Morgen (Donnerstag neuseeländischer Zeit) planen wir, das Update 3.5.0c aufzuspielen, das viele Fehlerbehebungen enthält. Obwohl diese Liste noch nicht final ist, wollten wir euch die Patch-Notes vorab schon einmal zur Verfügung stellen.

  • Ihr könnt jetzt die Rezepte zum Anfertigen von zwei oder drei Fassungen erhalten, indem ihr den Sockel in der ersten Begegnung in der Azuritmine berührt. Spieler, die diesen Sockel bereits berührt haben, können einfach dorthin zurückkehren und ihn erneut berühren, wodurch diese Rezepte dann freigeschaltet werden. In einem zukünftigen Patch werden diese Rezepte rückwirkend für alle Spieler freigeschaltet, die den Sockel noch vor dieser Änderung berührt hatten.
  • Es wurde die Heilungswirkung von 'Bus Entzückung' verringert, die Syndikatsmitgliedern pro verbrauchter Leiche gewährt wurde.
  • Der verhüllte Modifikator '+1 zu maximaler Anzahl beschworener Totems' wurde aktiviert.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Herausforderung 'Vernichtet den Drahtzieher I' nicht als abgeschlossen zählte, obwohl man diese erfolgreich meisterte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Älteste auf Karten spawnte, die ihren jeweiligen vorherigen Kartenleveln entsprachen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der das Abschließen der Bestiary-Quest 'Einhars Jagd' verhinderte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der das Abschließen der Incursion-Quest 'Vergangenheit und Gegenwart' verhinderte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den man von der Azuritmine aus nicht zur Menagerie reisen konnte (und andersherum).
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Steine der Passage in einer Inkursion fallen gelassen wurden, obwohl es keine Durchgänge zum Entriegeln gab.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem man zwei gleiche Räume im Tempel von Atzoatl bekommen konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Prophezeiungen 'Die Königin des Todes II' und 'Unerträgliches Flüstern V' nicht im Labyrinth ausgelöst wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem manche Unterschlupf-Schatztruhen keine Weissagungskarten oder Gegenstände mit Labyrinth-Verzauberungen generierten, wenn die Stufe eures Charakters zu niedrig war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Rin Yuushu in Gebieten außerhalb von Karten spawnen konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die maximale Anzahl an Totems fälschlicherweise 0 betrug, wenn man gleichzeitig die Passive 'Runenmeister' und die Aszendenzfertigkeit 'Streben nach Glauben' des Hierophanten zugewiesen hatte.
  • Es wurde ein Fehler mit der Passive 'Unheimlicher Transformator' behoben, bei dem die Energieschild-Wiederaufladung unterbrochen wurde, wenn das Leben des Charakters Schaden erlitt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem man die Werkbank nicht für verderbte Gegenstände verwenden konnte, obwohl man über die nötige Währung verfügte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der angefertigte Modifikator 'Treffern kann nicht ausgewichen werden' mehrere Ränge anzeigte. Hierbei handelte es sich um einen rein visuellen Fehler.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Zana-Missionen des Typs 'Findet die Karte' Karten höherer Level fallen lassen konnten als vorgesehen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem am Blutaltar keine einzigartigen Juwelen angefertigt werden konnten, wenn die Stufen der eingefangenen Monster zu niedrig waren.
  • Es wurde ein Fehler mit der Belohnung in Unterschlüpfen des Syndikats behoben, bei der man einer Gemme Erfahrung hinzufügen konnte. Dies funktionierte nicht mit verderbten Gemmen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem eine Befestigung-Begegnung in der 'Labyrinth des Minotauren'-Karte in einem unzugänglichen Bereich spawnen konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Syndikat-Attentäter-Schemen dem Charakter mit ihrer Netzwurf-Fertigkeit Schaden zufügen konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Sulfitmenge in Städten oder in Verstecken nicht korrekt angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem man eine Benachrichtigung für eine fehlgeschlagene Delve-Herausforderung erhielt, wenn man von einer Schöpfer-Anomalie getroffen wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Wirkungsbereich von Schöpfer-Anomalien größer ausfiel als vorgesehen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den man 'Arktischer Odem' erst ab Stufe 28 von Händlern kaufen konnte statt ab Stufe 12.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Hintergrund-Design des Fragment-Truhenfachs nicht korrekt war.
  • Es wurde ein Clientabsturz behoben, der in Kämpfen mit "Es, das entkam" auftreten konnte.

Wir sind außerdem in den letzten Zügen, die bestehenden Probleme mit den Karten-Truhenfächern zu beheben. Es bedarf noch einiger Tests, jedoch liegt uns viel daran, dieses Update so schnell wie möglich aufzuspielen. Vielen Dank für eure Geduld!

Wir werden in den nächsten Wochen weitere kleine Updates mit Verbesserungen und Fehlerbehebungen aufspielen. Vielen Dank für euer durchgängiges Feedback und Unterstützung!
Beitrag von
am
Grinding Gear Games
Resümee und Rhoaschnaps

Ich als "Standard-Only" Spieler bin ja bei neuen Ligen immer nur der Beobachter, aber was ich bisher so mitbekommen habe scheint der neue Content ja sehr gut anzukommen.

Zugegeben ich war ja Anfangs etwas kritisch hinsichtlich der Erweiterung eingestellt, doch ich muss sagen, mit der Incursion, Bestiary und Delve Mechanik im Standardmodus wurde ich jetzt doch positiv überrascht! Das Crafting mit nur einer Werkbank war ebenfalls eine sehr gute Entscheidung.

Der einzige Wehmutstropfen ist das Fehlen der alten Meister, besonders mit Haku und Elreon habe ich immer gerne ein Gläschen Rhoaschnaps konsumiert... ja ja das waren noch Zeiten ... :-)

In diesem Sinne wünsche ich allen Exilanten eine gute Beute und bedanke mich bei GGG für dieses großartige Spiel!

GRIND TO INFINITY!
We Convoke Nebular Dimensions
As Real As The Realms We Ride
With None Above
And None At Side
Zuletzt bearbeitet von Allspark501 um 12.12.2018, 10:13:33

Beitrag melden

Konto melden:

Meldegrund

Weitere Informationen: