[3.11] Sperrfeuer + Frostpuls & Eisspeer (Barrage CoC Frostpulse & Ice Spear) | Assassine

Hallo Exiles!

In diesem Build nutzen wir Sperrfeuer (Barrage) zum Angreifen. Jedes mal, wenn ein Projektil von Sperrfeuer kritisch trifft, wird automatisch Frostpuls oder Eisspeer (abwechselnd) gewirkt. Da wir mehrmals pro Sekunde kritisch treffen, zaubern wir quasi am laufenden Band und haben so massiven Schaden.

Der Build ist stark inspiriert von FastAF's Variante. Da die Builds dieses YT-Kanals immer sehr stark ausgebaut und teuer sind, habe ich mich dran versucht, das ganze etwas günstiger zu gestalten. Nichtsdestotrotz ist der Build nicht günstig. Es werden ganz bestimmte Bögen verwendet, aber gerade im Vergleich zur Vorlage sind wir vieeel günstiger.

Ich habe auch einen Video-Guide zu diesem Build erstellt. Würde mich freuen, wenn ihr da auch mal reinschaut und einen Like da lasst, wie man so schön sagt.

https://youtu.be/WhQXGzj691Q

PoB: https://pastebin.com/w9EPMC5z

Meine Beginnerguides
Spoiler

1) Wie ich meine Builds baue:
https://youtu.be/aNBZLwnjJ3c

2) Wie komme ich an Geld (Currency):
https://youtu.be/lpSpMiHH1YI

3) Was ist überhaupt das Endgame?:
https://youtu.be/LB0xEzznxwY

4) Wie errechnet sich der Schaden in PoE? (Basics):
https://youtu.be/NJJ32ljV-xM

5) Crafting-Guide für Anfänger (Teil 1):
https://youtu.be/fsO8zp2wUeY


Vor- & Nachteile
Spoiler


+ sehr gute Clearspeed
+ schnelle Bewegungsgeschwindigkeit
+ guter Single-Target (mit etwas Investment)



- nicht wirklich günstig
- basiert auf Ausweichen, kein Tank


Mechaniken unseres Builds
Spoiler

Zaubern bei kritischen Treffer: Durch diesen Support-Gem wirken wir jedes mal, wenn wir mit Sperrfeuer einen kritischen Treffer verursachen, automatisch Frostpuls & Eisspeer. Sperrfeuer schießt ja mit einem Klick gleich mehrere Projektile. Jedes einzelne davon kann einen Zauber triggern, sodass wir mehr als nur einen Zauber mit ins Setup packen wollen, denn der unten erklärte Cooldown zählt pro Zauber und nicht allgemein.

WICHTIG: Der Cooldown für einen Zauber beträgt 0,15 Sekunden, sodass man standardmäßig maximal ungefähr 6 Zauber einer Art pro Sekunde wirken kann. Dabei ist es wichtig zu erwähnen, dass wir, wenn wir unsere Cooldown-Zeit verringern möchten, dass um mindestens 15% zu tun, da das sonst wegen der serverseitigen Berechnung nichts bringt.

Energie-Ladungen: geben uns pro Ladung 40% erhöhte kritische Trefferchance, sowohl für Sperrfeuer als auch für die Zauber.


Passiver Fertigkeitenbaum & Aszendenz
Spoiler

https://de.pathofexile.com/fullscreen-passive-skill-tree/AAAABAYBAAVCBbUHHgj0DdEOSA_EEJIRDxGWFr8XsBqNG8ggbiL0I_YkLST9JpUqCyycMHEwfDHvMjIyWDY9N9Q6QjpYO3xBlkI6SVFKi0t4TLNNklAwUUdRdFVLVcZbJl3yYeJirGNDakNsC2yMbRlwUnBue9d_xn_7g9uJ04w2jX2Nv47pkyeU8ZUunaqhL6KjpHimmajPrJius7Q4tMW4yrxvvOq-isHVwuzP3dAf0PXUI9mG217dqN7444TlGedU7T_v6_DV8Yr31_iX-_X_3g==?accountName=Praesident&characterName=CrittusMox

- in Akt 2 rettet ihr Alira

- Cluster-Juwele:


Wichtige Punkte im Baum:

1) Akrobatik: Gibt uns die Möglichkeit, Treffern zu entgehen, was insgesamt unsere Ausweichchance erhöht.

2) oben Links die Energie-Ladungs-Punkte, die uns weitere Boni pro Energie-Ladung geben :)

Aszendenz:

1) Instabile Infusion: gibt uns Energie-Ladungen

2) Tödliche Infusion: gibt uns sehr gute Boni pro Energie-Ladung

3) Schattenläufer: gibt uns quasi immer den Buff Schattenhaft, womit wir noch schneller sind und noch mehr Ausweichen

4) Opportunist: jetzt sind wir noch schneller und machen mehr Schaden an Bossen.

Gemmen-Setups und Ausrüstung

Wenn ihr die Items nicht einfach von anderen Spielern kaufen wollt und ihr alles selbst organisieren möchtet, aber nicht wisst, wie ihr an bestimmte Modifikationen auf der seltenen Ausrüstung kommt, besucht die PoE-Datenbank (https://poedb.tw/de/mod.php). Dort könnt ihr das gewollte Item oben auswählen und dann seht ihr alle möglichen Stats und welche Voraussetzungen sie haben. (Z.B. welches Gegenstandslevel, welche Beeinflussung etc.)

Spoiler

Brustrüstung:

Erklärung:
Spoiler

Da wir unser 6-Link-Setup im Bogen haben, brauchen wir keinen 6-Link als Brustrüstung. Hier kommen also Auren und sonstiges rein. Vaal-Sühnendes Feuer (nur den Vaal-Skill!) nutzen wir bei Bosskämpfen für noch mehr extra Schaden. Selbiges gilt für Vaal (!) - Hass, das uns einfach nochmal schneller macht. Wahrscheinlich gar nicht nötig.

Achtet auf Leben, Widerstände, Attribute, Ausweichwert. Ihr könnt euch auch eine holen, die die Gegner zum Explodieren bringt. Eine Brustrüstung, die Angriffe zusätzliche Basis-kritische Trefferchance gibt, ist auch super.

Handschuhe:

Erklärung:
Spoiler

Unser Schutz-Setup mit Schrei der Unsterblichkeit und die Aura Hass.

Achtet bei den Handschuhen auf Leben, Resistenzen, Zauberschaden, Kälteschaden, Elementarschaden, Attribute, Genauigkeit, Ausweichwert.

Schuhe:

Erklärung:
Spoiler

Unser Fortbewegungs-Setup mit Arkane Woge für den offensiven Buff. Vaal (!) - Anmut nutzen wir bei Bosskämpfen für mehr Ausweichchance für kurze Zeit, den normalen Skill ignorieren wir.

Achtet ansonsten bei den Schuhen auf Leben, Resistenzen, Ausweichwert, Bewegungsgeschwindigkeit. Schuhe, die uns den Rückenwind (Tailwind) - Buff bei kritischem Treffer geben, sind auch sehr gut! Ich hab hier Schuhe, die den Cooldown von Zaubern bei kritischem Treffer reduzieren (um mind. 15%!). Ihr könnt so eine Mod auch auf Gürtel finden!

Helm:

Erklärung:
Spoiler

Der Helm Asenath's Gesang wirkt für uns automatisch nacheinander eingesockelte Zauber, wenn wir mit einem Bogen angreifen, was hier konstant tun. Deswegen kommen hier alle Flüche und weitere Zauber rein, die uns offensiv nochmal stärken.

Die Vaal-Blitzfalle hinterlässt schockenden Boden, sodass Gegner auf diesem Boden 15% erhöhten Schaden erleiden.

Waffen:

Erklärung:
Spoiler

Hier kommt unser Hauptsetup rein, aus folgendem Grund:
Die Unterstützung "Zaubern bei kritischem Treffer" ist hier schon mit drin, wodurch wir soagr über einen 7-Link verfügen. Man kann auch einen anderen Bogen nehmen und die Unterstützung dann selbst einfügen, s. 2. Bogen.

Amulett / Ringe:

Erklärung:
Spoiler

Achtet auf Leben, Resistenzen, Zauberschaden / Kälteschaden, Attribute.

Zeichen des Schöpfers (Mark of the Shaper) gibt uns guten offensiven Boost für wenig Geld, wenn unser anderer Ring ein Elder-beeinflusster Ring ist! Achtet darauf, den passiven Punkt "Todesflüstern" auf euer Amulett zu weihen!


Gürtel:

Erklärung:
Spoiler

Hier ist kein spezieller Gürtel notwendig. Sucht wieder nach Leben, Resistenzen und Schaden. Ein Abyssal / Abgrund - Gürtel mit einem guten Juwel ist sehr zu empfehlen.


Flasks / Fläschchen:

Erklärung:
Spoiler

Eine Flask für Leben mit Immunität ggü. Bluten. Wichtig ist auch noch die Immunität ggü. Flüchen und Einfrieren.

Atziris Versprechen (Atziri's Promise) gibt uns nochmal extra Schaden und Chaos-Resistenz.
Aschetrunk (Cinderswallow Urn) gibt uns extrem gute Lebensregeneration beim Mappen und erhöht auch noch den erlittenen Schaden entzündeter Gegner.
Der weise Eich (The wise Oak) gibt uns extra Schaden und extra Defensive, wenn wir das mit unseren Widerständen richtig managen. (Kältewiderstand muss am höchsten sein!)


Juwelen:

Erklärung:
Spoiler

Militanter Glaube in genau dieser Version mit dem Templar Dominus und der ungefähren Anzahl wechselt den eigentlichen Punkt Schmerzvolle Einstimmung zu einem Punkt, der uns 3% mehr Schaden pro Energie-Ladung gibt. Wir sockeln das Juwel links neben unserem Startpunkt.


Salvenfeuer sorgt für mehr Projektile, die wir verschießen.
Ein Auge des Wächters (Watcher's Eye) dropt vom Elder und Uber-Elder und kann verschiedene Mods haben. Wir brauchen natürlich eine, die uns verbessert, wenn wir Hass und/oder Präzision als Aura haben.

Ansonsten achtet ihr auf Leben, Zauberschaden, Projektilschaden, Genauigkeit, Widerstände.



Allgemeine Levelling - Tipps
Spoiler

Faustregel bzgl. Leben: Pro Akt 300 Leben, d.h. Am Ende von Akt 4 solltet ihr mind. 1200 Leben haben. (Inkl. Energieschild, in dem Fall aber lieber bisschen mehr)

Achtet auf eure elementaren Widerstände: Zielwert sind immer mind. 75% (Cap). In den ersten 3 Akten ist das noch nicht sooo wichtig, aber ab Akt 4/5 werdet ihr merken, dass ihr plötzlich mehr Schaden erleidet.
WICHTIG: Am Ende von Akt 5 und dann nochmal am Ende von Akt 10 erhaltet ihr permanent jeweils -30% zu allen Widerständen! Chaos-Widerstand ist dabei erstmal nicht soo wichtig, wird aber im Endgame dann nützlich, zumindest die Chaos-Resistenz auf 0 zu bringen.

Banditen: Ich persönlich handhabe das so: Wenn ich auf kritische Treffer gehe mit meinem Build, helfe ich Alira. Wenn nicht, dann töte ich alle Banditen.

Welche Skills am Anfang?: Wenn euer Build auf einen Skill aufbaut, der erst später im Spiel zu finden ist, nehmt ihr einfach irgendeinen mit ähnlichen Tags oben in der Skillbeschreibung. Ab Akt 3 könnt ihr Ausrüstung mit 4 verlinkten Sockel finden. Nutzt diese, um eure Fähigkeit mit 3 Unterstützungen zu verlinken!

Für Nahkämpfer: Ich nehme hier gerne Skills mit eingebautem AoE z.B. Schmetterschlag (Ground Slam). Wenn ihr mit Skills spielt, die immer nur einen Gegner treffen, braucht ihr Ruf der Ahnen (Ancestral Call) in eurem Setup. Frostklingen (Frost Blades) ist auch super!

Für Fernkämpfer: Hier nutze ich eigentlich immer Eisgeschoss (Ice Shot)

Für Zauberer: Frostpuls (Freezing Pulze) und ab Akt 2 Lichtbogen (Arc).

Manche Skills kriegt ihr als Questbelohnung, andere schaltet ihr nebenbei frei und sind dann bei den Händlern in den unterschiedlichen Akten erwerbbar. Komischerweise bieten aber nicht alle Händler alle Gems gleichzeitig an, sodass ihr immer durch die Akte klicken müsst, um den NPC zu finden, der gerade den Gem verkauft, den ihr sucht. Etwas nervig. In Akt 6 aber beispielsweise kriegt ihr jeden bis dahin freigeschalteten Gem!

Die Aszendenz-Klassen: Jede Klasse mit Ausnahme der Adelstochter hat 3 Unterklassen, aus denen ihr eine im Labyrinth mit Zugang in Akt 3 wählt. Um Zugang zu diesem Labyrinth zu erhalten, müsst ihr Prüfungen bestehen. Diese Prüfungen findet ihr in Gebieten entlang der Story. Am Ende von Akt 3 solltet ihr die ersten 6 gefunden haben und habt damit Zugang zum ersten Lab in der Stadt in Akt 3. Danach gibts nochmal 3 zu finden für das Zweite Lab, danach nochmal 3 für das Dritte Lab und im Endgame bei den Maps gibt es nochmal 6 zufällig generierte zu finden. Pro Labyrinth, das ihr abschließt, kriegt ihr einmalig 2 Aszendenzpunkte zum Verteilen.

Pantheon: Hier gibt es meiner Meinung nach nicht DIE Punkte zu wählen. Ihr solltet sie je nach Situation entsprechend anpassen. Wenn ihr immun gegen Gift sein müsst, oder wenn ihr ein Gebiet habt mit zu viel brennenden Boden. z.B. bei Bosskämpfen lohnt sich das umstellen der gewählten Punkte für einen optimalen Kampf

Schlussworte
Spoiler

Um noch ein bisschen Werbung für mich selbst zu machen:
Folgt gerne meinem Twitchkanal:
https://www.twitch.tv/threeheadedocelot
Dort könnt ihr live Fragen zu jedem meiner Builds stehen oder auch einfach so mit mir quatschen. Würde mich freuen :)

Ansonsten lasst gerne Anregungen, Kritik, Wünsche nach mehr da. Und vergesst nicht bei dem Video-Guide vorbeizuschauen.

Viel Glück&Spaß beim Looten!
Youtube: http://www.youtube.com/c/ThreeHeadedOcelot

Twitch: twitch.tv/threeheadedocelot
Zuletzt angestoßen am 31.07.2020, 11:12:55

Beitrag melden

Konto melden:

Meldegrund

Weitere Informationen: