Xbox Patch-Notes 3.2.1

Xbox Patch-Notes 3.2.1

  • Ihr könnt Bestien nun mit anderen Spielern handeln. Kauft euch bei Einhar eine 'Bestiarium-Sphäre' und wendet sie auf eine spezifische Bestie in eurer Menagerie an. Der daraus resultierende Gegenstand kann auf dem Handelsmarkt gelistet werden. Die Bestie kann durch Benutzen der geprägten Bestiarium-Sphäre freigelassen werden. Wird eine Bestie auf diese Weise der Menagerie hinzugefügt, so gewährt sie keinen Fortschritt auf dem Weg zum Abschluss der Herausforderung "Vervollständigt das Bestiarium".
  • Es wurden zwei Sets an neuen Bestienanfertigungen hinzugefügt. Das erste Set von Rezepten erlaubt euch die Anfertigung verschiedener Körperrüstungen der Gegenstandsstufe 86 mit sechs verbundenen Fassungen. Das zweite Set von Rezepten fertigt seltene Level 1, Level 2 und Level 3 Talismane an.
  • Die Rezepte für Bestienanfertigungen, die einen Gegenstand mit einem spezifischen Modifikator anfertigen, funktionieren nun mit Basisgegenständen, die ihr zur Verfügung stellt (auf den auch automatisch eine Sphäre der Läuterung angewendet wird). Dadurch ist es nun möglich, den Modifikator auf einem Basisgegenstand eurer Wahl anzufertigen.
  • Die Spawn-Chance von legendären Bestien, durch die ihr Zugang zum Reich der Geisterbestien erschaffen könnt, wurde verdoppelt.
  • Ein 3D-Modell für den einzigartigen Helm 'Indigon' wurde hinzugefügt.
  • Ein Icon auf der Minikarte erscheint jetzt für tote seltene und legendäre Bestien.
  • Die Reihenfolge der Bestiarium-Rezepte wurde überarbeitet. Die wertvolleren Rezepte sind nun weiter oben aufgeführt.
  • Einzigartige Bestiarium-Gegenstände, die von den Geisterbossen erbeutet werden können, werden nun dem Besitzer der Menagerie zugewiesen.
  • Wird ein Netz auf eine Gruppe von Monstern geworfen, wird jetzt der Fang auf intelligentere Weise bestimmt (Priorität auf seltenere Monster).
  • Die Netz-Wurfgeschwindigkeit wurde erhöht.
  • Im Gruppenspiel wurde die Zeit, bis die Bestie gefangen ist, leicht erhöht, damit alle Gruppenmitglieder eine bessere Möglichkeit haben, die gleiche Bestie zu fangen.
  • Bestien, die wütend werden, erleiden verringerten Schaden, der mit der Zeit schwindet. Dadurch soll verhindert werden, dass die Bestie, die ihr eigentlich einfangen möchtet, aus Versehen getötet wird.
  • Die Lautstärke des abgespielten Audiotons wurde leicht erhöht, falls es nicht gelingt, eine Bestie zu fangen.
  • Die Anzahl fallen gelassener Netze bei Bossen wurde reduziert. Die generelle Anzahl fallen gelassener Netze wurde ebenfalls reduziert.
  • Beschworene Aas-Schergen können nicht länger gefangen werden. Alle anderen Aas-Schergen können weiterhin gefangen werden.
  • Die von Toras Mission gespawnten Bestien können nun eingefangen werden.
  • Seltene und legendäre Bestiarium-Monster können nicht mehr in der einzigartigen Karte 'Obas verfluchter Schatz' spawnen. Netze können in dieser Karte nicht mehr verwendet werden.
  • Die Filter von Neversink wurden auf die Versionen 5.7 aktualisiert.
  • Die Menge an Speicher, die für Path of Exile verwendet wird, wurde reduziert.
  • Es wurden einige weitere Fälle behoben, in denen Labyrinth-Schalter durch Zäune hindurch benutzt werden konnten.
  • Die 'Riesenkrabbe' und 'Die Alphabestie' wurden aus dem Bestiarium-Buch entfernt, da sie nicht spawnen konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Treppen ins nächste Gebiet in der einzigartigen Karte 'Obas verfluchter Schatz' nicht immer korrekt öffneten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Bestienanfertigung einer einzigartigen Karte nicht funktionierte, falls ein Fenumaler Skorpion der Stufe 70 verwendet wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem einige Modifikatoren für Angriffsgeschwindigkeit und physischen Angriffsschaden nicht für Angriffe der Nebenhand gezählt wurden, wodurch sie nicht der Fertigkeit 'Spektralschildwurf' hinzugerechnet wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Kreaturen von Catarinas Mission nicht die vorgesehenen Gegenstände fallen ließen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem legendäre Bestien bei bestimmten Schwellenwerten ihres Lebens keine Bestien spawnen konnten, falls zu wenig freie Fläche im Gebiet verfügbar war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem sich die Bestiarium-Modifikatoren 'Saqawale Präsenz', 'Farrische Präsenz' und 'Fruchtbare Präsenz' nicht richtig verhielten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Einhar Spieler blockieren konnte. Ihr könnt Einhar nun per Dialogoption wegschicken.
  • Es wurde ein Fehler behoben bei dem 'Fenumus, Erste der Nacht' nicht mit einem nekromantischen Netz gefangen werden konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem gefangene Bestien manchmal nicht geladen worden sind und es den Anschein erweckte, dass man keine gefangenen Bestien hatte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem 'Ventarus' getötet werden konnte, während er gefangen war, wodurch der Abschluss der Prophezeiung 'Der Fürst der Wildnis V' verhindert wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der 'Flüsternde Foliant' aus der Prophezeiung 'Unerträgliches Flüstern V' und auch 'Inya, Unerträgliches Flüstern' Inyas Schlüssel fallen ließ.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Prophezeiung 'Tödliche Zwillinge' bei der Begegnung mit dem Uber-Ältesten ausgelöst werden konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Herausforderungen der Anfertigung 'Seltene Stiefel mit Bewegungsgeschwindigkeit' nicht mit allen Rezepten einwandfrei funktionierte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Herausforderung 'Schaltet Sextantenplätze frei' manchmal nicht korrekt aktualisiert wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem man ein zweites Netz auf das bereits eingenetzte Monster werfen konnte, wodurch man das zweite Netz verschwendete.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Modifikator '+X zu Gesamtmanakosten von Fertigkeiten' des Gegenstands 'Doedres Boshaftigkeit' sich auch auf einen Netzwurf auswirkte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem zwei Affenmonster während einer Begegnung am Blutaltar nicht getötet werden konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Dialogoption 'Sphäre des Schöpfers nehmen' bei Zana sichtbar war, obwohl keine Sphäre verfügbar war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Zanas Mission 'Schließt die Mission eines anderen Meisters ab.' abgeschlossen werden konnte, indem man den Kartenboss tötete.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Projektile von 'Frostklingen' nicht korrekt explodiert sind, sobald sie die Wand/Objekte trafen. Dies war ein rein visueller Fehler.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Portal zum Bossraum in der 'Laboratorium'-Karte fehlerhaft deaktiviert sein konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der einzigartige Gegenstand 'Farruls Pelz' die Dauer von Raserei- und Energie-Ladungen nicht auffrischte, sobald man die Stärkung 'List der Katze' bei maximaler Anzahl an Ladungen erhielt.
  • Es wurde ein optischer Fehler in Farruls Höhle behoben, der bei niedriger Bildfrequenz und aktivierter dynamischer Auflösung auftrat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der geringen Desync verursachte, sobald man eine Bestiarium-Aspektfertigkeit deaktivierte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der den Fortschritt der Einhar-Questreihe bei einigen Spielern blockierte.
  • Es wurde ein seltener Fehler behoben, der den Fortschritt der Uber-Ältesten-Questreihe blockierte.
  • Es wurde ein Client-Absturz behoben, der beim Betreten verschiedener Gebiete auftreten konnte.
  • Es wurde ein seltener Client-Absturz behoben, der auftreten konnte, sobald man eine Questbelohnung annahm.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem manche Aspekt-Fertigkeiten Buffs mit falschen Stärken anwendeten.
  • Es wurden verschiedene andere Client-Abstürze behoben.
Zuletzt angestoßen am 22.03.2018 18:58:50

Beitrag melden

Konto melden:

Meldegrund

Weitere Informationen: