PC absturz(restart) nach paar minuten

Habe mir einen neuen Pc gekauft und wollte PoE spielen aber er stürzt Ständig ab habe das problem nur bei Poe Alles andere Geht Normal ohne Probleme. Kann so 15-30 minuten spielen und dann hängt sich der Pc auf (Blackscreen Gehäuse Kühler gehen alle an so wie beim start vom Pc) und ich muss ihn quasi komplett neu starten weil nichts geht. (ts3/discord) kann ich die leute hören aber sie mich nicht.

Hier meine einstellungen :https://gyazo.com/bfa71435d58b83c3a8f89a5545668973 https://gyazo.com/f7f7f457382f41200ae3549262d0f302

Setup:
Gpu: 2080 super
Cpu: AMD ryzen 7 3700x
Ram: 16GB Patriot Viper 4 DDR4-3200
Netzteil: 650 Watt be quiet Straight Power 11 Modular 80+ Gold
Motherboard: MSI X570-A PRO AMD X570
Windows 10 Pro
Zuletzt angestoßen am 23.01.2020, 16:51:51
klingt etwas so, als ob beim POE zocken vielleicht etwas überhitzt?
Hast du mal mit Monitoring Programmen den Temperaturverlauf beobachtet?

Ich hab vor ein paar Tagen auf ein ziemlich ähnliches System aufgerüstet, MSI MPG X570 Gaming Pro Carbon Board, AMD 3700x, 2*16 GB DDR4-3200 Crucial Ballistix Sport LT, Noctua DH-15S Kühler und eine Sandisk NVME M.2 SSD.
Die GTX 1070 TI war schon im Vorgänger Rechner drin.

POE läuft in jeder Beziehung schneller als mit dem 10 Jahre alten übertakteten Intel Core i7 920 @3,8 GHz. Stabilität ist genauso gut wie mit dem alten System und völlig ohne Probleme.

Mit dem alten System war der Prozessor der begrenzende Faktor bei POE, die Grafikkarte war maximal ca. 30-40% ausgelastet. Jetzt mit dem neuen System ist die Graffikkarte bei POE immer bei ca. 100% Last, wenn man kein FPS Limit einstellt. Der AMD X3700 ist dabei so bei 12-25% Auslastung.
Also könnte das an uncapped fps liegen habe so 300 fps durchgehen das zieht wahrscheinlich unnöitg leistung wie capt man das denn bei poe?
also am einfachsten zum testen geht das, wenn du ingame Vsync aktivierst. Dann macht die Grafikkarte nur so viel FPS, wie dein Monitor darstellen kann. Bei Standard LCDs sind das 60 Hz, bei Gaming Monitoren auch jenachdem mehr.
Ansonsten empfehle ich für solche Aktionen (FPS Limiter, ingame Messwerte einblenden, usw.), wenn man sich weiter damit beschäftigen will, eher zusätzliche Software wie den MSI Afterburner mit dem Rivatuner Statistic Server.
Hat nichts gebracht habe Vsync angehabt hatte auf 144 FPS Gecapt nach so 20-30 Min. trotzdem Neugestartet
tja dann weiß ich auch nichts wahrscheinliches, das in Kombination mit PoE dein PC zum Absturz bringt.
Wie gesagt, die Zeitspanne deutet auf ein Temperaturproblem hin. Ich würde ohne weitere Hinweise erstmal in der Richtung weiter suchen.
Ahoi,

ich hab vor kurzem mein System auch auf ein Ryzen aufgerüstet.
Mir ist die Kiste auch ständig abgeschmiert.

Das einzige was bei mir geholfen hatte war ein BIOS downgrade von -> agesa 1.0.0.4 -> zu -> 1.0.0.3.

Seit dem läuft meine Kiste einwandfrei ohne ein einzigen Absturz.
Habe von WQHD auf full HD auflösung gestellt hat bisher auch behoben anscheinend funktioniert (unterstütz poe wqhd nicht)
Bei mir läuft der AMD Ryzen 7 3700 auf einem Mainboard mit Agesa 1.0.0.4 basiertem Bios und Kumpels von mir spielen auch auf WQHD oder noch höheren Auflösungen ohne Probleme PoE. Das allein ist es also definitiv nicht als ursächliches Kriterium. Die entscheidende Kombination von Kriterien ist also immer noch nicht genannt worden.
Hallo,

ich habe das selbe Problem. Ich spiele für eine bestimmte Zeit und dann bekomme ich einfach einen Blackscreen und der Rechner startet neu. Ich habe meine Hardware, in hinsicht auf Temperatur oder evtl. defekt von einem Informatiker checken lassen. Er meinte es ist alles super mit mein System und das es an der Hardware nicht liegen kann. Auch Stresstests mit meinem PC haben keine Auswirkungen gehabt. Ich habe das Problem nur wenn ich PoE spiele.

Mein Setting:

CPU: AMD Ryzen 5 2600
Mainboard: MSI B450 Gaming Plus
RAM: 16 GB
Grafikkarte: Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+

Beitrag melden

Konto melden:

Meldegrund

Weitere Informationen: