Zurück zur Hauptseite
English Português Brasileiro Русский ไทย Deutsch Français Español 한국어
Path of Exile: Blight

Verhindert in Path of Exile: Blight die Ausbreitung des tödlichen Befalls, indem ihr Türme errichtet und Monster abwehrt, die unter der Kontrolle des Befalls stehen.

Mit der September-Erweiterung von Path of Exile erwarten euch die Blight-Herausforderungsliga, drei überarbeitete Archetypen mit neuen Fertigkeiten und Unterstützungsgemmen, viele neue Gegenstände, zwei alte, ins Hauptspiel integrierte Ligen und mehr Freiheit, euch auf bestimmte Aspekte von Path of Exile zu konzentrieren.

Der sich ausbreitende Befall

Schwester Cassia versucht, durch das Eindämmen des Pilzwachstums die Ausbreitung des Befalls zu verhindern. Die Monster, die vom Befall kontrolliert werden und diesen verteidigen, folgen den Ausläufern der Ausbreitung und greifen alles an, was sich ihnen in den Weg stellt. Die infizierten Monster sind außergewöhnlich stark, sodass ihr defensive Türme errichten müsst, um die jeweiligen Schwächen der Monster auszunutzen. Für jeden Ausläufer des Befalls, den ihr erfolgreich verteidigt, wartet am Ende eine Truhe mit Belohnungen auf euch.

Baut eure Defensive auf

Schwester Cassias Arsenal besteht aus Türmen, die unterkühlen, schocken, betäuben, verbrennen, beschwören, verstärken, versteinern und schwächen. Macht euch die Umgebung und die Schwächen der infizierten Monster zunutze, indem ihr diese Türme mit Bedacht auswählt und geschickt platziert. Diese schnellen, kurzweiligen Begegnungen kombinieren Path of Exiles rasantes und intensives Kampfgeschehen mit der dynamischen Taktik des beliebten Tower-Defense-Genres.

Säubert befallene Karten

Auch Path of Exiles Endgame bleibt von den Auswirkungen des Befalls nicht verschont. Findet befallene Karten, die durch dutzende Ausläufer des Befalls völlig verzehrt wurden und einige der wertvollsten Belohnungen der Liga bereithalten.

Verzaubert eure Gegenstände

Neben weiteren Schätzen könnt ihr in Begegnungen mit dem Befall bestimmte Öle erbeuten, die Schwester Cassia kombinieren und damit euren Schmuck weihen kann. Kombiniert zwei Öle, um einen Ring mit einem mächtigen Turm-Modifikator zu verzaubern und kombiniert drei Öle, um ein Amulett mit einer beliebigen bedeutenden Fertigkeit aus dem Fertigkeitenbaum auszustatten. Die zwölf Öle unterscheiden sich dabei stark in ihrer Seltenheit – und jede Kombination bringt ein anderes Ergebnis hervor.

Weiht einzigartige Gegenstände

Vier der einzigartigen Gegenstände, die exklusiv in der Blight-Liga erbeutet werden können, ergeben ein Rüstungsset, das ebenfalls geweiht und mit bedeutenden Passiven ausgestattet werden kann. In Kombination mit einem geweihten Amulett kann der Träger dieses Rüstungssets also gleichzeitig bis zu fünf zusätzliche bedeutende Passive zuweisen und sich damit Zugang zu unzähligen neuen Build-Möglichkeiten verschaffen.

Verwaltet eure Meistermissionen

Es ist nicht mehr notwendig, die Mission eines Meisters sofort zu absolvieren, sobald ihr ihm begegnet, oder für eure Tagesmissionen willkürliche Karten abzuschließen. Deutlich mehr Meistermissionen werden jetzt durch den Abschluss von Karten freigespielt und können von eurem Versteck aus gestartet werden, indem ihr mit dem Meister interagiert. Ihr könnt beliebig viele Missionen anhäufen und diese zu jedem Zeitpunkt in einer beliebigen Karte abschließen.

Darüber hinaus haben wir die Betrayal-Belohnungen verbessert, den Zugang zu tieferen Leveln in der Azuritmine vereinfacht und die Legion-Inhalte und Synthesis-Bosskämpfe ins Hauptspiel aufgenommen.

Archetyp: Die Nekromantin

Beschwörer gehören zu den beliebtesten Spielstilen in Action-RPGs. In Path of Exile: Blight wurden viele beschwörerspezifische Mechaniken sowie die Aszendenzklasse der Nekromantin wesentlich überarbeitet. Wir haben viele Kreaturentypen mit einer besseren Skalierung pro Stufe ausgestattet, neue Unterstützungsgemmen hinzugefügt, die einen Einfluss auf das Kreaturenverhalten haben, die passiven Fertigkeiten der Nekromantin überarbeitet und einen Aasgolem hinzugefügt. Darüber hinaus erwarten euch ein neuer hochstufiger Basis-Gegenstandstyp, ein Zauberstab, der mächtige Kreaturenmodifikatoren annehmen kann, und natürlich noch viele weitere Änderungen.

Damit man sein gesamtes Repertoire an Fertigkeiten ausschöpfen kann, gibt es von nun an auch eine zusätzliche Fertigkeitenleiste.

Archetyp: Der Gift-Assassine

Der Gift-Assassine, einst der beliebteste Spielstil in Path of Exile, kehrt in seiner ehemaligen Pracht (nahezu) vollständig zurück! Mit Blight findet eine neue auf Giftschaden basierte Unterstützungsgemme ihren Weg ins Spiel. Weiterhin erhaltet ihr Zugang zu fünf neuen Gift-Gemmen, wie etwa dem Kobraschlag, der Giftprojektile zwischen Gegnern verketten lässt. Die neue Mechanik “Entrinnen”, die von einer neuen Aszendenzpassiven unterstützt wird, bietet mächtige Defensiv- und Fluchtmöglichkeiten, während die Änderungen an der Schlüsselfertigkeit “Quälerei in Perfektion” und an den Multiplikatoren für Beeinträchtigungen bei kritischen Treffern dafür sorgen, dass der Gift-Assassine sein Ziel niederstreckt.

Archetyp: Der Minen-Saboteur

Wir haben oft Feedback von euch erhalten, dass Minen zwar äußerst wirkungsvoll sind, sich aber nicht so gut handhaben lassen. In Blight haben wir die Minen-Mechaniken grundlegend überarbeitet. Minen werden jetzt an eine bestimmte Stelle geworfen und nicht mehr direkt vor dem Charakter platziert. Zudem werden sie nun wesentlich schneller scharf gestellt und detonieren nacheinander. Das Detonieren längerer Minenketten wird nun ebenfalls lohnenswerter sein. Neue und überarbeitete Minen-Unterstützungsgemmen, wie etwa die mobilen “Arachnobots”, ebnen euch den Weg zur Sprengmeisterei. Natürlich kommen wir hierbei nicht um Anpassungen am Fertigkeitenbaum und der Aszendenzklasse des Saboteurs herum, damit ihr es so richtig krachen lassen könnt.

Mächtige neue Gegenstände

Neben den Ölen, befallenen Karten und den neuen Schmuckverzauberungen hält Path of Exile: Blight 18 neue Weissagungskarten, 16 neue Fertigkeiten- und Unterstützungsgemmen und 16 neue einzigartige Gegenstände für euch bereit. Zusätzlich haben wir Balanceanpassungen an 24 bestehenden einzigartigen Gegenständen vorgenommen, von denen sechs komplett überarbeitet wurden.

Blight-Unterstützerpakete

Mit der Blight-Liga veröffentlichen wir auch zwei neue Sets an Unterstützerpaketen: Die Schreckenswächter- und Lichfürst-Unterstützerpakete sind jeweils in zwei Preiskategorien erhältlich und enthalten einen Haufen Punkte, neue Rüstungssets und viele weitere exklusive Mikrotransaktionen!

Path of Exile: Blight erscheint am 6. September auf dem PC und am 9. September auf der Xbox One und PlayStation 4.