Incursion ist jetzt seit einem Monat live und kam bei der Community als auch bei unserem Entwicklungsteam ziemlich gut an. Wir möchten euch im heutigen Post ein kleines Update darüber geben, woran wir derzeit arbeiten, sowohl in Bezug auf Incursion, als auch auf die Zukunft.

Update 3.3.1: Verbesserungen an Incursion

Das 3.3.1 Update wird voraussichtlich nächste Woche aufgespielt und enthält zwei neue Serien von Incursion-Räumen (alle Variationen eines Raums aus der Vergangenheit und Gegenwart zählen als eine Serie). Behaltet Anfang nächster Woche die News im Auge, um mehr zu erfahren.

Darüber hinaus beheben wir einen Fehler mit ‘Blitzeis’. Momentan können die ‘Schaden über Zeit’-Effekte überlappen, wodurch der Schaden weitaus höher ist als vorgesehen. Während der Entwicklung der kürzlichen Balance-Änderungen war uns der Fehler nicht bekannt, weshalb wir den Schaden dieser Fertigkeit auf höheren Stufen um bis zu 25% erhöhen werden. Der Schaden von ‘Vaal-Blitzeis’ wird ebenfalls erhöht, um dies auszugleichen.

3.3.1 enthält eine Reihe an weiteren Fehlerbehebungen und kleinen Änderungen, darunter eine Verbesserung der Performance um rund 5-10%, von der besonders Nutzer von DirectX 9 oder langsamen Grafikkarten profitieren werden.

Update 3.3.2: Verbesserungen am Gruppenspiel

Die Verbesserungen am Gruppenspiel, die Jonathan in diesem Beitrag ausgeführt hat, werden voraussichtlich mit Patch 3.3.2 in einigen Wochen live gehen. Dieser Patch wird voraussichtlich weitere Fehlerbehebungen und kleinere Features enthalten.

Einmonatiges Event im August

Rund einen Monat vor Ende der Incursion-Liga planen wir ein weiteres Community-Event zu veranstalten (ähnlich zum Flashback-Event während Bestiary). Weitere Details teilen wir mit euch, sobald es soweit ist.

Neue Liga im September

Wir können jetzt schon bestätigen, dass das nächste große Release, Content-Update 3.4.0, eine weitere große und sehr anspruchsvolle Liga enthält, die der Incursion-Liga sehr ähnelt, was den Umfang und Entwicklungsaufwand betrifft. Dieses Update enthält ebenfalls neue Fertigkeiten sowie Überarbeitungen von Fertigkeiten, wodurch wir weitere neue und robuste Builds ermöglichen möchten. Obwohl die Anzahl an überarbeiteten Fertigkeiten nicht ganz so hoch ausfallen wird, wie es in 3.3.0 der Fall war, gehen wir dennoch davon aus, dass diese Änderungen große Auswirkungen haben werden. Momentan ist geplant, das Update 3.4.0 am 31. August aufzuspielen, während wir bereits drei Wochen davor die Werbetrommel rühren und euch mit weiteren Informationen versorgen werden. Behaltet Anfang August also die News im Auge!

Verbesserungen an PvP

Nick hat kürzlich in diesem Beitrag einige Verbesserungen am PvP-Spiel in Path of Exile angekündigt, an denen das Balance-Team derzeit arbeitet. Wie ihr dem Post entnehmen könnt, sind diese Änderungen für das 3.4.0 Release geplant.

ExileCon

Vor ein paar Wochen haben wir euch über unsere Pläne eingeweiht, 2019 eine Path of Exile Convention in Neuseeland zu veranstalten. So viele von euch haben ihr Interesse bekundet, dass wir mit unserem Plan fortfahren und uns langsam um die Logistik kümmern werden. Obwohl wir euch momentan noch nicht mit allen Details zur ExileCon versorgen können, gehen wir davon aus, dass wir im Laufe dieses Jahres (und mindestens ein Jahr vor dem Starttermin der ExileCon) den Registrierungsprozess zur Teilnahme am Event starten. Wir freuen uns riesig auf dieses Event und können es kaum erwarten, euch bei dieser Gelegenheit die Mega-Erweiterung 4.0.0 zu präsentieren, an der wir zurzeit fleißig arbeiten.
Beitrag von
am
Grinding Gear Games
Es wird fleißig weiter an POE gewerkelt, ist ja auch nichts verkehrtes daran, zumindest sollten jetzt ja genügend finanzielle Mittel zur Verfügung stehen... wenigstens dieser Aspekt kann als positiver Teil der Übernahme durch Tencent verstanden werden.

Das Einzige, was mich momentan stört, dies ist aber auch nichts Neues, stellt die fehlende Anpassung der MTX Preise dar. 10€ für ein Rüstungsset wären ok, mehr aber nicht!
We Convoke Nebular Dimensions
As Real As The Realms We Ride
With None Above
And None At Side
Zuletzt bearbeitet von Allspark501 um 01.07.2018, 14:00:53
Stimmt leider. Ein Set kostet 420 Punkte ~ 35 Euro. Dazu noch Premium-Truhenfächer, Karten-Fächer und Currency-Fächer für zig Euro. Möchte man alle Sets haben kostet das Spiel locker mehrere Hundert Euro. Habe von meinem Sohn 20 Euro Steam Gutschein zum Vatertag bekommen um mir was feines zu kaufen aber bei den Preisen - nein danke. Hole mir dafür lieber ein Top Spiel im Sale...
Daran arbeiten , woran am Spiel haha nein. ich sehe immer mehr Leute die aufhören mit poe .An stelle am Spiel zu arbeiten werden nur Sachen in den Shop gepackt die entweder nach 2 tagen jeder hat oder keiner haben will , weil sie zu teuer sind oder schlecht aussehen .Du Farmst in dem Spiel Wochen lang ,tauschst alle deine matz gegen Orb of Fusings ein und bekommst mit 2000+ keinen 6 Link hin. Da wird aus spiele Lust nur spiele Frust .Ich gebe keinen Cent mehr in dem Spiel aus ,das passiert wen man Frust hat wegen dem Spiel so wie viele andere auch .Das stupide Farmen mit der Freude etwas zu bekommen oder sich bauen zu können , endet einfach nur in der Erkenntnis das die ganze zeit in dem Spiel einfach nur eine reine Zeitverschwendung war .

Beitrag melden

Konto melden:

Meldegrund

Weitere Informationen: