Betrayal

In Path of Exile: Betrayal geht Jun Ortoi einer mysteriösen Organisation, bekannt als "das unsterbliche Syndikat", auf den Grund. Helft ihr dabei, die Mitglieder des Syndikats zu manipulieren, ihre Identitäten aufzudecken, ihre Unterschlüpfe zu plündern und am Ende ihren Drahtzieher aufzuspüren.

Das unsterbliche Syndikat

Das Syndikat besteht aus vier Divisionen, die je ein Ziel verfolgen: Verteidigung, Transport, Forschung und Intervention. In jedem Gebiet begegnet ihr einem Mitglied des Syndikats. Es können weitere Mitglieder auftauchen, die ihren Verbündeten helfen oder ihre Feinde sabotieren. Entscheidet euch nach dem Kampf, wie ihr mit eurer Untersuchung fortfahren möchtet.

Manipuliert das Syndikat

Das Syndikat besteht aus insgesamt 18 Mitgliedern. Jedes dieser Mitglieder hat einen eigenen Charakter und verfügt über Verbündete und Konkurrenten. Verhört sie, verhandelt mit ihnen oder richtet sie gar hin, um sie gegeneinander aufzuhetzen und die Organisation so von innen heraus zu manipulieren.

Plündert die Unterschlüpfe des Syndikats

Euer Ziel besteht darin, Informationen über die Anführer aller Divisionen zu sammeln. Plündert ihren geheimen Unterschlupf und deckt die wahre Identität der Person auf, die hinter dem unsterblichen Syndikat die Fäden zieht.

Jedes Mitglied des Syndikats hortet in seinem Unterschlupf verschiedene Gegenstandstypen. Höherrangige Mitglieder verfügen über bessere Gegenstände, die sich je nach Division unterscheiden. Entscheidet selbst, welchen Mitgliedern ihr zu neuen Positionen verhelft und wie ihr das Syndikat zu euren Gunsten manipuliert.

Verhüllte Gegenstände

Mitglieder des Syndikats können Gegenstände fallen lassen, die über einen sogenannten verhüllten Modifikator verfügen. Übergebt diese Jun und wählt eine von drei Optionen aus, die den verhüllten Modifikator ersetzt. Indem ihr bestimmte Modifikatoren enthüllt, erlernt ihr die Fähigkeit, andere Gegenstände damit anzufertigen und am Ende sogar noch mächtigere Optionen freizuschalten.

Neue Meister, vertraute Gesichter

Als das unsterbliche Syndikat an die Macht kam, verschwanden die alten Vergessenen Meister auf mysteriöse Weise. In ihrer Abwesenheit haben sich Einhar, Alva, Niko, Jun und Zana als eine neue Gruppe von Meistern formiert, um euch zu unterstützen. Ihre Liga-Inhalte, einschließlich Delve und Incursion, wurden als Kerninhalte in Path of Exile übernommen. Das Bestiarium wurde neugestaltet und vereinfacht. Einhar beschafft nun die Netze, während ihr euch auf die Bestienjagd konzentrieren könnt.

Überarbeitete Anfertigungsoptionen

Wir haben den gesamten Prozess der Meisteranfertigungen überarbeitet, angefangen bei der Benutzeroberfläche bis hin zum Freischalten neuer Anfertigungsoptionen. Diese werden jetzt freigeschaltet, indem ihr spezifische Inhalte meistert, wie zum Beispiel Räume im Tempel von Atzoatl und Begegnungen in der Azuritmine, wodurch das Hochstufen der Meister entfällt.

Vereinheitlichtes Versteck-System

Verstecke, Gunst und Dekorationen werden jetzt über alle Ligen hinweg geteilt. Ihr könnt Versteck-Vorlagen speichern, laden und sie mit anderen Community-Mitgliedern teilen.

Neue Endgame-Karten

Wir haben dem Atlas der Welten vier neue Karten spendiert. Diese neuen Karten sind vollständig ausgearbeitete Versionen beliebter Gebiete der Azuritmine. Der Atlas der Welten wurde komplett umstrukturiert.

Neue und überarbeitete Fertigkeiten

Neben anderen Balanceanpassungen beinhaltet Betrayal zehn neue oder überarbeitete Fertigkeiten, bei denen für jeden Charakter-Archetyp etwas dabei ist. Dazu zählen neue Fertigkeitstypen, wie etwa Zeichen und Banner.

Mächtige neue Gegenstände

Viele der 15 neuen einzigartigen Gegenstände in Betrayal haben einen verhüllten Modifikator, wodurch sie noch spezifischer an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden können. Betrayal enthält zudem fünf neue Weissagungskarten, die von unseren Unterstützern entworfen wurden.

Betrayal-Unterstützerpakete

Mit der Betrayal-Liga veröffentlichen wir auch zwei neue Sets an Unterstützerpaketen: Die Totengräber- und Seelendieb-Unterstützerpakete sind jeweils in zwei Preiskategorien erhältlich und enthalten einen Haufen Punkte, neue Rüstungssets und viele weitere exklusive Mikrotransaktionen!

Path of Exile: Betrayal erscheint am 7. Dezember auf dem PC, am 10. Dezember auf der Xbox One und Mitte Dezember auf der PlayStation 4.

BUY