Während die Arbeiten an der bevorstehenden Erweiterung 3.6.0 und der dazugehörigen Ankündigung auf Hochtouren laufen, bereiten wir das nächste große Update für die laufende Betrayal-Liga vor. Patch 3.5.3 wird voraussichtlich Ende dieser Woche aufgespielt und enthält verschiedene Fehlerbehebungen sowie eine Reihe von Performance-Verbesserungen. Schaut euch doch in der Zwischenzeit schon einmal die Patch-Notes an!

Bitte beachtet, dass diese Liste nicht vollständig ist und sich vor dem Release des Updates 3.5.3 noch verändern kann.

Features und allgemeine Fehlerbehebungen
  • Der einzigartigen Karte 'Die Halle der Großmeister' wurden acht neue Großmeister hinzugefügt.
  • Die Gestaltung der Brücken in der 'Krater'-Karte wurde überarbeitet.
  • Die Prophezeiung 'Ungeheuerlicher Schatz' kann nicht mehr in einer Karte mit aktivem Atlas-Bonusziel eines Meisters ausgelöst werden. Die Prophezeiung verhinderte, dass manche Meister in der Karte erschienen. Die Prophezeiung kann auch nicht mehr ausgelöst werden, falls Alva in dem Gebiet spawnt.
  • Der standardmäßige Standort für den Kartenapparat im Versteck-Design "Versteckter Turm" wurde angepasst.
  • Die Leichen der Steinhaut-Elite-Monster während der Bossbegegnung in der 'Urzeitliche Ruinen'-Karte können nicht mehr verbraucht oder zerstört werden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Option "Alle migrieren" in autarken Modi und privaten Ligen nicht funktionierte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem der Tempel von Atzoatl die falsche Gebietsstufe annahm. Diese entsprach der Gebietsstufe, in der zuletzt ein Tempel geöffnet wurde. Hatte man zuvor also einen Tempel in einem Gebiet der Stufe 67 oder niedriger geöffnet (inklusive des eigenen Verstecks), so konnte der nächste Tempel nicht die Räume 'Arbeitszimmer des Vermessers' oder 'Königlicher Empfangssaal' generieren.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Alvas Icon auf der Minikarte manchmal nicht angezeigt wurde.
  • Es wurden einige visuelle Fehler behoben, bei denen bei einigen Monstern fehlerhafte Fertigkeiten gerendert wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem man durch die Gemme 'Unterstützung: Mehrere Totems' Totems durch geschlossene Türen hinweg beschwören konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das einzigartige Juwel 'Unnatürlicher Instinkt' den Modifikator 'Chance, Angriffstreffern zu entgehen' nicht gewährte, falls es in der Juwelenfassung oberhalb der Schlüsselfertigkeit 'Akrobatik' platziert war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Spieler Schaden vom brennenden Boden erleiden konnten, obwohl sie die Götterkraft "Seele von Abberath" zugewiesen hatten und dadurch vom Modifikator 'Unbeeinträchtigt von brennendem Boden' profitieren hätten müssen. Dieser Fehler trat auf, wenn die generelle Aurawirkung auf den eigenen Charakter zu sehr erhöht wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Obelisken-Totems nicht immer mit dem Ableben der Blutlinie eines Kanalisationsgoliaths verschwanden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Zana-Mission 'Schließt die Labyrinth-Prüfung ab' manchmal nur ein einziges Portal spawnte.
  • In PvP-Gebieten ist die Mikrotransaktion 'Unsichtbarer Stärkungseffekt' nun für folgende Fertigkeiten deaktiviert: Banner, Auren, Herolde, Schemensprint, Blutrausch, Arktische Rüstung, Geladener Schild, Lavaschilde und Vaal-Lavaschilde.
  • Es wurden verschiedene seltene Fehler behoben, bei denen freispielbare Verstecke keine Monster beherbergten, wodurch sie in diesem Moment nicht freigeschaltet werden konnten.
  • Es wurde ein visueller Fehler behoben, bei dem beim Glaubenswächter-Schild, dem Blutwächter-Schild und den Oriath-Schild-Mikrotransaktionen Teile der Effekte hinter dem Schild verborgen wurden.
  • Es wurde ein visueller Fehler mit dem linken Arm der Adelstochter behoben, während sie die Sin-Körperrüstung trug.
  • Die Mikrotransaktion 'Schwertfisch-Eisspeer' wurde aktualisiert, damit sie besser zu den neuen visuellen Effekten der Fertigkeit passt.

Verbesserungen an Betrayal
  • Es ist nicht mehr möglich, Juwelen, Abgrund-Juwelen, Karten oder Angelruten in Guffs Werkbank (in einem Unterschlupf des Syndikats) zu legen, bei der man Gegenstände mit Essenzen anfertigen kann. Diese Änderung wurde vorgenommen, da keiner dieser Basisgegenstandstypen mit Essenzen angefertigt werden kann.
  • Es ist jetzt möglich, den Fertigkeitenbaum zu öffnen, während die Betrayal-Ermittlungstafel geöffnet ist.
  • Es ist nicht mehr möglich, einen Unterschlupf zu öffnen, während man sich in einer Begegnung mit der Division 'Forschung' befindet. Da man diese Begegnungen nicht erneut betreten kann, nachdem sie abgeschlossen sind, wurde so das Verlassen oder das erneute Betreten des Unterschlupfes verhindert.
  • Wenn man einen Unterschlupf betritt, während man sich in einer Zana-Mission 'Ihr dürft nicht sterben oder Zanas Karte verlassen' befindet, wird das erneute Betreten von Zanas Karte nun nicht mehr verhindert.
  • Es wurde eine Fehlermeldung hinzugefügt, die erscheint, wenn man versucht, eine mit Falle versehene Truhe im Unterschlupf zu öffnen, während der Timer für eine andere mit Falle versehener Truhe noch lief.
  • Animation und Audio von Voricis Tod wurden verbessert.
  • Es wurden verschiedene Fälle behoben, in denen Begegnungen mit der Division 'Befestigung' in unerreichbaren Bereichen spawnen konnten.
  • Es wurden verschiedene Fälle behoben, in denen Begegnungen mit der Division 'Befestigung' von Bäumen überwuchert waren.
  • Es wurden verschiedene Fälle behoben, in denen Monster in unerreichbaren Bereichen spawnen konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Töten von Tzamoto, Architekt der Folter und Zantipi, Architekt der Verschleierung im Tempel von Atzoatl nicht zur Herausforderung 'Vernichtet Incursion-Architekten' hinzugerechnet wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Betrayal-Option 'Verhören' manchmal die falsche Division anzeigte, über die man Informationen erlangen würde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Dialogausgabe der Syndikatsmitglieder manchmal falsch war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Auswahl der Optionen auf der Ermittlungstafel nicht immer oben angezeigt wurde und durch die Betrayal-Hilfe-Schaltfläche verdeckt sein konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem sich Voricis Leiche und die des Drahtziehers an einer anderen Stelle als ihre Namensschilder befinden konnten, wenn sie in dem Moment getötet wurden, als sie sich teleportierten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Bodeneffekt-Fertigkeit des Drahtziehers auf einer niedrigeren Höhe gerendert wurde als vorgesehen. Hierdurch wurde auch ein Fehler behoben, durch den Spieler manchmal durch einen unsichtbaren Bodeneffekt Schaden erleiden konnten.

Verbesserungen an der Performance
  • Die serverseitige Berechnung von Schaden und von bei Tod eintretenden Explosionen wurde optimiert. Dies sollte zu einer deutlichen Verringerung von Frame-Lags führen, wenn man größere Monstergruppen tötet, insbesondere im Zusammenhang mit Explosionseffekten (wie zum Beispiel bei der einzigartigen Körperrüstung 'Inpulsas gebrochenes Herz' und der Aszendenzfertigkeit 'Gottlose Blüte').
  • Die Performance der Schwächungseffekte 'Verkümmert' und 'Gelähmt' wurde verbessert.
  • Die Performance des Effekts der verhüllten Blutlinien wurde verbessert.
  • Die Performance der bei Tod eintretenden Explosion von Biest-Monstern wurde verbessert.
  • Die Performance in den Bossarenen von Shavronnes Turm und der 'Turm'-Karte wurde verbessert.
  • Die Performance in der Bossarena der 'Villa'-Karte wurde verbessert.
  • Die Performance von verschiedenen Fertigkeiten, die während den Begegnungen mit Merveil eingesetzt werden, wurde verbessert.
  • Die Performance von verschiedenen Fertigkeiten, die während den Begegnungen mit Malachai eingesetzt werden, wurde verbessert.

Behebungen von Abstürzen
  • Es wurde ein Clientabsturz behoben, der beim Betreten der 'Arachnidengruft'-Karte auftreten konnte.
  • Es wurde ein seltener Clientabsturz behoben, der bei der Nutzung der Fertigkeit 'Entkräften' auftreten konnte.

Das Update 3.5.3 für die Xbox One ist derzeit ebenfalls für das Ende der Woche vorgesehen.
Beitrag von
am
Grinding Gear Games

Beitrag melden

Konto melden:

Meldegrund

Weitere Informationen: