Da nun der Großteil unseres Teams ausgeruht aus den neuseeländischen Sommerferien zurückgekehrt ist, wollen wir euch an dieser Stelle einen Einblick in unseren Entwicklungsplan für das anstehende Jahr von Path of Exile geben.

2019 werden in Path of Exile vier wichtige Inhaltserweiterungen veröffentlicht: Version 3.6.0 im März, 3.7.0 im Juni, 3.8.0 im September und 3.9.0 im Dezember. Diese Veröffentlichungen werden unserer bekannten Philosophie folgen, die wir in den letzten Jahren etabliert haben. Ihr dürft euch also auf jeweils eine Herausforderungsliga, verschiedene Mechaniken zur jeweiligen Liga, neue Charakterfertigkeiten/-Archetypen zum Spielen und viele Fehlerbehebungen und QoL-Verbesserungen freuen.

Während den Arbeiten an den Inhalten für 2019 hoffen wir auch, deutliche Fortschritte an unserer Mega-Erweiterung 4.0.0 zu erzielen, die voraussichtlich irgendwann im Jahr 2020 erscheinen wird. Für diejenigen unter euch, die mit unserer Versionierung nicht vertraut sind: Nachdem das Update 3.9.0 erschienen ist, bedeutet das nicht automatisch, dass wir das nächste Update als 4.0.0 nummerieren. Die Erweiterung nach 3.9.0 im März 2020 ist beispielsweise als Update 3.10.0 geplant, da wir momentan nicht davon ausgehen, 4.0.0 in der ersten Hälfte des nächsten Jahres zu veröffentlichen.

Die Entwicklung der Version 4.0.0 ist eine Mammutaufgabe und wird natürlich von unserem Aufwand beeinflusst, den wir gleichzeitig in große Ligen unseres etablierten Entwicklungszyklus stecken. Wir nehmen uns also die Zeit, um sicherzustellen, dass alles bereit ist, bevor wir uns auf einen Veröffentlichungstermin festlegen.

Der Höhepunkt für das Jahr 2019 wird unsere ExileCon Fan-Convention im November sein, bei der wir nicht nur die Dezember-Erweiterung 3.9.0, sondern auch eine kleine Vorschau auf 4.0.0 präsentieren werden. Diese Convention findet ca. 2-3 Wochen vor dem Release von 3.9.0 statt, sodass ihr auf der Show einen nahezu finalen Build spielen können solltet. Wir gehen davon aus, dass wir in den nächsten Wochen Tickets zum Verkauf anbieten werden.

Wir befinden uns auch gerade dabei, der PlayStation 4-Version von Path of Exile den letzten Feinschliff zu verpassen, und sollten schon bald in der Lage sein, einen Veröffentlichungstermin bekannt zu geben.

Es zeichnet sich ab, dass es ein arbeitsreiches Jahr wird. Weitere Neuigkeiten über die erste Erweiterung im Jahr 2019, also Version 3.6.0, erhaltet ihr in etwa einem Monat!
Beitrag von
am
Grinding Gear Games

Beitrag melden

Konto melden:

Meldegrund

Weitere Informationen: