Patch-Notes 3.3.1c

Patch-Notes 3.3.1c

Spezifische Xbox-Anpassungen:
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Versiegeln einer Prophezeiung diese löschte, während das Inventar voll war.
  • Es wurde ein Clientabsturz behoben, der beim hin und herwechseln mittels rechtem Stick zwischen dem Inventar und den Premium-Truhenfächern auftreten konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Schaltfläche 'Punkte korrigieren' im Fertigkeitenbaum manchmal nicht angezeigt wurde.
  • Alle Schieberegler in den Optionen bewegen sich nun mit der gleichen Geschwindigkeit.
  • Der Prozess zur Bepreisung von Gegenständen in Premium-Truhenfächern wurde verbessert. Sobald ein Gegenstand bepreist wird, wird das Preisfeld automatisch hervorgehoben und die virtuelle Tastatur entfernt. Der Wert kann in Einer- oder Zehnerschritten mit dem linken Stick oder dem Steuerkreuz erhöht werden (hoch und runter für Einerschritte, links oder rechts für Zehnerschritte). Das erweiterbare Menü, in dem ihr den Währungstyp wählen könnt, wird jetzt standardmäßig auch angezeigt und kann mit dem rechten Stick geändert werden.
  • Es wurde eine Option hinzugefügt, welche sich die zuletzt verwendete Bepreisung merkt und für den nächsten Gegenstand übernimmt. Nach der Bepreisung des ersten Gegenstands wird beim nächsten Gegenstand mit der X-Taste eine neue Option verfügbar sein, welche die zuletzt verwendete Anzahl des Währungsgegenstands anzeigt.

  • Das Layout der Räume mit Gequälten Seelen im Tempel von Atzoatl wurde angepasst, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass die Gequälte Seele von Monstern Besitz ergreift.
  • Die Prophezeiung 'Ein hoheitliches Ableben' kann jetzt abgeschlossen werden, indem man Atziri im Tempel von Atzoatl, Garukhan, die Geierkönigin oder Shakari tötet.
  • Die visuellen Effekte der Mikrotransaktion 'Göttlicher Herold des Eises' wurde angepasst, um mehr ihrem Originalzustand zu gleichen. Diese Effekte wurden im Content-Update 3.3.0c aus Versehen verändert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Fertigkeit 'Vaal-Pesthauch' Gegnern Schaden durch Wände hindurch hinzufügen konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Verzauberung der Fertigkeit 'Finsterer Pakt' im Labyrinth doppelt auftrat. Dies betraf die Verzauberung der Zaubergeschwindigkeit und des Wirkungsbereichs für die Fertigkeit 'Finsterer Pakt'.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem anstelle des Modifikators 'Eingefasste Fertigkeitengemmen erhalten einen 90% Mana-Multiplikator' ein Mana-Multiplikator von 95% angewendet wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Gegenstände die Modifikatoren '+X zu Stärke' und '+X erhöhte Stärke' oder '+X zu Geschick' und '+X erhöhtes Geschick' nicht gleichzeitig haben konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Alva ein existierendes Gebiet nicht verlassen konnte, falls ein geöffneter Tempel von Atzoatl in einem anderen Gebiet war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem verschiedene Monster aus Inkursionen zur Gesamtzahl der verbliebenen Monster in einem Gebiet gezählt wurden (/remaining oder /übrig), wodurch eine vollständige Säuberung des Gebiets unmöglich war.
  • Es wurde ein seltener Fehler behoben, bei dem durch die sekundäre Explosion der Fertigkeit 'Höllischer Schlag' getötete Monster keine Beute fallen ließen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Apokalypse-Flügel in der Nähe von großen Lichtquellen transparent wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem physikalische Regeln nicht korrekt auf die Mechatron-Flügel angewendet wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Sin-, Innocence-, Sin und Innocence-, Ödland- und Mechatron-Waffenskins keinen Sound abspielten, wenn sie Monster trafen.
Zuletzt angestoßen am 30.07.2018, 16:11:08

Beitrag melden

Konto melden:

Meldegrund

Weitere Informationen: