn eine Sporenkapsel auf dem Boden hinterlässt. Pro zuvor aufgebauter Phase wird eine Sporenkapsel erzeugt, die explodiert und eine Nova aus Dornenpfeilen entfesselt. Modifikatoren für zusätzliche Projektile wirken sich ausschließlich auf diese Dornenpfeile aus.
  • Eine neue Geschick-Fertigkeitengemme wurde hinzugefügt: Toxischer Regen. Feuert eine Vielzahl von Pfeilen in die Luft, die im Zielbereich herabregnen, Schaden an getroffenen Gegnern verursachen und Sporenkapseln am Landepunkt hinterlassen. Jede Sporenkapsel verursacht Chaosschaden über Zeit an Gegnern im Umkreis und verlangsamt ihre Bewegungsgeschwindigkeit. Nach einer kurzen Verzögerung platzen die Kapseln und verursachen Flächenschaden.
  • Eine neue Geschick-Fertigkeitengemme wurde hinzugefügt: Herold der Agonie. Erhaltet eine Stärkung, die mehr Giftschaden und eine Chance gewährt, Gegner zu vergiften. Wenn Ihr einen Gegner vergiftet, während die Stärkung auf Euch wirkt, erhaltet Ihr 'Virulenz' und beschwört eine Kreatur, die Projektil- und Flächenangriffe nutzt. Die Virulenz baut mit der Zeit ab und dies geschieht schneller, je mehr Stapel Ihr davon besitzt. Die Kreatur stirbt, wenn Ihr keine Virulenz-Stapel mehr habt.
  • Eine neue Vaal-Fertigkeitengemme wurde hinzugefügt: Vaal-Altehrwürdiger Kriegshäuptling. Beschwört ein Ahnen-Totem, das Gegner wiederholt mit einem kräftigen Schmetterschlag angreift, solange Ihr Euch in der Nähe befindet. Wenn die Gegner weit entfernt sind, bringt sich das Totem mit einem Sprunghieb in ihre Nähe. In der Gegenwart des Totems erhöht sich Euer Nahkampfschaden.
  • Eine neue Geschick-Unterstützungsgemme wurde hinzugefügt: Verkümmernde Berührung. Unterstützte Fertigkeiten erhalten einen Teil ihres physischen Schadens als extra Chaosschaden und haben eine Chance, bei Treffer Verkümmerung zu verursachen. Die Verkümmerung hält 2 Sekunden an und ist die gleiche Schwächung, die von der Fertigkeit 'Verkümmern' angewendet wird.
  • Dem Atlas der Welten wurde ein neues Feature hinzugefügt: Die Zitadelle des Schöpfers. Diese wird auf einer Karte auftauchen, nachdem ihr dem Schöpfer begegnet seid und von mehreren Modifikatoren des Schöpfers beeinflusst sein. In einer Zitadelle des Schöpfers lassen sich von Bossen beispielsweise extra Sextanten, Meißel des Kartographen, Schöpfer-Gegenstände und einzigartige Gegenstände erbeuten.
  • 26 neue einzigartige Gegenstände wurden hinzugefügt, wovon 3 von Unterstützern entworfen wurden.
  • 8 neue Weissagungskarten wurden hinzugefügt, die von unseren Unterstützern entworfen wurden.
  • Es wurde ein neues System hinzugefügt, damit höherstufige Spieler in Gruppen mit niedrigstufigen Spielern in niedrigstufigen Gebieten besser zusammenspielen können. Die Stufe höherstufiger Spieler wird dabei herunterskaliert, wodurch die Gebiete herausfordernder werden und niedrigstufigen Spielern eine angemessene Menge an Erfahrungspunkten und Währungsgegenständen in Form von Beute gewähren. Zuvor erhielten niedrigstufige Spieler einen Malus auf den Erfahrungserhalt und gefundene Währungsgegenstände, falls die Differenz der unterschiedlichen Charakterstufen zu hoch ausfiel. Die Skalierung wird nur in Gebieten bis zur Gebietsstufe 67 und darunter angewendet. Es handelt sich dabei um ein optionales Feature für das Gruppenzusammenspiel.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, sich direkt zu Gruppenmitgliedern teleportieren zu können. Wählt hierfür im Menü das Portrait des Gruppenmitglieds aus.
  • Die neuen Grafiktechnologien Punktlicht-Schatten, globale Beleuchtung und Umgebungsverdeckung wurden hinzugefügt. Die globale Beleuchtung steht nur auf der Xbox One X zur Verfügung.
  • Die in Path of Exile verwendete Wassersimulation wurde stark verbessert. Das Wasser fließt jetzt korrekt um Ecken, die Geschwindigkeit basiert auf der Form des umgebenden Geländes und Schaumbildung entsteht nur dort, wo es auch vorgesehen ist.
  • Es wurde ein neues Tooltip-Fenster hinzugefügt, das angezeigt wird, wenn man mit der Maus über eine Unterstützungsgemme fährt. Die Anzeige gibt an, ob eine gerade aktive Fertigkeit von der Unterstützungsgemme unterstützt werden kann. Der Tooltip berücksichtigt dabei, ob die Fertigkeit von einem Gegenstand gewährt wird oder ob die Funktionalität der Fertigkeit in irgendeiner Art und Weise verändert wurde (beispielsweise ein Zauber durch die Gemme 'Unterstützung: Falle').

Neuer Content und Features: Kleinere Veränderungen
  • Ein neues Händlerrezept wurde hinzugefügt.
  • Es wurden 3 neue Prophezeiungen für einzigartige Schicksalsgegenstände hinzugefügt.
  • Es wurden 22 neue Labyrinth-Verzauberungen hinzugefügt, wovon 2 für bereits verfügbare Fertigkeiten sind.
  • Einige ältere Modelle von Monstern wurden aktualisiert. Dazu zählen Ziegenmenschen, Bestien, Blutaffen und Blut-Stammesführer.
  • 3-D-Modelle für folgende einzigartige Gegenstände wurden hinzugefügt: Befehlsketten, Kranz des Redners, Flickenhaut, Das nahende Unheil, Umhang des Ungehorsams und Garukhans Flucht.
  • Die visuellen Effekte für einzelne ältere Fertigkeiten wurden aktualisiert: Eisnova, Spalten, Raserei, Heftiger Schlag, Ätzender Pfeil und Doppelschlag. Dem Standardangriff und dem Angriff mit Zauberstäben haben wir ebenfalls neue Effekte spendiert.
  • Es wurde eine Liga-Info-Oberfläche hinzugefügt, die man während der Charaktererstellung ansehen kann.
  • Gegenstandsfilter sind jetzt in der Lage, Minikartensymbole und Lichtstrahlen für bestimmte Kategorien von Gegenständen anzuzeigen, wodurch sie jetzt deutlich erkennbarer sind.
  • Wichtige Dialogoptionen (wie etwas zu Quests) sind jetzt im NSC-Dialogfenster hervorgehoben.
  • Ein neues Story-Objekt wurde dem Gebiet 'Die aschenen Felder' hinzugefügt.
  • Lauscht im Gebiet 'Die Sklavenpferche' genau hin. Vielleicht haben die Sklaven euch dort etwas mitzuteilen?
  • Flüchtende Bürger Oriaths sagen jetzt Dinge, die euch ein noch schlechteres Gewissen bescheren, wenn ihr sie versehentlich tötet!
  • Der Typ, der euch die Tür zu Löwenauges Wacht öffnet, begrüßt euch jetzt wie ein echter Kerl!
  • Ihr könnt nun im Gebiet 'Oriaths Stadtplatz' (in der schönen Version am Ende) Kindern begegnen. Sagt doch mal Hallo!
  • Dem Kompendium (standardmäßig: Ü) wurde in der Kategorie unter 'Karten' ein neuer Abschnitt zum Schöpfer und Ältesten hinzugefügt.
  • Die Illustration der Weissagungskarte 'Der Weltenverschlinger' zeigt nun den Schöpfer-Effekt an und die Illustration der Weissagungskarte 'Das Auge des Samurai' zeigt nun den Ältesten-Effekt an.
  • Die Fertigkeiten 'Brandfalle' und 'Sprengfalle' entzünden nun die Vegetation.
  • Die Physik-Simulation bei geringen Bildraten wurde verbessert.
  • Die Fertigkeit 'Unterstützung: Arkane Woge' hat ein neues Stärkungssymbol.
  • Wir haben weitere Verbesserungen an Sound, Grafik, Effekten und Umgebungen vorgenommen.

Balanceanpassungen: Charakter
  • Sowohl die Blockchance als auch die Zauber-Blockchance wurden überarbeitet. Zuvor gab es einige verschiedene Modifikatoren, die auf unterschiedliche Weise wirkten, aber das gleiche Resultat erzielten. Beispielsweise erlaubte der Gegenstand 'Stein von Lazhwar', dass ein Teil eurer Blockchance auf die Zauber-Blockchance angerechnet wurde, während 'Abwehr des Großen Alten' direkt eine Zauber-Blockchance gewährte. Einige Quellen gewährten eine Blockchance, ohne dass dafür ein Schild hätte ausgerüstet sein müssen und andere setzten eine Art des Blockens voraus, um wirken zu können.
  • Nun gibt es nur noch "Chance, Angriffsschaden zu blocken" und "Chance, Zauberschaden zu blocken". Quellen, die zuvor einen Teil der Blockchance auf die Zauber-Blockchance anwendeten, gewähren nun den Modifikator "Chance, Zauberschaden zu blocken", der zu einem bestimmten Wert umgerechnet wurde. Die genauen Werte findet ihr weiter unten im Bereich "Balanceanpassungen: Gegenstände". Sie setzen keine andere Form des Blockens mehr voraus. Die Ausnahme hierzu stellt die Aszendenz-Passive 'Vielseitiger Kämpfer' des Gladiators dar. Hierbei wird immer noch die "Chance, Zauberschaden zu blocken" mit der "Chance, Angriffsschaden zu blocken" gleichgesetzt.
  • Sofort wirkbare Fertigkeiten können jetzt in Bewegung genutzt werden. Dazu zählen auch Kriegsschreie, die durch Aszendenz-Passive oder den Fertigkeitenbaum diesen Zustand erreichen können. Flüche in Verbindung mit 'Unterstützung: Blasphemie' gehören nun ebenfalls dazu. Beachtet jedoch, dass Fertigkeiten, die für gewöhnlich sofort gewirkt werden (wie z.B. eine Aura), nicht sofort gewirkt werden können und daher das Wirken während der Bewegung nicht möglich ist, falls ihre Zaubergeschwindigkeit durch eine Unterstützungsgemme (wie z.B. Zaubertotem) verändert wurde.
  • Bitte beachtet, dass es aktuell noch ein bekanntes Problem mit sofort gewirkten Fertigkeiten gibt, die einen kosmetischen Effekt benutzen, bei dem der Wirkeffekt durch den standardmäßigen Wirkeffekt ersetzt wird. Dies wird in naher Zukunft behoben.
  • Sekundärschaden (wie beispielsweise der explosive Teil der Fertigkeit 'Explosiver Pfeil') kann nun geblockt (Angriff/Zauber), entgangen oder ausgewichen werden. Dies ist abhängig von der Quelle des Schadens.
  • Quellen von "Unterbrechung beim Zaubern vermeiden" wirken nicht mehr auf Aktionen, die nicht als Zauber gezählt werden. Hierzu zählen Aktionen wie z.B. eine Falle zu werfen, eine Mine zu legen oder ein Totem zu platzieren.
  • Der wiederholte Waffenwechsel ist nun auf einmal alle 250ms beschränkt.
  • Die Basisdauer für einen Fallenwurf wurde auf 0.6 Sekunden erhöht (vorher 0.5).

Balanceanpassungen: Fertigkeiten
  • Die automatische Zielfunktion von Einzelziel-Nahkampfangriffen wie etwa 'Heftiger Schlag' oder 'Lavaschlag' (die das sogenannte "Namelocking" voraussetzen) zielen jetzt auf Gegner in einem größeren Bereich, der auf der maximalen Reichweite eures Angriffs basiert. Die Weite dieses Zielbereichs wächst um 1 Einheit pro 3 Einheiten Nahkampfreichweite. Dies sollte es viel einfacher machen, Gegner mit diesen Fertigkeiten ins Ziel zu nehmen.
  • Die nachfolgenden Nahkampffertigkeiten erhalten nun alle 7 Stufen zusätzliche Nahkampf-Waffenreichweite, bis zu +2 auf Stufe 20 (und +3 auf Stufe 21): 'Doppelschlag', 'Elementartreffer', 'Raserei', 'Frosthammer', 'Heftiger Schlag', 'Lavaschlag', 'Durchstoßen', 'Gegenschlag', 'Geladener Schlag', 'Vipernschlag', 'Wilder Schlag', 'Taktischer Schlag', 'Altehrwürdiger Beschützer' und 'Beherrschender Schlag'.
  • Die nachfolgenden Fertigkeiten zählen ab jetzt zu den sofort gewirkten Fertigkeiten und können in Bewegung benutzt werden: 'Blutrausch', 'Sühnendes Feuer', 'Lavaschilde', 'Hast', 'Vitalität', 'Disziplin', 'Anmut', 'Entschlossenheit', 'Wut', 'Hass', 'Zorn', 'Klarheit', 'Neid', 'Arktische Rüstung', 'Reinheit des Feuers', 'Reinheit des Eises', 'Reinheit des Blitzes', 'Reinheit der Elemente', 'Sammeln', 'Herold der Asche', 'Herold des Eises', 'Herold des Donners', 'Schemensprint', 'Aspekt der Katze', 'Aspekt des Vogels', 'Aspekt der Spinne' und 'Aspekt der Krabbe'.
  • Alle sofort gewirkten Fertigkeiten haben jetzt eine Abklingzeit (meistens 1 Sekunde oder weniger).
  • Sofort gewirkte Fertigkeiten können nicht von 'Zauberecho' unterstützt werden und werden kein zweites Mal von ähnlichen Effekten gewirkt (wie beispielsweise vom Schrein des Widerhalls).
  • Die 'Kein Seelenerhalt'-Dauer wird jetzt von Modifikatoren für Fertigkeits- und Stärkungsdauer beeinflusst, falls die dazugehörigen Fertigkeiten von diesen Modifikatoren ebenfalls in irgendeiner Weise beeinflusst werden. Verringert man also beispielsweise die Dauer von Vaal-Erdbeben, so wird die 'Kein Seelenerhalt'-Dauer dieser Fertigkeit ebenfalls verringert. Wird andersherum die Dauer von Vaal-Hast erhöht, so erhöht sich gleichzeitig auch die 'Kein Seelenerhalt'-Dauer dieser Fertigkeit.
  • Kreaturen bewegen sich nicht mehr so wild um euch herum, während ihr inaktiv seid.

Überarbeitungen von Fertigkeiten
In dieser Erweiterung haben wir drei bestehende Fertigkeiten überarbeitet: 'Beherrschender Schlag', 'Geladener Schlag' und 'Ätzender Pfeil'.

Beherrschender Schlag
  • Sobald ihr jetzt einen Gegner mit 'Beherrschender Schlag' trefft, wendet ihr für eine kurze Dauer eine Schwächung an. Falls ein Gegner (einzigartige ausgenommen) stirbt, während er von der Schwächung betroffen ist, wird seine Leiche verbraucht und als Beherrschter Wächter beschworen, der über dieselbe Seltenheit und dieselben Modifikatoren verfügt.
  • Ihr könnt gleichzeitig bis zu 9 normale, 3 magische und 1 seltenen Beherrschte(n) Wächter kontrollieren.
  • Angriffe gegen einzigartige Gegner haben eine 10% Chance, einen normalen Beherrschten Wächter zu beschwören.
  • Verursacht 140% des Basisschadens auf Gemmenstufe 1, bis hoch zu 172% auf Gemmenstufe 20.
  • Die Basis-Schwächungsdauer beträgt 1 Sekunde und die Basis-Kreaturendauer beträgt auf allen Gemmenstufen 20 Sekunden.

Geladener Schlag
  • Sobald ihr jetzt einen Gegner mit 'Geladener Schlag' trefft, erhaltet ihr eine Stärkung, durch die ihr Gegner im Umkreis regelmäßig mit Blitzschlägen trefft und damit Angriffsschaden verursacht. Die Blitzschläge verursachen mehr Schaden, während ihr euch bewegt. Die Stärkung gewährt bis zu drei Stapel, durch die sich die Frequenz der Blitzschläge jeweils erhöht.
  • Verursacht 100% des Basisschadens auf Gemmenstufe 1, bis hoch zu 146% auf Gemmenstufe 20.
  • Die Blitzschläge verursachen 60% weniger Schaden im Stand und 40% weniger in Bewegung. Dieser Nachteil sinkt geringfügig mit jeder neuen Gemmenstufe.
  • Die Blitzschläge können bei Gemmenstufe 1 bis zu 4 Ziele treffen und 6 Ziele bei Gemmenstufe 20.
  • Die Basis-Stärkungsdauer beträgt 4 Sekunden und jeder Stapel erhöht die Frequenz der Blitzschläge (alle 0.4 Sekunden) um 10%.

Ätzender Pfeil
  • Verursacht jetzt Schaden in einem Bereich um den Zielbereich herum, bevor ein ätzender Boden hinterlassen wird, der Chaosschaden über Zeit verursacht. Da der ätzende Boden ein Bodentyp ist (ähnlich dem brennenden Boden), wirkt er sich nicht auf fliegende Monster wie Flammenschädel aus.
  • Hat nun eine Basisdauer von 2 Sekunden auf allen Stufen.
  • 60% des physischen Schadens werden in Chaosschaden umgewandelt (zuvor hatte 'Ätzender Pfeil' extra Chaosschaden basierend auf dem physischen Schaden hinzugefügt).
  • Verursacht jetzt 7 Basis-Chaosschaden pro Sekunde bei Gemmenstufe 1, bis hoch zu 1714.8 Basis-Chaosschaden pro Sekunde bei Gemmenstufe 20.

Andere Fertigkeiten
Feuernova-Mine
  • Der Basischaden wurde bei allen Gemmenstufen um 25% erhöht.

Brandfalle
  • Der Basischaden der ursprünglichen Explosion wurde bei allen Gemmenstufen um 40% erhöht und der Basisschaden der Schaden-über-Zeit-Komponente um 20%.

Blitzfalle
  • Der Basischaden wurde bei allen Gemmenstufen um 40% erhöht.

Eisfalle
  • Der Basischaden wurde bei allen Gemmenstufen um 40% erhöht.

Sprengfalle
  • Der Basischaden wurde ab Gemmenstufe 4 aufwärts um 40% erhöht. Bei Gemmenstufe 1-4 wurde der Schaden jeweils leicht erhöht.

Frostbombe
  • Verringert jetzt die Energieschild-Regenerationsrate und -Wiederaufladungsrate, nicht nur die Lebensregenerations-Rate.

Schildansturm
  • Verfügt jetzt über drei spezifische Abschnitte: den Start des Ansturms, den Bewegungsabschnitt des Ansturms und den Angriff am Ende des Ansturms. Die Angriffszeit der Waffe beeinflusst jetzt den Start und das Ende, und die Bewegungsgeschwindigkeit und Erhöhungen der globalen Angriffsgeschwindigkeit beeinflussen den mittleren Abschnitt. Lokale Modifikatoren für Angriffsgeschwindigkeit haben auf den mittleren Bewegungsabschnitt des Ansturms keine Auswirkung mehr (wie es zuvor der Fall war).
  • In anderen Worten: Die Verwendung von Schildansturm in Kombination mit 'Goldschnabel' führt dazu, dass der Start und das Ende des Ansturms jetzt schneller ist, jedoch hat dies keinen Einfluss auf den zurückgelegten Weg von A nach B. Der Weg kann nur durch Erhöhungen der globalen Angriffsgeschwindigkeit und der Bewegungsgeschwindigkeit schneller zurückgelegt werden.
  • Um diesen Bewegungsgeschwindigkeitsverlust bei vielen Charakteren auszugleichen, erhöht sich die Bewegungsgeschwindigkeit von Schildansturm pro Gemmenstufe um 1%.

Flammenspurt
  • Die Basis-Zauberzeit wurde auf 0.7 Sekunden verringert (vorher 0.75 Sekunden).
  • Die Reichweite wurde um 20% erhöht, um sie an 'Sprunghieb' und 'Geladener Sprint' anzugleichen.
  • Die Gemme erhält jetzt 4% beschleunigte Abklingzeit pro Gemmenstufe, bis hoch zu 76% bei Gemmenstufe 20.
  • Der Qualitätsbonus gewährt jetzt 1% beschleunigte Abklingzeit pro 1% Qualität (vorher 1% Zaubergeschwindigkeit pro 2% Qualität).

Blitzteleportation
  • Die Basis-Zauberzeit wurde auf 0.85 Sekunden verringert (vorher 1 Sekunde).
  • Die Gemme verfügt jetzt über 20% verringerte Dauer bei Gemmenstufe 1 (vorher 0%), bis hoch zu 39% bei Gemmenstufe 20 (vorher 38%).

Pfeilregen
  • Der Tooltip der Fertigkeitengemme enthält jetzt das Schlagwort "Projektil".

Zerschlagen
  • Die Basis-Reichweite wurde auf allen Stufen um 20% verringert.
  • Der Basis-Explosionsradius wurde auf allen Stufen auf 15 verringert (vorher 16). Der Radius nimmt jetzt langsamer zu und gewinnt +1 erst eine Gemmenstufe später als vorher.

Kinetische Explosion
  • Verursacht jetzt 35% weniger Flächenschaden (vorher 25%).
  • Die Platzierung der Explosionen wurde überarbeitet. Diese werden nun in 4 gleich große Flächen aufgeteilt (wie Pizzastücke). Falls in einer der Flächen kein Platz für eine Explosion vorhanden ist, wird diese Explosion nicht platziert. Der Platz zwischen den Flächen ist jetzt auch gleichmäßiger. Das bedeutet, dass die Flächenabdeckung in offenen Bereichen ausgeglichener ist, während der Schaden gegen einzelne Ziele in engeren Bereichen niedriger ausfällt.

Gewittersphäre
  • Kann jetzt von Minen, Fallen und Totems gezaubert und jetzt auch ausgelöst werden.

Lavaschilde
  • Die Manakosten wurden bei Gemmenstufe 1 auf 12 erhöht (vorher 8), bis hoch zu 28 bei Gemmenstufe 20 (ohne Veränderung).

Erdbeben und Vaal-Erdbeben
  • Das Nachbeben verursacht jetzt 70% (vorher 50%) mehr Schaden mit Treffern und Beeinträchtigungen (statt mit jeder Form von Schaden) auf allen Gemmenstufen.

Vaal-Sühnendes Feuer
  • Opfert jetzt den Anteil des Lebens und Energieschilds erst vom Energieschild und dann vom Leben. In anderen Worten: Bei Builds mit niedrigem Leben wird die Fertigkeit nicht sofort wieder abgebrochen, falls man über ausreichend Energieschild verfügt, um den Verlust an Leben und Energieschild auszugleichen.

Vaal-Lavaschilde
  • Hat nun eine 'Kein Seelenerhalt'-Dauer von 7 Sekunden (vorher 5).

Vaal-Klarheit
  • Hat nun eine 'Kein Seelenerhalt'-Dauer von Sekunden (vorher 12).

Balanceanpassungen: Unterstützungsgemmen
Unterstützung: Mehrfachfallen
  • Unterstützte Fertigkeiten verursachen jetzt 50% weniger Schaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 40%) bis hoch zu 31% weniger Schaden bei Gemmenstufe 20 (vorher 21%).

Unterstützung: Fallenverbund
  • Unterstützte Fertigkeiten werfen jetzt auf allen Stufen bis zu 2 zusätzliche Fallen (vorher 3).

Unterstützung: Physischer Projektil-Angriffsschaden bzw. Unterstützung: Bösartige Projektile
  • 'Unterstützung: Physischer Projektil-Angriffsschaden' wurde umbenannt zu 'Unterstützung: Bösartige Projektile'.
  • Zusätzlich zu 30% mehr physischem Projektil-Angriffsschaden und 10% weniger Projektil-Angriffsgeschwindigkeit verursachen unterstützte Fertigkeiten jetzt 30% mehr Chaosschaden über Zeit und 30% mehr physischen Schaden über Zeit (statt mehr Schaden mit Bluten und Gift) bei Gemmenstufe 1.

Unterstützung: Minenfeld
  • Unterstützte Fertigkeiten verursachen jetzt 55% weniger Minenschaden bei Gemmenstufe 1 (vorher 40%) und bis zu 36% weniger Schaden bei Gemmenstufe 20 (vorher 21%).

Balanceanpassungen: Fertigkeitenbaum
Im Zuge der Einführung neuer Kreaturenfertigkeiten mit sakralem Thema haben wir auch die Anfangsbereiche des Templers und der Hexe im Fertigkeitenbaum überarbeitet. Durch diese Änderungen können Spieler jetzt bereits in niedrigen Stufen stärker von ihren Kreaturen profitieren, wohingegen ihnen im späteren Verlauf vielfältige Ausbaumöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Wir haben im Zuge dieser Änderungen auch die Gelegenheit genutzt, die Wegführung im Bereich des Templers generell zu überarbeiten und einige der passiven Angriffs-, Zauber- und Elementarfertigkeiten aneinander anzugleichen.

  • Der obere Startweg des Templers wurde überarbeitet. Die ersten beiden passiven Fertigkeiten gewähren jetzt erhöhten Schaden (statt erhöhten Elementarschaden). Die Passive für Nahkampfschaden im unteren Bereich des oberen Clusters wurden durch 6% erhöhte Angriffsgeschwindigkeit und 6% erhöhten Kreaturenschaden ersetzt.
  • Die bedeutende Passive 'Vergeltung' gewährt jetzt 14% erhöhten Schaden (vorher 14% erhöhter Zauberschaden und 14% erhöhter Nahkampfschaden). Diese Passive gewährt jetzt auch Kreaturen 10% erhöhten Schaden.
  • Die kleinen Passive des Clusters 'Erweitern' gewähren jetzt 10% erhöhten Flächenschaden (vorher 8%). Es gibt jetzt eine neue Passive, die mit der bedeutenden Passive 'Erweitern' verbunden ist, die 10% erhöhten Flächenschaden gewährt und Spielern erlaubt, den Weg nach oben in Richtung des Clusters 'Galvanischer Hammer' einzuschlagen.
  • Es gibt eine neue Passive, die mit der bedeutenden Fertigkeit 'Gerechter Erlass' verbunden ist und 5% erhöhtes maximales Mana und 3% verringerte Manakosten von Fertigkeiten gewährt und Spielern erlaubt, den Weg nach Süden in Richtung des Clusters 'Heiligtum' einzuschlagen.
  • Die Cluster 'Elementarmagie', 'Katalyse' und 'Licht der Göttlichkeit' wurden zu einem unheiligen Cluster zusammengefasst. Die kleinen Passive mit Zauberschaden und Elementarschaden mit Angriffsfertigkeiten wurden durch Passive mit Elementarschaden ersetzt.
  • Die bedeutende Passive 'Katalyse' wurde umbenannt zu 'Göttlicher Eifer'. Zusätzlich zu 24% erhöhtem Elementarschaden und +10 zu Stärke und Intelligenz gewährt sie jetzt '25% erhöhte kritische Trefferchance mit Angriffsfertigkeiten' und 'Schaden mit Waffen durchdringt 3% Elementarwiderstände'.
  • Die bedeutende Passive 'Elementarmagie' wurde umbenannt zu 'Heilige Herrschaft'. Zusätzlich zu +12% zu allen Elementarwiderständen, 5% Chance, einzufrieren, zu schocken und zu entzünden und 12% erhöhten Elementarschaden (vorher 10%), gewährt sie jetzt 12% erhöhten globalen physischen Schaden.
  • Die kleinen Passive, die zu 'Heilige Herrschaft' führen, gewähren jetzt 10% erhöhten Elementarschaden (vorher 8%).
  • Die bedeutende Passive 'Licht der Göttlichkeit' gewährt jetzt 10% erhöhten Lichtradius (vorher 20%) und zusätzlich zu den bisherigen Passiven (15% erhöhter Zauberschaden, 4% erhöhte Zaubergeschwindigkeit und +10 zu Stärke und Intelligenz) jetzt auch 20% erhöhte kritische Trefferchance von Zaubern.
  • Die Passive für Elementarschaden im Cluster 'Himmlisches Urteil'/'Himmlische Bestrafung' gewähren jetzt 8% erhöhten Elementarschaden (vorher 6%). Die erste Passive in diesem Cluster gewährt jetzt 10% erhöhten Elementarschaden (vorher 8%).
  • Es gibt jetzt ein neues Cluster nördlich des Clusters 'Himmlisches Urteil'/'Himmlische Bestrafung', das Kreaturen begünstigt. Insbesondere sei hier die bedeutende Passive 'Spiritueller Beistand' erwähnt, die folgendes gewährt: 'Erhöhungen und Verringerungen des Kreaturenschadens wirken auch auf Euch'.
  • Die Kreaturen-Cluster 'Puppenspieler' und 'Die Schar hüten' nördlich des Startpunktes des Templers wurden umbenannt zu 'Opfer' und 'Spirituelle Herrschaft'.
  • Das Cluster 'Opfer' gewährt jetzt insgesamt 30% erhöhtes maximales Kreaturenleben (vorher 36%), +15 zu Elementarwiderständen von Kreaturen, Kreaturen regenerieren 3% Leben pro Sekunde, und 'Regeneriert 0.5% des Lebens pro Sekunde', verteilt auf 3 kleine Passive und die bedeutende Passive. Der zusätzliche Zombie und das Skelett, die diese Passive zuvor gewährte, wurden zur bedeutenden Passive 'Tödliche Einstimmung' nördlich der Hexe verschoben.
  • Das Cluster 'Spirituelle Herrschaft' gewährt jetzt insgesamt 43% erhöhten Kreaturenschaden, 7% erhöhte Angriffsgeschwindigkeit für Kreaturen, 7% erhöhte Zaubergeschwindigkeit für Kreaturen und 40% erhöhte Kreaturen-Treffgenauigkeit. Die bedeutende Passive gewährt außerdem 'Erhöhungen und Verringerungen der Kreaturen-Angriffsgeschwindigkeit wirken auch auf Euch'. Diese Boni sind auf 3 kleine Passive und eine bedeutende Passive verteilt. Der zusätzliche Zombie, den diese Passive zuvor gewährte, wurde zur bedeutenden Passive 'Düstere Absichten' verschoben.
  • Die zweite Passive auf dem rechten Weg nach dem Startpunkt der Hexe gewährt jetzt 8% erhöhtes maximales Kreaturenleben, zusätzlich zu 12% erhöhtem maximalem Energieschild.
  • Die rechte Seite des linken Clusters am Startpunkt der Hext gewährt jetzt 4% erhöhte Zaubergeschwindigkeit pro Passive (vorher 3%).
  • Die Passive für Mana und Manaregeneration der rechten Seite des rechten Clusters am Startpunkt der Hexe wurden durch Passive mit Kreaturenschaden, Kreaturen-Angriffsgeschwindigkeit und Kreaturen-Zaubergeschwindigkeit ersetzt.
  • Die bedeutende Passive 'Herrschaft der Okkultisten' wurde umbenannt zu 'Herrschaft der Arkanisten' und gewährt jetzt 5% erhöhte Zaubergeschwindigkeit (vorher 4%).
  • Die bedeutende Passive 'Fürst der Toten' gewährt jetzt zusätzlich 30% erhöhte Kreaturen-Treffgenauigkeit.
  • Es gibt ein neues Mana-Cluster oberhalb der bedeutenden Passive 'Tiefe Weisheit'. Dieses gewährt 31% erhöhtes maximales Mana, 20% erhöhte Manaregenerations-Rate, 20% erhöhte Manawiederherstellung von Fläschchen und 'Regeneriert 2 Mana pro Sekunde', verteilt auf 2 kleine Passive und die bedeutende Passive 'Arkaner Wille'.
  • Die nördlichste kleine Passive des Clusters 'Arkaner Fokus' gewährt jetzt zusätzlich 5% erhöhte Manaregenerations-Rate.
  • Die bedeutenden Passive 'Feuerläufer', 'Blitzläufer' und 'Frostläufer' gewähren jetzt jeweils 20% erhöhten Schaden für jedes entsprechende Element (vorher 18%). Die Passive direkt darüber gewähren jetzt 12% erhöhten Schaden für jedes entsprechende Element (vorher 10%). Die Passive für Elementarschaden an den beiden Enden dieses Rads gewähren jetzt 10% erhöhten Elementarschaden (vorher 8%).
  • Die bedeutende Passive 'Düstere Absichten' in der Nähe der Schlüsselfertigkeit 'Schmerzvolle Einstimmung' gewährt jetzt +2 zu maximaler Anzahl an Zombies (vorher +1).
  • Die bedeutende Passive 'Tödliche Einstimmung' in der Nähe der Schlüsselfertigkeit 'Instabile Kreaturen' gewährt jetzt zusätzlich +1 zu maximaler Anzahl an Skeletten und +1 zu maximaler Anzahl an Zombies.
  • Die kleinen Wirkungsbereich-Passive im Cluster 'Explosionsradius' gewähren jetzt jeweils 10% erhöhten Wirkungsbereich (vorher 8%).

Wir haben im Fertigkeitenbaum neue Cluster hinzugefügt, die die Wirkung und die Verwendung von Kriegsschreien erweitern sollen.

  • Zwischen dem Startpunkt des Marodeurs und des Templers wurde ein neues Cluster mit dem Namen 'Worte des Ruhmes' hinzugefügt. Dieses gewährt Verlängerungen der Kriegsschrei-Dauer und Beschleunigungen der Abklingzeit von Kriegsschreien und erhöhte Stärkungswirkung von Kriegsschreien. Die bedeutende Passive gewährt zudem 'Kriegsschreie kosten kein Mana' und 'Ihr und Verbündete im Umkreis haben 6% erhöhte Angriffs-, Zauber- und Bewegungsgeschwindigkeit, wenn Ihr kürzlich einen Kriegsschrei benutzt habt'.
  • In der Nähe der Schlüsselfertigkeit 'Unerschütterliche Haltung' wurde ein neues Cluster mit dem Namen 'Schlachtruf' hinzugefügt. Dieses gewährt eine Verlängerung der Kriegsschrei-Dauer und Beschleunigungen der Abklingzeit von Kriegsschreien und erhöhte Stärkungswirkung von Kriegsschreien. Darüber hinaus gewährt die bedeutende Passive 'Kriegsschreie werden sofort gewirkt'.

Im Zuge der Einführung neuer Chaosschaden-Bogenfertigkeiten haben wir einige der Gift- und Bogen-Passive um die Waldläuferin herum überprüft und angepasst.

  • Das Cluster 'Tödliche Toxine' zwischen dem Schatten und der Waldläuferin gewährt jetzt insgesamt 65% erhöhten Schaden mit Gift (vorher 115%), es gewährt jetzt jedoch auch insgesamt 55% erhöhten Chaosschaden mit Angriffsfertigkeiten.
  • Die bedeutende Passive 'Meisterpfeilmacher' und die kleine Passive davor gewähren jetzt erhöhten Schaden über Zeit mit Bogenfertigkeiten statt erhöhten Schaden mit Beeinträchtigungen beim Tragen eines Bogens.
  • Die bedeutende Passive 'Schmutzige Techniken' gewährt jetzt 25% erhöhten Schaden mit Gift (vorher 50%). Sie gewährt jetzt jedoch auch 25% erhöhten Chaosschaden mit Angriffsfertigkeiten. Die kleinen Passive, die zur bedeutenden Passive führen, gewähren jetzt erhöhten Chaosschaden mit Angriffsfertigkeiten statt erhöhten Schaden mit Gift.
  • Die bedeutende Passive 'Giftige Schläge' gewährt jetzt 30% erhöhten Chaosschaden mit Angriffsfertigkeiten statt erhöhten Schaden mit Gift. Die kleine Passive davor gewährt jetzt 10% erhöhten Schaden mit Gift (vorher 20%) und 10% erhöhten Chaosschaden mit Angriffsfertigkeiten.
  • Die bedeutende Passive 'Tödliche Zugkraft' und die Passive davor gewähren jetzt erhöhten Schaden über Zeit mit Bogenfertigkeiten statt erhöhten Schaden mit Beeinträchtigungen beim Tragen eines Bogens.
  • Die bedeutende Passive 'Aspekt des Adlers' und die passiven Fertigkeiten um sie herum gewähren jetzt auch erhöhten Schaden über Zeit mit Bogenfertigkeiten statt erhöhten Schaden mit Beeinträchtigungen beim Tragen eines Bogens.
  • Bei der bedeutenden Passive 'Letalität' wurden dieselben Änderungen vorgenommen,
  • wie auch bei den Passiven, die zur bedeutenden Passive 'König des Berges' führen,
  • ... und zu 'Inkarnation der Jagd'.

Im Rahmen der umfassenden Überarbeitung der Blockchance und Zauber-Blockchance haben wir die passiven Fertigkeiten rund um das Blocken überprüft und einige Anpassungen vorgenommen.

  • Die beiden oberen Passive des Clusters 'Heiligtum' (in der Nähe des Templers) gewähren jetzt '2% Chance, Zauberschaden zu blocken beim Tragen eines Schilds' (zusätzlich zu '+6% zu Elementarwiderständen beim Tragen eines Schilds'). Sie gewähren keine Chance mehr, Angriffsschaden zu blocken (siehe unten).
  • Die beiden unteren Passive des Clusters 'Heiligtum' gewähren jetzt jeweils '+1% Chance, Angriffsschaden zu blocken beim Tragen eines Schilds'.
  • Die erste Passive im Cluster 'Gedankenbarriere' (in der Nähe der Hexe) gewährt jetzt 40% beschleunigte Blockerholung, während die zweite Passive jetzt '+2% Chance, Zauberschaden zu blocken' gewährt. Die bedeutende Passive gewährt jetzt '+8% Chance, Zauberschaden zu blocken' (vorher 5%).
  • Die erste Passive im Cluster 'Ablenkung' (in der Nähe des Schattens) gewährt jetzt auch '1% Chance, Angriffsschaden zu blocken'. Die zweite Passive gewährt jetzt '+2% Chance, Zauberschaden zu blocken' und die bedeutende Fertigkeit gewährt jetzt auch '+4% Chance, Zauberschaden zu blocken'.
  • Das Cluster 'Wirbelnde Barriere' (in der Nähe des Templers) gewährt jetzt auch 'Chance, Zauberschaden zu blocken beim Tragen eines Stabs' zu denselben Werten wie der bereits gewährten 'Chance, Angriffsschaden zu blocken beim Tragen eines Stabs' (insgesamt also '+12% Chance, Zauberschaden zu blocken beim Tragen eines Stabs' und '+12% Chance, Angriffsschaden zu blocken beim Tragen eines Stabs').

Balanceanpassung: Aszendenzklassen
Pfadfinderin
  • Die bedeutende Fertigkeit 'Meister der Kräuterkunde' wurde durch eine neue ersetzt: Vergeltung der Natur. Diese gewährt '30% erhöhter Chaosschaden', 'Chaosfertigkeiten haben 50% vergrößerten Wirkungsbereich' und 'Bei Tötung eines vergifteten Gegners werden Gegner im Umkreis vergiftet'. Die Passive davor gewährt '15% erhöhter Chaosschaden' und '5% erhöhte Fläschchenwirkung'.
  • Es wurde eine neue bedeutende Fertigkeit hinzugefügt, die das Zuweisen von 'Vergeltung der Natur' erfordert: Meistergiftmischerin. Diese gewährt 'Erhaltet 10% des physischen Schadens als extra Chaosschaden', '10% des physischen Schadens werden in Chaosschaden umgewandelt', '10% mehr Chaosschaden mit Angriffsfertigkeiten', 'Ihr verliert Virulenz-Stapel 50% langsamer' und 'Von Euch während beliebiger Fläschchenwirkung verursachte Vergiftungen haben 40% Chance, 100% mehr Schaden zu verursachen'. Die Passive davor gewährt '15% erhöhter Chaosschaden' und '5% erhöhte Fläschchenwirkung'.

Wächter
  • Die bedeutende Fertigkeit 'Gebet des Ruhmes' wurde durch eine neue ersetzt: Strahlender Kreuzzug. Diese gewährt 'Ihr und von Euren Auren-Fertigkeiten beeinflusste Verbündete verursachen 20% erhöhten Schaden', '10% vergrößerter Wirkungsbereich für jeden beschworenen Wächter der Reinheit', '10% mehr Schaden bei mindestens 1 Verbündeten im Umkreis', 'Herold der Reinheit hat 40% erhöhte Stärkungswirkung' und 'Beschworene Wächter der Reinheit haben 50% vergrößerten Wirkungsbereich'. Die Passive davor gewährt '14% erhöhte Rüstung', '6% erhöhter maximaler Energieschild' und 'Kreaturen verursachen 10% erhöhten Schaden'.
  • Es wurde eine neue bedeutende Fertigkeit hinzugefügt, die das Zuweisen von 'Strahlender Kreuzzug' erfordert: Unbeirrter Kreuzzug. Diese gewährt 'Beschworene Wächter nutzen Heiligen Schlag', '100% erhöhte Kreaturen-Treffgenauigkeit', 'Kreaturen schüchtern Gegner bei Treffer für 4 Sekunden ein' und 'Wenn Ihr kürzlich einen Gegner getroffen habt, regeneriert Ihr und Eure Verbündete 3% des Lebens pro Sekunde'. Die Passive davor gewährt '14% erhöhte Rüstung', '6% erhöhter maximaler Energieschild' und 'Kreaturen verursachen 10% erhöhten Schaden'.

Balanceanpassungen: Gegenstände
  • Gegenstände, die zuvor einen prozentualen Wert der Blockchance auf Zauber anwendeten, wurden allesamt aktualisiert. Der Modifikator liest sich nun als "Chance, Zauberschaden zu blocken". Bereits existierende Versionen dieser Gegenstände werden bestimmte Werte annehmen, und diese Werte können nicht mit einer Göttlichen Sphäre verändert werden.
  • Existierende Schöpfer-Amulette mit einem niedrigen Level des Zauberblock-Modifikators haben jetzt +8-11% Chance, Zauberschaden zu blocken. Neue Versionen haben einen Wert von +4-5%.
  • Existierende Schöpfer-Amulette mit einem hohen Level des Zauberblock-Modifikators haben jetzt +11-12% Chance, Zauberschaden zu blocken. Neue Versionen haben einen Wert von +6-7%.
  • Existierende Schöpfer-Schilde mit einem niedrigen Level des Zauberblock-Modifikators haben jetzt +9-12% Chance, Zauberschaden zu blocken. Neue Versionen haben einen Wert von +7-9%.
  • Existierende Schöpfer-Schilde mit einem hohen Level des Zauberblock-Modifikators haben jetzt +12-15% Chance, Zauberschaden zu blocken. Neue Versionen haben einen Wert von +10-12%.
  • Existierende Ältesten-Stäbe mit einem Zauberblock-Modifikator haben jetzt +12-18% Chance, Zauberschaden zu blocken. Neue Versionen haben ebenfalls einen Wert von +12-18%.
  • Existierende Gegenstände mit dem impliziten Verderbtheitsmodifikator für Zauberblock haben jetzt +6-8% Chance, Zauberschaden zu blocken. Neue Versionen haben einen Wert von +4-5%.
  • Das Schild-Suffix "der Barriere" kann jetzt den Modifikator "+7-9% Chance, Zauberschaden zu blocken" (vorher +1-3%) gewähren. Bereits existierende Versionen dieser Gegenstände können mit der Anwendung einer Göttlichen Sphäre die neuen Werte annehmen.
  • Das Schild-Suffix "des Bollwerks" kann jetzt den Modifikator "+10-12% Chance, Zauberschaden zu blocken" (vorher +4-6%) gewähren. Bereits existierende Versionen dieser Gegenstände können mit der Anwendung einer Göttlichen Sphäre die neuen Werte annehmen.
  • Der kontinuierliche Prozess zur Verbesserung und Behebung mehrdeutiger oder falscher Modifikator-Beschreibungen wurde weiter fortgeführt.

Balanceanpassungen: Einzigartige Gegenstände
  • Das Juwel 'Anima-Stein' besagt nicht mehr, dass die anderen Urzeitlichen Gegenstände Juwelen sein müssen, um zusätzliche Golems zu kontrollieren.
  • Der Gegenstand 'Shimmeron' verursacht jetzt 200 Blitzschaden pro Sekunde für jede Energie-Ladung (vorher 400). Das Anwenden einer Göttlichen Sphäre auf einen bereits existierenden Gegenstand lässt den Gegenstand die neuen Werte annehmen. Shimmeron wird jetzt auch euch Schaden zufügen, wenn eure Fertigkeiten kürzlich einen kritischen Treffer verursacht haben (vorher: "wenn Ihr"). Ihr erleidet also Schaden, sobald eine eurer Fertigkeiten einen kritischen Treffer verursacht (auch Fallen, Totems und Minen).
  • Der Gegenstand 'Trostschänder' verursacht jetzt 200 Kälteschaden pro Sekunde für jede Raserei-Ladung (vorher 400). Er hat jetzt auch 15-25% erhöhte Angriffsgeschwindigkeit. Das Anwenden einer Göttlichen Sphäre auf einen bereits existierenden Gegenstand lässt den Gegenstand die neuen Werte annehmen.
  • Der Gegenstand 'Nebuloch' verursacht 200 Feuerschaden pro Sekunde für jede Widerstands-Ladung (vorher 400). Das Anwenden einer Göttlichen Sphäre auf einen bereits existierenden Gegenstand lässt den Gegenstand die neuen Werte annehmen.
  • Das Juwel 'Tunnelblick' lässt die Fertigkeit 'Elementartreffer' nun 50% weniger Schaden des verhinderten Elements verursachen. Dies gilt auch für den Schaden des verhinderten Elements, welcher in ein neues Element umgewandelt wird. Diese Änderung betrifft alle existierenden Versionen des Juwels.
  • Die durch den einzigartigen Gegenstand 'Blut der Verderbtheit' gewährte Fertigkeit 'Elementvöllerei' hat jetzt eine 'Kein Seelenerhalt'-Dauer von 14 Sekunden (vorher 16). Dies betrifft alle existierenden Versionen dieses Gegenstands.
  • Gegenstände, die zuvor einen prozentualen Wert der Blockchance auf Zauber angewendet haben, wurden allesamt aktualisiert. Der Modifikator liest sich nun als "Chance, Zauberschaden zu blocken". Bereits existierende Versionen einzigartiger Gegenstände werden bestimmte Werte annehmen und diese Werte können nicht mit einer Göttlichen Sphäre verändert werden:
  • Stein von Lazhwar: Existierende Versionen nehmen den Wert "+15% Chance, Zauberschaden zu blocken" an. Neue Versionen haben einen Wert von +12-15%.
  • Waghalsige Verteidigung: Existierende Versionen nehmen den Wert "+6% Chance, Zauberschaden zu blocken" an. Neue Versionen haben einen Wert von +2-4%.
  • Craiceanns Chitin: Existierende Versionen nehmen einen Wert zwischen "+7-9% Chance, Zauberschaden zu blocken" an. Neue Versionen haben einen Wert von +4-6%.
  • Rathpith-Globus: Existierende Versionen nehmen einen Wert zwischen "+12-18% Chance, Zauberschaden zu blocken" an. Neue Versionen haben einen Wert von +10-15%.
  • Saffells List: Existierende Versionen nehmen einen Wert zwischen "+21-24% Chance, Zauberschaden zu blocken" an. Neue Versionen haben einen Wert von +15-20%. Hinweis: Vermächtnis-Versionen dieses Gegenstands, die höhere Zauberblock-Werte besaßen, haben nun "+30-36% Chance, Zauberschaden zu blocken".
  • Regenbogenschreiter: Existierende Versionen nehmen einen Wert zwischen "+6-7% Chance, Zauberschaden zu blocken" an. Neue Versionen haben einen Wert von +4-6%.
  • Schwingen der Entropie: Existierende Versionen nehmen den Wert "+7% Chance, Zauberschaden zu blocken" an. Neue Versionen haben ebenfalls einen Wert von +7%.
  • Sentaris Antwort: Existierende Versionen nehmen den Wert "+7% Chance, Zauberschaden zu blocken" an. Neue Versionen haben einen Wert von +10%.
  • Daressos Mut: Existierende Versionen nehmen den Wert "+36% Chance, Zauberschaden zu blocken bei niedrigem Leben" an. Neue Versionen haben einen Wert von +30%.

Balanceanpassungen: Monster
Wir haben einige Quellen eingehenden Schadens in den Anfangsgebieten von Akt 6 reduziert, da der durch Kitava angewendete Widerstandsmalus häufiger zu Toden führte.

  • Der Lavaboden der Karui-Rebellen aus Akt 6 verursacht jetzt 40% weniger Schaden.
  • Die 'Sengender Strahl'-Totems der Vorhut Tukohamas verursachen jetzt 35% weniger Schaden. Sie erscheinen auch nicht mehr so häufig. Diese Änderung wirkt sich nicht auf den Schaden von Schemen aus, die vom Spieler kontrolliert werden.
  • Die Modelle von Fallen, die viele ältere Monstern benutzen, wurden aktualisiert.
  • Im Falle eines von Monstern genutzten Schildwurfs (Dawn, Rechtsprecher Casticus und ihre Varianten) wird der Schild jetzt explodieren und sekundäre Projektile entfesseln, unabhängig davon, ob der Schild getroffen hat oder nicht.

Balanceanpassungen: Karten
  • Zanas Missionen wurden aktualisiert. Sobald ihr sie antrefft, bietet sie euch eine Auswahl an verschiedenen Karten und Missionen an, von denen ihr wählen könnt. Die angebotenen Karten sind immer auf dem gleichen Level, in dem ihr euch befindet oder einen Level höher. Die Auswahl kann verformte Karten beinhalten. Der maximale Level der Karten, die sie jetzt als Teil ihrer Mission anbieten kann, ist Level 16.
  • Zusätzlich haben wir ihr einige neue Missionstypen spendiert, bei denen ihr es mit älteren Liga-Mechaniken (wie Breach) zu tun bekommt.
  • Die Dauer der Events, in welchen der Schöpfer die Zeit anhielt, wurde deutlich gekürzt.
  • Die Monsterdichte in der 'Missbildung'-Karte ist nun in den meisten Fällen gleichmäßiger verteilt.
  • Dies gilt auch für die 'Gassen'-Karte.
  • Das Layout der 'Lager'-Karte wurde verbessert. Um diese Änderung zu kompensieren, wurde die Gesamtanzahl der Monster verringert.
  • Die einzigartige Karte 'Caer Blaidd – Wolfsrudelhöhle' kann keine Layouts mehr generieren, bei der man die Zwischenbosse umgehen kann.
  • Liantra von der 'Turm'-Karte spricht nicht mehr am Anfang eines Kampfes.
  • Bazur von der 'Turm'-Karte hat einen neuen fiesen Trick auf Lager.
  • Man kann nun sehen, welche Karten vom Ältesten und von seinen Wächtern übernommen wurden, auch dann, wenn man diese Karten auf seinem Atlas noch nicht freigeschaltet hat.
  • Sobald man dem Schöpfer während der Questreihe 'Der verborgene Architekt' begegnet ist, wird der Schöpfer nur Karten beeinflussen, die mit bereits abgeschlossenen Karten verbunden sind. Der Einfluss wechselt dabei nicht zwischen den Karten.

Zanas Liga-Modifikatoren während 3.4.0
  • Stufe 2: Onslaught (2 Chaossphären): Monster haben 20% erhöhte Angriffs- und Zaubergeschwindigkeit, 20% erhöhte Menge gefundener Gegenstände.
  • Stufe 3: Bloodlines (3 Chaossphären): Magische Monstergruppen haben alle einen Blutlinien-Modifikator, 25% mehr magische Monster, 20% erhöhte Menge gefundener Gegenstände.
  • Stufe 4: Ambush (3 Chaossphären): Gebiet enthält 3 extra Tresore.
  • Stufe 4: Dem Mutigen gehört die Welt (3 Chaossphären): Einer der Modifikatoren wird zufällig angewendet. Dazu zählen auch Modifikatoren, die noch nicht freigeschaltet wurden.
  • Stufe 4: Alternative Karte desselben Levels (1 Chaossphäre): Erfordert eine seltene Karte. Öffnet eine seltene Karte desselben Levels, die nicht der Karte entspricht, die in den Apparat gelegt wurde.
  • Stufe 5: Beyond (4 Chaossphären): Tötungen von dicht beieinanderstehenden Gegnern können Monster aus dem Jenseits hervorlocken, 20% erhöhte Menge gefundener Gegenstände.
  • Stufe 6: Essence (4 Chaossphären): Gebiet enthält 2 zusätzliche Essenzen.
  • Stufe 6 (erfordert 5 gefundene Erinnerungsfragmente): Verformte Karte des Levels 1-5 (2 Chaossphären): Erfordert eine seltene Karte. Öffnet eine seltene Version dieser Karte, die 5 Level höher ist, und zufällige Modifikatoren annimmt.
  • Stufe 7: Nemesis (5 Chaossphären): Seltene Monster haben alle einen Nemesis-Modifikator, Gebiet enthält mehr seltene Monster.
  • Stufe 7 (erfordert 10 gefundene Erinnerungsfragmente): Verformte Karte des Levels 1-10 (6 Chaossphären): Erfordert eine seltene Karte. Öffnet eine seltene Version dieser Karte, die 5 Level höher ist, zufällige Modifikatoren annimmt und verderbt sein kann.
  • Stufe 8: Harbinger (6 Chaossphären): Gebiet enthält 3 zusätzliche Vorboten.
  • Stufe 8 (erfordert die freigeschaltete Sphäre des Ältesten): Ältesten-Karte des Levels 1-15 (15 Chaossphären): Erfordert eine seltene Karte. Öffnet eine Version dieser Karte als Karte des Levels 16, die zufällige Modifikatoren annimmt und verderbt sein kann.

Änderungen an der Welt
  • Der Spawnpunkt des Spielers im Gebiet 'Der Futtertrog' wurde weiter weg vom Gebietsübergang platziert.
  • Die Bewegungsmöglichkeiten in und um Oaks Lager wurden verbessert.
  • Die Sequenz am Ende des finalen Kampfs in Akt 10 erhielt einige Verbesserungen.
  • Die Dialogoption von Weylam Roth, die euch nach Akt 7 bringen wird, verrät euch nun, wohin die Reise geht.
  • Das Monster 'Der Tiefenbewohner' und die zugehörige Quest verwenden nun durchgehend die gleiche Bezeichnung, um Inkonsistenzen in der Questbeschreibung zu beheben.
  • Die Anweisungen für die Questreihe 'Königin der Sande' wurden verbessert.

Questbelohnungen
  • Zana belohnt Spieler nun mit einer Auswahl an Karten, sobald man sich in der frühen Questreihe des Schöpfers vorankämpft.
  • In der Questverfolgung wird nun spezifiziert, welche Bedingung zum Erhalt des 15. Erinnerungsfragments des Schöpfers vorausgesetzt wird.

Balanceanpassungen: Halle der Großmeister
  • Der Spieler-gegen-Spieler-Algorithmus zur Schadensskalierung wurde aktualisiert.
  • Diese Änderungen zielen darauf ab, den physischen und Elementarschaden auf höheren Charakterstufen besser miteinander in Einklang zu bringen, da es auf höheren Stufen Möglichkeiten gibt, die Widerstandswerte zu umgehen, während dies auf niedrigen Stufen nicht der Fall ist.
  • Der Algorithmus für physischen und Chaosschaden lautet jetzt wie folgt: (((Schaden ÷ Zeit) ÷ 100) ^ 0.6) x 100 x Zeit
  • Der Algorithmus für Elementarschaden lautet jetzt wie folgt: (((Schaden ÷ Zeit) ÷ 180) ^ 0.58) x 180 x Zeit

Balanceanpassungen: Fertigkeiten in der Halle der Großmeister
  • Auslösbare Unterstützungsgemmen, ausgelöste Fertigkeiten (einschließlich Labyrinth-Verzauberungen) und Fertigkeiten, die durch eine Gegenstandseigenschaft ausgelöst werden (wie z.B. Stift des Poeten), verursachen jetzt 80% weniger Schaden gegen Spieler und Großmeister.
  • Durch 'Unterstützung: Phantombogenschütze' unterstützte Fertigkeiten verursachen jetzt 35% weniger Schaden gegen Spieler und Großmeister.
  • Durch 'Unterstützung: Fallenverbund', 'Unterstützung: Mehrfachfallen', 'Unterstützung: Minenfeld' oder 'Unterstützung: Größere Projektilaufteilung' unterstützte Fertigkeiten verursachen jetzt 15% weniger Schaden gegen Spieler und Großmeister.
  • Die Fertigkeit 'Explosiver Pfeil' verursacht nun 50% weniger Schaden gegen Spieler und Großmeister (vorher 25% weniger).
  • Die Fertigkeit 'Kinetische Explosion' verursacht nun 50% weniger Schaden gegen Spieler und Großmeister.
  • Die Fertigkeit 'Bärenfalle' verursacht nun 30% weniger Schaden gegen Spieler und Großmeister.
  • Die Fertigkeit 'Frostwelle' verursacht nun 25% weniger Schaden gegen Spieler und Großmeister (vorher 15% weniger).
  • Die Fertigkeit 'Einäscherung' verursacht nun 40% weniger Schaden gegen Spieler und Großmeister.
  • Die Fertigkeit 'Explosiver Tod' verursacht nun 80% weniger Schaden gegen Spieler und Großmeister.
  • Der T-Override der Fertigkeit 'Pesthauch' wurde auf 0.5 Sekunden reduziert (vorher 1.5 Sekunden).
  • Der T-Override der Fertigkeit 'Sengender Strahl' wurde auf 0.5 Sekunden reduziert (vorher 1.5 Sekunden).
  • Die Fertigkeit 'Herold des Eises' hat nun einen T-Override von 1 Sekunde.
  • Die Fertigkeit 'Herold des Donners' hat nun einen T-Override von 1 Sekunde.
  • Die Fertigkeit 'Lavaschilde' hat nun einen T-Override von 1 Sekunde.
  • Der Phantombogenschütze eines Großmeisters kann nicht mehr ins Ziel genommen werden.

Fehlerbehebungen
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem 'Blitzeis' die Aszendenzfertigkeit 'Geduldiger Schnitter' des Schwindlers nicht korrekt auslöste.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Modifikatoren, die den erlittenen Projektilschaden erhöhten, sich auf jeglichen Schaden auswirkten (Nahkampfschaden ausgenommen), selbst wenn dieser nicht von einem Projektil abstammte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Modifikator 'Ihr entzündet immer, während Ihr brennt' des einzigartigen Schilds 'Prunkscheibe' in manchen Fällen nicht funktionierte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Fertigkeiten mit Abklingzeit und Abklingzeit-Aufhebung (wie z.B. 'Blitzeis'), die durch transformative Unterstützungsgemmen mit Abklingzeiten unterstützt wurden (wie z.B. 'Falle'), die Abklingzeit nicht korrekt aufhoben, selbst wenn die notwendige Ressource vorhanden war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die durch 'Explosiver Tod' abgefeuerten Kugeln mehrere unterschiedliche Ziele auswählten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Nemesis-Modifikator 'Infernobolzen' nicht mehr Schaden verursachte, nachdem das Ziel in kurzen Abständen mehrere Treffer erlitt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Stapel von 'Klingenwirbel' nach einem Gebietsübergang Schaden verursachen konnten, während die Gnadenfrist aktiv war. Hierdurch wurden auch Fälle behoben, in denen Kreaturen Schaden während der Gnadenfrist verursachen oder erleiden konnten (einschließlich durch 'Instabile Kreaturen' oder 'Leuchtfeuer des Zerfalls').
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Zaubern von 'Sengender Strahl' in sehr nahem Gelände dazu führte, dass das Gras in der gesamten Instanz verbrannte. Cool, aber nicht beabsichtigt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Tooltip von 'Belagerungsballista' nicht die Anzahl der Durchbohrungen anzeigte, über die die Fertigkeit standardmäßig verfügt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Spieler, die das einzigartige Juwel 'Auge des Wächters' mit dem Modifikator 'Chance, Gegner zu blenden, die Euch treffen, während Ihr unter dem Einfluss von 'Anmut' steht' verwendeten, selbst geblendet wurden, wenn sie sich selbst trafen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem bestimmte Bereiche in der 'Korallenruinen'-Karte nicht zugänglich waren.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Charakter im Labyrinth steckenbleiben und nicht fortfahren konnten, wenn sie die Fertigkeit 'Blitzteleportation' nutzten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass einige Monster im Gebiet 'Die aschenen Felder' in unzugänglichen Bereichen spawnen konnten.
  • Es wurden signifikante Verbesserungen an vielen kosmetischen Begleitern vorgenommen, bei denen die Animationsübergänge nicht rund waren.
  • Es wurden einige Fehler bei der 'Grabkammern'-Karte behoben, bei dem manche Dinge (wie z.B. Risse) in unzugänglichen Bereichen spawnen konnten.
  • Es wurden mehrere Fehler behoben, bei dem sich die Vaal-Überseele (und ihre Varianten) bei Spielern komisch verhielt, die das Gebiet betraten, während der Kampf bereits im Gange war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Tooltip der Fertigkeit 'Eissturm' nicht die Dauer anzeigte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem man die unüberwindbare Barriere mit der Fertigkeit 'Geladener Sprint' überwinden konnte (die Ebenholzkaserne konnte trotzdem nicht betreten werden).
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Standortbezeichnung über den Portalen von Gruppenmitgliedern nicht aktualisiert wurde, wenn diese neue Portale zu anderen Gebieten öffneten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Spieler (aufgrund unglücklicher Umstände) einen Status erlangen konnten, bei dem sie neue Tagesmissionen weder starten, verlassen oder abschließen konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der beim Kampf gegen Oak auftreten konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Treffer gegen unterkühlte Gegner, die nicht von Spielern verursacht wurden, sondern von Wesen, die durch Fertigkeiten erschaffen wurden (wie zum Beispiel durch einen Klon oder ein Totem), mit den Gegenstand 'Frosthauch' nicht den doppelten Schaden verursachten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Reinheit-Auren mit Stufe 23 aufgrund von Rundungsfehlern 1% weniger maximalen Widerstand gewährten, als sie es bei höheren Werten der Auren-Effektivität sollten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Spieler, die den einzigartigen Gegenstand 'Omeyocan' trugen, Mana verloren, während sie sich in der Stadt aufhielten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der wiederkehrende Effekt der Fertigkeit 'Energieentladung' sich bei Monstern merkwürdig verhielt, die aus größerer Entfernung durch 'Energieentladung' getötet wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Aszendenzfertigkeit 'Arkane Segnung' des Hierophanten Fallen, Totems und Minen 'Arkane Segnung' gewährte statt dem Spieler selbst.
  • Es wurden merkwürdige Queststatus im Labyrinth behoben, die bei toten Hardcore-Charakteren auftreten konnten, nachdem diese in den Standard-Modus verschoben worden sind.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Yeenas Dialogoption zu 'Glühwürmchen' nicht verschwand.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem eines von Yeenas Glühwürmchen den falschen Überlieferungstext anzeigte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der Tresor 'Opfer des Pestschlunds' (aus der Prophezeiungsreihe des Pestschlunds) kein Tresor war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Totems durch 'Unterstützung: Verfluchen bei Treffer' unterstützt werden konnten, obwohl der Beschreibungstext dies ausschließt. Dies hatte jedoch keine Auswirkungen auf die Totems.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Modifikatoren auf Gegenständen, die Unterstützungsfertigkeiten gewähren, nicht korrekt dargestellt wurden, wodurch auf manchen Gegenständen der Modifikator 'Eingefasste Gemmen werden unterstützt durch 'Erhöhte kritische Trefferchance' Stufe 38' erscheinen konnte. Hierbei handelte es sich lediglich um einen Anzeigefehler. Die Gemmen wurden tatsächlich durch 'Erhöhte kritische Trefferchance' mit normaler Stufe unterstützt.
  • Es wurden einige Rechtschreibfehler behoben und einige Verbesserungen zwischen gesprochenen und geschriebenen Dialogen vorgenommen.
  • Es wurde ein Instanzabsturz behoben, der durch einen Sextanten-Modifikator mit Fässern verursacht wurde.
Zuletzt angestoßen am 03.09.2018, 15:59:58

Beitrag melden

Konto melden:

Meldegrund

Weitere Informationen: